Übersterblichkeit ist schlimmer als es scheint

ubersterblichkeit-ist-schlimmer-als-es-scheint

25-11-22 04:12:00,

52 % Anstieg der medizinisch bedingten Sterblichkeit bei den 25- bis 49-Jährigen in Großbritannien?

Mein naher Verwandter hat eine Jugendfreundin. Die jüngere Schwester dieser Freundin ist plötzlich gestorben, wie ich gerade erfahren habe. Niemand weiß genau, warum ihre Schwester gestorben ist. Das ist der nächste „plötzliche Tod“, der mir passiert ist, und ich hoffe, dass ich nicht noch mehr solcher persönlichen Nachrichten erhalte.

Ein weiterer prominenter plötzlicher Todesfall ist die einflussreiche Virologin Almira Oveta Fuller, die sich unermüdlich für die Zulassung und Akzeptanz der Covid-Impfstoffe einsetzte und Mitglied des FDA-Impfstoffausschusses VRBPAC war. Almira Oveta Fuller starb vor vier Tagen völlig unerwartet. Ihr Tod stand nicht im Zusammenhang mit COVID-19, berichtet die Tennessee Tribune.

Diese vorzeitigen tragischen Todesfälle haben mich daran erinnert, die Übersterblichkeit anzusprechen und einige Feinheiten zu erörtern. Ich möchte dieses traurige Thema mit einer gewissen Gründlichkeit behandeln.

Ich werde mich mit der Übersterblichkeit im Vereinigten Königreich befassen.

 » Lees verder op Uncut-News.ch

%d bloggers liken dit: