Warum verlieren das westliche Establishment und seine Experten wegen der Ukraine ihren Verstand?

warum-verlieren-das-westliche-establishment-und-seine-experten-wegen-der-ukraine-ihren-verstand?

25-01-23 05:53:00,

Von Larry Johnson

Die Abkopplung von der Wirklichkeit, wie sie sich in den Veröffentlichungen und Sendungen im Westen zeigt, ist verblüffend. Doch es sollte mich nicht überraschen, dass Menschen, die das Transgendern als normal betrachten und erklären, dass Männer schwanger werden können, mit Leichtigkeit auch den Schwachsinn über eine Ukraine, die den Krieg gewinnt, als Realität akzeptieren. Ich möchte Ihnen diese zwei Artikel ans Herz legen:

Ehemaliger IWF-Chef warnt: Russland steht vor einer „unglaublichen Armut“
Putins Land riskiert, aufgrund der Sanktionen zu einem ‚gigantischen Iran‘ zu werden
https://www.telegraph.co.uk/business/2023/01/20/russia-faces-incredible-poverty-warns-ex-imf-chief/

Was das Jahr 2023 für den Krieg in der Ukraine bedeuten wird
Die Schlacht um die Krim könnte das Schicksal des Konfliktes entscheiden
https://thespectator.com/topic/what-2023-will-bring-for-the-war-in-ukraine/

Gott sei Dank ist der „ehemalige IWF-Chef“ nicht mehr für den IWF zuständig. Ich bin mir nicht sicher, ob der Mann wirklich so blöd ist oder ein Lockvogel,

 » Lees verder op ‘Uncut-News.ch’: …