Politische Einflussnahme: George Soros und die AFD (Action For Democracy)

01-02-24 10:42:00,

Veröffentlicht 1. Februar 2024 · 125 Aufrufe

AFD - Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.actionfordemocracy.org

AFD – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt www.actionfordemocracy.org

Vor kurzem wurde eine Reihe von Videos auf X (früher Twitter) veröffentlicht, in denen Interviews mit Führungskräften und Direktoren der Action For Democracy (AFD, Aktion für Demokratie) zu sehen sind. Die AFD ist eine Nichtregierungsorganisation, die sich weltweit für progressive Werte einsetzt, insbesondere in Polen, Ungarn, der Slowakei und anderen europäischen Ländern.

In einigen der Videos wird beschrieben, wie die Organisation und ähnliche von George Soros bzw. dessen Organisationen finanziert werden.

Soros, ein ungarisch-amerikanischer Milliardär, der angeblich im Dienste der Gesellschaft stehende Gruppen in der ganzen Welt finanziert, ist der Hauptgeldgeber der AFD – dies wurde aufgedeckt, obwohl die AFD öffentlich jede Verbindung zu George Soros abstreitet. Die AFD erhält ihre Gelder überwiegend von Soros, der den 501(c)4-Status nutzt, um seine Zugehörigkeit und Finanzierung der Organisation zu verschleiern.

Kurzinformation zu 501(c) Organisation

501(c) Organisation

Eine 501(c) organization (kurz: 501(c)) ist eine gemeinnützige Organisation, nach dem Bundesrecht der Vereinigten Staaten in Übereinstimmung mit dem Internal Revenue Code (26 U.S.C. § 501(c)). Damit ist sie eine von über 29 Arten gemeinnütziger Organisationen, die von einigen Einkommenssteuern auf Bundesebene befreit sind. In den Abschnitten 503 bis 505 sind die Voraussetzungen für den Erhalt solcher Ausnahmen festgelegt. Viele Staaten verweisen auch auf Abschnitt 501(c),

 » Lees verder op de site ‘Konjunktion’…