Wurde die Pandemie als Probelauf für die Reaktion auf einen biologischen Angriff inszeniert?

wurde-die-pandemie-als-probelauf-fur-die-reaktion-auf-einen-biologischen-angriff-inszeniert?

18-11-22 03:55:00,

Die Beweise dafür, dass das Coronavirus in einem Labor entstanden ist, sind jetzt überzeugend, ebenso wie die Beweise dafür, dass sich das Virus im Herbst 2019 unentdeckt in der ganzen Welt ausbreitete, wobei eine Blutprobe aus der Lombardei am 12. September 2019 sowohl für virale RNA als auch für Antikörper positiv war.

Eine entscheidende offene Frage ist, wer was wann wusste. Insbesondere, was wussten die USA vor Januar 2020 über das Virus und was wusste die chinesische Regierung?

Ich werde hier argumentieren, dass sowohl die USA als auch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) wussten, dass seit Mitte November 2019 ein künstlich hergestelltes Virus zirkulierte, und dass, während die KPCh zunächst nicht über das Virus beunruhigt war, das US-Bioabwehrnetzwerk sehr viel mehr besorgt war. Der Pandemie-Notfall wurde daher weitgehend vom US-Bioabwehrnetz geschaffen, das ihn als Gelegenheit nutzte, alle Notfallprotokolle, die es seit zwei Jahrzehnten für die Reaktion auf einen biologischen Angriff oder eine Pandemie vorbereitet hatte,

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: