Der »Faktencheck«-Betrug

der-»faktencheck«-betrug

18-11-22 06:40:00,

Am vergangenen Montag erhielt ich eine E-Mail von NewsGuard, „einer unabhängigen Organisation, die Nachrichtenagenturen auf der Grundlage von neun unpolitischen journalistischen Kriterien bewertet und prüft.“

Der Analyst bat mich, zu zwei Aussagen in meinen Kolumnen Stellung zu nehmen, in denen mir vorgeworfen wird, „falsche und nicht belegte Behauptungen zu verbreiten“.

Eine falsche und nicht belegte Behauptung ist „ein Artikel vom März 2022 mit dem Titel ‚Ukraine Hosted Illegal US Biowarfare Laboratories‘, in dem russische und chinesische Propaganda über das Vorhandensein von US-Biowaffenlabors in der Ukraine wiederholt wurde, die wiederholt von Fact-Checking-Organisationen entlarvt und von US-Regierungsvertretern widerlegt wurde.“

Die Behauptung des angeblichen „Faktenprüfers“, ich hätte eine falsche und nicht belegte Behauptung aufgestellt, ist aus zwei Gründen falsch. Zum einen hat eine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz (Freedom of Information Act, FOIA) bei der Defense Threat Reduction Agency offizielle Dokumente der US-Regierung ergeben,

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: