Gesetze im Zusammenhang mit Impfungen erreichen in den USA ein Rekordhoch. Von Impfpässen bis zur Impfüberwachung wurde einiges gesetzlich verboten.

gesetze-im-zusammenhang-mit-impfungen-erreichen-in-den-usa-ein-rekordhoch-von-impfpassen-bis-zur-impfuberwachung-wurde-einiges-gesetzlich-verboten.

24-11-22 11:32:00,

Der NVIC-Jahresbericht 2022 über die Impfstoffgesetzgebung der US-Bundesstaaten liegt vor. Daraus geht hervor, dass Gesetzesentwürfe im Zusammenhang mit Impfungen ein heißes Thema sind, da die Öffentlichkeit gesundheitspolitische Maßnahmen und Gesetze zum Schutz der Einwilligung nach Aufklärung fordert.

  • Im Jahr 2022 wurden in den US-Bundesstaaten mehr Gesetzesentwürfe zum Thema Impfung eingereicht als in jedem anderen Jahr
  • Während der Legislaturperiode 2022 hat NVIC 875 impfstoffbezogene Gesetzesvorlagen in 44 Bundesstaaten und dem District of Columbia analysiert, verfolgt und Stellungnahmen dazu abgegeben.
  • Dies war die höchste Anzahl von Gesetzesentwürfen in der Geschichte des NVIC-Programms, das 2010 ins Leben gerufen wurde; es ist fast das Vierfache der Anzahl von impfrelevanten Gesetzesentwürfen, die in einem einzigen Jahr in den Bundesstaaten eingebracht werden
  • In der Legislaturperiode 2022 wurden 475 Gesetzentwürfe eingebracht, die die Unterstützung des NVIC verdienen; weitere 214 Gesetzentwürfe wurden als „zu beobachten“ markiert; diese waren zwar gut gemeint,

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: