Peter A. McCullough: Die Gesundheit von Reinblütern durch Shedding von mRNA und Spike-Protein ist bedroht

peter-a.-mccullough:-die-gesundheit-von-reinblutern-durch-shedding-von-mrna-und-spike-protein-ist-bedroht

24-11-22 03:55:00,

By Peter A. McCullough, MD, MPH

Warum Ungeimpfte über engen Kontakt mit COVID-19-Geimpften besorgt sind.

Eine der häufigsten Fragen, die mir von Ungeimpften gestellt werden, bezieht sich auf die Sorge um das „Shedding“. Da sich die mRNA-Impfstoffe seit 2011 in der Entwicklung des US-Verteidigungsministeriums DARPA befinden, hätte man erwarten können, dass alle erforderlichen präklinischen Tests abgeschlossen sind, bevor die Operation Warp Speed angekündigt wurde. Die FDA-Leitlinien von 2015 zu Studien über die Freisetzung von Genprodukten befassen sich mit Gentherapien, die definiert sind als „alle Produkte, die ihre Wirkung durch Transkription und/oder Translation von übertragenem genetischem Material und/oder durch Integration in das Wirtsgenom entfalten und in Form von Nukleinsäuren, Viren oder genetisch veränderten Mikroorganismen verabreicht werden“. [Nach dieser Aussage sind mRNA-Impfstoffe in der Tat gentherapeutische Produkte und hätten schon vor langer Zeit von DARPA-finanzierten Forschern diesen Ausscheidungsstudien unterzogen werden müssen[ii].

Leider wurden diese sorgfältigen Entwicklungsschritte in unserem militärisch geprägten Impfstoffentwicklungsprogramm von Anfang an übersprungen,

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: