Berühmter Arzt, der für die Covid-Impfung spricht, verdächtigt nun den Booster von Pfizer, der für die Ausbreitung von Krebs verantwortlich ist

beruhmter-arzt,-der-fur-die-covid-impfung-spricht,-verdachtigt-nun-den-booster-von-pfizer,-der-fur-die-ausbreitung-von-krebs-verantwortlich-ist

28-09-22 10:54:00,

childrenshealthdefense.org: Nachdem er erkannt hatte, dass seine COVID-19-Auffrischungsimpfung seinen Krebs möglicherweise in die Höhe getrieben hatte, sagte Dr. Michel Goldman, Professor für Immunologie und Pharmakotherapie an der Université libre de Bruxelles in Belgien, dass es richtig war, mit dieser Information an die Öffentlichkeit zu gehen.

Michel Goldman, M.D., Ph.D., Professor für Immunologie und Pharmakotherapie an der Université libre de Bruxelles in Belgien, vermutet, dass seine dritte Dosis des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer seinen Krebs in die Höhe getrieben haben könnte.

Goldman, 67, ist einer der bekanntesten europäischen Verfechter der medizinischen Forschung und ein lebenslanger Befürworter von Impfstoffen.

Gegenüber The Atlantic erklärte er jedoch, er wolle, dass die Diskussion über den COVID-19-Impfstoff transparent geführt wird. Deshalb ging er mit seinem Verdacht an die Öffentlichkeit, dass die Auffrischungsimpfung von Pfizer, die er am 22. September 2021 erhielt, ein schnelles Fortschreiten seines angioimmunoblastischen T-Zell-Lymphoms (AITL) ausgelöst haben könnte,

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: