Was ist mit der unprovozierten US-Aggression gegen den Irak?

was-ist-mit-der-unprovozierten-us-aggression-gegen-den-irak?

26-01-23 07:01:00,

Jacob G. Hornberger

Betreffend den Einmarsch Russlands in die Ukraine verkündet die Washington Post in ihrem Leitartikel vom Samstag, dass der Kampf in der Ukraine „auch entscheidend für Europa und ein Angriff auf das grundlegendste Gebot ist, auf dem das westliche System beruht: die Unzulässigkeit unprovozierter Angriffskriege“.

In einem weiteren Leitartikel fordert die Post heute ein internationales Tribunal, um Wladimir Putin und seine „Schergen“ für die Führung eines „Angriffskrieges“ gegen den Irak anzuklagen. Die Post zitiert das Nürnberger Tribunal: „Einen Angriffskrieg anzufangen … ist nicht nur ein internationales Verbrechen; es ist das höchste internationale Verbrechen, das sich von anderen Kriegsverbrechen nur dadurch unterscheidet, dass es das gesamte Übel des Ganzen in sich birgt.“

Was mich jedoch verwirrt, ist, warum die Post nicht auch Präsident George W. Bush und seine „Schergen“ für ihre unprovozierte Invasion im Irak verurteilt und warum die Post nicht ein Tribunal nach Nürnberger Vorbild für Bush und seine „Schergen“ fordert.

 » Lees verder op ‘Uncut-News.ch’: …