Wussten Sie, dass wir es derzeit mit einer echten Pandemie zu tun haben, die nicht COVID ist?

wussten-sie,-dass-wir-es-derzeit-mit-einer-echten-pandemie-zu-tun-haben,-die-nicht-covid-ist?

18-11-22 04:25:00,

Seit über zwei Jahren kennen die Medien nur vier Themen: Putin, den Klimawandel, die Bekämpfung des Genderismus und COVID. Die Mainstream-Medien möchten uns glauben machen, dass wir uns in der größten Pandemie des Jahrhunderts befinden. Es gibt jedoch zwei Hauptargumente, die dagegen sprechen:

ERSTENS: In Ländern, in denen (fast) keine Maßnahmen ergriffen wurden, kann man keine allgemeine Übersterblichkeit beobachten.

ZWEITENS: Menschen, die mit/an COVID sterben, werden im Durchschnitt älter als diejenigen, die nicht mit/an COVID sterben.

Während die offizielle Propaganda auf Hochtouren läuft, um die ganze Welt gegen eine saisonale Atemwegserkrankung impfen zu lassen und Maßnahmen zu ergreifen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen, werden die tatsächlichen Pandemien unserer westlichen Zivilisation ignoriert, nein, sogar angeheizt. Die beiden Pandemien, von denen ich spreche, sind Vitamin-D-Mangel und Fettleibigkeit.

Vitamin-D-Mangel

Es gibt keine Grippesaison, sondern nur eine Vitamin-D-Mangel-Saison. Etwa 80 % der US-Amerikaner leiden an einem Vitamin-D-Mangel.

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: