Dude Webblog:ㅤKulturausflug #2: Anbruch & Tumult

dude-webblog:ㅤkulturausflug-#2:-anbruch-&-tumult

21-06-22 05:26:00,

21 Dienstag Jun 2022

Kulturausflug #2 vom 21.06.2022
Kulturausflug #1, 20.06.2022

Vorbemerk: Die beiden nachfolgend vorgestellten Magazine sind vermutlich nicht systemkritisch bis ins Mark oder letzte Glied, sie verweigern aber die hirnlose Sprachgenderei und es finden sich auch kritische Artikel zur Corona-Politik, was schonmal zwei wichtige Aspekte für solche Zeitschriften-Magazine sind, die ihren Weg auch in die Kultur-, bzw Intellektuellenbetriebe finden könnten oder teils gewiss schon gefunden haben. Mehr über sie erfährt man in ihren unten auszugweise vorgestellten „Abouts“.

Beispieltexte Tumult: Thomas Hartung: ‚MAN DARF KEINEN MUT BRAUCHEN, UM FREI ZU SPRECHEN‘
Peter J. Brenner: DEUTSCHLAND – EIN LAND DER UNTERTANEN? — Zum neuen Buch von Josef Kraus
Beispieltext Anbruch: folgt, da bin ich mir noch nicht so sicher

https://anbruch-magazin.de/

Hier regt sich etwas. Unter der Betondecke eines genormten Kulturbetriebes wächst eine neue Generation. Hier schaffen Literaten und Studenten, Kreative und Suchende mit eigenen Köpfen geistige Freiräume. Sie schlagen Schneisen für unverdrehte Blicke auf Literatur und Kunst, Philosophie und Gesellschaft.
… leiterwesen: https://anbruch-magazin.de/ueber-uns-neu/

https://www.tumult-magazine.net/

[…] Für die Entscheidung, TUMULT als Organ aktueller Auseinandersetzung neu zu gründen, gibt es vor allem zwei Motive: die auffällige Zurückhaltung der Intellektuellen angesichts der Konvulsion globaler Mächte und Märkte und der wachsende Konsensdruck in der öffentlichen Meinung online und offline.

 » Lees verder op Dude Webblog

%d bloggers liken dit: