RubikonNews:ㅤInszenierter Weltuntergang

rubikonnews:ㅤinszenierter-weltuntergang

28-09-22 01:00:00,

Im Militärwesen umfasst psychologische Kriegsführung alle Methoden und Maßnahmen zur Beeinflussung des Verhaltens und der Einstellungen von gegnerischen Streitkräften sowie Zivilbevölkerungen im Rahmen oder im Vorfeld militärischer Operationen. So kann man es in der Wikipedia nachlesen, der Enzyklopädie, die uns sagt, was wir wissen dürfen (1). Die gezielte Streuung von Falschinformationen habe sich durch die Massenmedien globalisiert. Da der Begriff jedoch problematisch sei, werde in Spannungs- und Konfliktgebieten von „Befriedung“ und „Stabilisierung“ gesprochen.

Parallel zu dem im NATO-Sprachgebrauch geläufigen Begriff PsyOps — Psychological Operations — spricht man im zivilen Sprachgebrauch von MediaOps — Media Operations, also Public Relations und Medienarbeit.

 » Lees verder op Rubikon News

%d bloggers liken dit: