Dude Webblog:ㅤNach Verkündung des Impf-Abos: Lauterbach positiv

dude-webblog:ㅤnach-verkundung-des-impf-abos:-lauterbach-positiv

06-08-22 08:58:00,

Nicht nur Joe Biden befindet sich in Quarantäne, sondern auch Karl Lauterbach. Wenige Tage nach der Verkündung des autoritärsten Covid-Gesetzes der westlichen Welt, ist auch der Gesundheitsminister positiv.

Karl Lauterbach ist positiv, die Symptome sind „noch leicht“, berichtete der Gesundheitsminister. Er ist laut eigenen Angaben viermal geimpft. Der positive Test kommt nur kurz nachdem kurz zuvor das neue Infektionsschutzgesetz vorgestellt worden ist.

Lauterbach behandelt entgegen  Gesundheitsministerium

Jetzt sitzt der sozialdemokratische Corona-Guru zu Hause in Quarantäne und nimmt das Pfizer-Medikament Paxlovid, „zur Vermeidung von Komplikationen“. Es scheint nicht, dass er sich mit seinen vier Impfungen besonders sicher fühlt.

Den Beipackzettel von Paxlovid scheint der Minister zu ignorieren. Denn darin heißt es, dass das Medikament „für Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf mit Covid“ empfohlen ist. Lauterbach, unter 60 Jahre und ohne bekannte Vorerkrankungen gehört nicht zu solchen Personen. Auch das eigene Gesundheitsministerium gibt diese Empfehlung aus, der Chef des Hauses macht es aber anders.

Nachdem der SPD-Minister nun also für bald 2 Jahre eine Impfung beworben hat, die vor Ansteckung schützen soll (was sie nicht tut), „nebenwirkungsfrei“ sein soll (was sie nicht ist), bewirbt er nun auch eine Pille. Die Pille bewirbt man dann, wenn man sich angesteckt hat – trotz Impfung. Es kommt einem vor, man lebe in einer schlechten Ausgabe der Schildbürger.

Lauterbach sprach zuvor regelmäßig von einer „vierten Impfung oder Ansteckung“. Nun hat er beides. Den Sommer „genießen“ ginge jedoch nur mit der vierten Spritze,

 » Lees verder op Dude Webblog

%d bloggers liken dit: