Ein westlicher Stadthalter für Kiew: Die Ereignisse des 12. Februar

ein-westlicher-stadthalter-fur-kiew:-die-ereignisse-des-12.-februar
Ein westlicher Stadthalter für Kiew: Die Ereignisse des 12. Februar

12-02-24 04:44:00,

Hier übersetze ich die Zusammenfassung der Ereignisse in und um die Ukraine des 12. Februar, wie sie in der russischen Nachrichtenagentur TASS veröffentlicht wurde.

Die russische Nachrichtenagentur TASS veröffentlicht fast jeden Abend eine Zusammenfassung der Ereignisse des Tages in und um die Ukraine. Ich versuche, möglichst jede Zusammenfassung zu übersetzen, auch wenn ich nicht garantieren kann, dass ich das jeden Tag leisten kann, zumal die Zusammenfassung mal am frühen Abend, mal spät in der Nacht erscheint.

Hier übersetze ich die Zusammenfassung des 12. Februar.

Beginn der Übersetzung:

Der Stadthalter des Westens in Kiew und das „gefährliche“ Interview des russischen Präsidenten: Die Entwicklungen rund um die Ukraine

Der Westen bereitet sich darauf vor, die Position eines „Sondergesandten“ für die Ukraine einzurichten, der ständigen Zugang zum Präsidenten des Landes, Wladimir Selensky, hat, um für die Angelsachsen nachteilige Entscheidungen zu blockieren, so der Direktor des russischen Auslandsgeheimdienstes SVR,

 » Lees verder