Dude Webblog:ㅤVideo von Florian Schilling: Immunität für Geimpfte nicht mehr erreichbar

dude-webblog:ㅤvideo-von-florian-schilling:-immunitat-fur-geimpfte-nicht-mehr-erreichbar

06-08-22 05:45:00, Wir erleben momentan eine stark steigende Krankheitslast bei Geimpften, und auch Genesene stecken sich häufiger mit Omicron an. Was sind die möglichen Ursachen? Macht eine 4. Impfung Sinn? Was dürfen wir im Herbst erwarten? Wie entwickelt sich die Lage für die Geimpften? Viele Fragen, und die Antworten dürften vielen nicht gefallen. Tatsächlich ist der Ausblick auf den kommenden Winter alles andere als erbaulich.

Die Omicron Varianten haben das Bild der Corona Infektionen verändert. Wie kommt es zur Krankheitslast und was ist für den Herbst zu erwarten. In deutschen Spitälern werden ganze Abteilungen geschlossen, da vom geimpften Personal zu viele krank sind und nicht weil zu viele Kranke da sind. Der Betrieb wird mühsam mit Ungeimpften aufrecht erhalten. Vom Office of National Statistics in England gab es die Meldung, dass es eine so hohe Übersterblichkeit wie nie zuvor gibt.

In hochgeimpften Ländern wie Portugal gibt es hohe Infektionszahlen und man sieht, welche Variante gerade unterwegs ist. Es ist das am meisten geimpfte Flächenland in Europa. In Israel und USA sieht man absolute Spitzenwerte bei den Todesfällen, obwohl die Pathogenität um 70 bis 90% unter den bisherigen Varianten liegt.

Warum ist das so?

Ein Faktor ist die Immunflucht bei Geimpften. Eine Studie zeigt, dass die Antikörper gegen den Wildtyp massiv hochgehen, aber die Titer gegen aktuelle Varianten ist um Zehnerpotenzen niedriger. Ähnliches passiert bei der Infektion von Geimpften. Geimpfte produzieren eine enorme Zahl von Antikörpern gegen ein nicht vorhandenes Virus,

 » Lees verder op Dude Webblog

%d bloggers liken dit: