Pfizer rühmt sich des „Multi-Milliarden-Dollar“COVID-Impfstoffs und erhöht den Preis um 10.000 Prozent

pfizer-ruhmt-sich-des-„multi-milliarden-dollar“covid-impfstoffs-und-erhoht-den-preis-um-10.000-prozent

10-11-22 04:15:00,

Für dieses Jahr wird ein Umsatz von 102 Milliarden Dollar angestrebt.

Der Finanzvorstand von Pfizer prahlte damit, dass der COVID-Impfstoff in den kommenden Jahren einen „Multi-Milliarden-Dollar“-Markt darstellen wird, und erhöhte die Preise um 10.000 Prozent.

Diese Äußerungen machte David Denton letzte Woche während einer Telefonkonferenz mit Investoren.

Der CFO behauptete, dass das Virus „ein wenig wie eine Grippe geworden ist… aber tödlicher“ und dass die von Pfizer produzierten Impfstoffe und Virostatika zur Bekämpfung des Virus „für viele Jahre relevant sein werden“.

Die jährlichen Gewinne von Pfizer in Höhe von rund 80 Milliarden Dollar aus dem Verkauf von COVID-Impfstoffen und dem antiviralen Medikament Paxlovid reichen dem Unternehmen offenbar nicht aus.

Letzten Monat gab der Pharmariese bekannt, dass er den Preis für die Impfung auf bis zu 130 Dollar pro Dosis verdreifacht – ein gewaltiger Sprung gegenüber den 19 bis 30 Dollar,

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: