Afrika zwischen West und Ost

afrika-zwischen-west-und-ost
Afrika zwischen West und Ost

20-01-24 01:26:00,

Viele afrikanische Staaten sind im Ukraine-Krieg neutral geblieben. Mit China und Russland hat der Kontinent seit einigen Jahren Partner, die wirtschaftliche und politische Perspektiven versprechen. Südafrika, wo im August dieses Jahres der BRICS-Gipfel stattfinden wird, kommt eine Führungsrolle zu. Gelingt es Afrika, einen eigenen Weg zu gehen oder rutscht es in neue Abhängigkeiten?

PAUL SOLDAN, 5. Juni 2023, 1 Kommentar, PDF

Seit dem durch den Ukraine-Konflikt verschärften geopolitischen Wandel steht Afrika wieder verstärkt im internationalen Fokus. Hohe Minister und Regierungschef aus Ost und West versuchen, den Kontinent für sich zu gewinnen. Wirtschaftsminister Robert Habeck reiste vergangenen Dezember nach Namibia und Südafrika, Außenministerin Annalena Baerbock und ihre französische Amtskollegin Catherine Colonna im darauffolgenden Monat nach Äthiopien, während US-Finanzministerin Janet Yellen den Senegal, Sambia und Südafrika besuchte. Der französische Staatschef Emmanuel Macron bereiste Anfang des Jahres Gabun,

 » Lees verder op ‘Multipolair’: …