Warum kommt es zu einem neuen Krieg in Afghanistan?

warum-kommt-es-zu-einem-neuen-krieg-in-afghanistan?

23-05-22 11:36:00,

Von Salman Rafi Sheikh: Er ist Forschungsanalyst für internationale Beziehungen und die Außen- und Innenpolitik Pakistans, exklusiv für das Online-Magazin „New Eastern Outlook“.

Afghanistan wird von Zeit zu Zeit von einem Bombenanschlag heimgesucht. Zu den meisten der jüngsten Anschläge hat sich der Islamische Staat in Chorasan (eine in Russland verbotene Terrororganisation) bekannt.) Ihre Fähigkeit, äußerst raffinierte Anschläge zu inszenieren, zeigt, dass die Gruppe entgegen den Behauptungen der US-Militärs während der US-Besatzung Afghanistans keineswegs an Stärke verloren hat. Zur Überraschung vieler stellt der IS-K zwar eine starke Bedrohung für die Taliban (eine radikale Organisation, die in Russland verboten ist) und die gesamte Region Süd- und Zentralasiens dar, doch zeichnet sich ein neuer bewaffneter Widerstand gegen die Taliban ab, der diesmal nicht von transnationalen Dschihadisten, sondern von lokalen Afghanen angeführt wird. Die Nationale Widerstandsfront Afghanistans (NRF) unter der Führung von Ahmad Massoud und Amrullah Saleh, dem ehemaligen Vizepräsidenten Afghanistans, hat offiziell eine Offensive gegen die Taliban gestartet. Auch zahlreiche andere bewaffnete Gruppen haben ihre Formationen bekannt gegeben und auf ihren Facebook-Seiten oder anderweitig ihre Absicht erklärt, allein oder im Bündnis mit der NRF Widerstand gegen die Taliban zu leisten.

Nach Angaben von Ali Nazary, dem Leiter der NRF-Außenbeziehungen, wurde im Panjshir-Tal in mindestens drei Bezirken eine umfassende Offensive gestartet. Die NRF sind in vielen Provinzen Afghanistans präsent. Wie Ali Nazary in einem Interview mit der französischen Associated Press erklärte, werden die NRF in allen Provinzen Operationen durchführen, um die, wie sie es nennen, illegalen Besatzer (d.

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: