Redactionele aanbeveling: – Fassadenkratzer:ㅤStaatliche Entführung und menschliche Niedertracht – Bericht vom Prozess gegen Dr. Fuellmich

redactionele-aanbeveling:-–-fassadenkratzer:ㅤstaatliche-entfuhrung-und-menschliche-niedertracht-–-bericht-vom-prozess-gegen-dr.-fuellmich
Redactionele aanbeveling: – Fassadenkratzer:ㅤStaatliche Entführung und menschliche Niedertracht – Bericht vom Prozess gegen Dr. Fuellmich

18-03-24 07:08:00,

Der Strafprozess gegen Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich vom „Corona-Ausschuss“ offenbart nach den bisherigen Vernehmungen Abgründe von staatlichen Rechtsverletzungen und menschlicher Niedertracht gegenüber Dr. Fuellmich. Die freie Journalistin „Jiota“ hat vom 1. und 2. Verhandlungstag einen sehr ausführlichen Bericht geschrieben, der große Betroffenheit auslöst. Ich veröffentliche mit ihrer freundlichen Erlaubnis wesentliche Ausschnitte daraus. Es sind zwar inzwischen sechs weitere Verhandlungstage gefolgt, dieser erste Bericht vermittelt aber grundlegende Eindrücke. Die Zwischenüberschriften sind von mir eingefügt. (hl)

Der anfängliche Corona-Ausschuss von 4 Rechtsanwälten: v. links: Antonia Fischer, Viviane Fischer, Dr. Justus Hoffmann, Dr. Reiner Fuellmich (imago) ICIC Law berichtet über den Prozess gegen Reiner Fuellmich – Tag 1 und Tag 2

Von den Verhandlungstagen in Göttingen am 31.1 und 2.2.2024

Von Jiota
ICIC Law News

14. 02 2024

Dies ist ein Bericht über meine persönlichen Eindrücke und Gefühle, ich habe das, was ich in den Sitzungen gehört habe, so wiedergegeben, wie ich es persönlich verstanden habe, und ich erhebe keinen Anspruch darauf, alle Zusammenhänge und rechtlichen Details oder gar die ganze Wahrheit zu kennen. (…)

Es ist kurz vor 9 Uhr morgens. Der Verhandlungsbeginn ist für 9:15 Uhr angesetzt. Dr. ReinerFuellmich wartet bereits seit rund 2 Stunden dort auf den Beginn. Er wurde schon um 6:30 Uhr aus der JVA Rosdorf, in der er seit über einem Vierteljahr einsitzt, hierher gebracht. So erfahre ich es von der Anwältin. In den Katakomben des Gerichtsgebäudes gibt es Räumlichkeiten, die wie echte Zellen ausschauen, ja echte Zellen sind. Eine Pritsche, Gitterstäbe …

Dr. Fuellmich wird immer mit Bauchfesseln mit vor der Brust verschränkten und fixierten Armen und in Handschellen transportiert. Wie genau das funktioniert, wird er im Laufe des ersten Prozesstages noch anschaulich selbst erklären. Alle Beschwerden der Verteidigung über diese Vorgehensweise, die man auch mit Fluchtgefahr nicht mehr rechtfertigen kann, wurden abgelehnt.

Vor mir warten bereits einige Zuschauer auf Einlass. Manche haben Pappschilder mitgebracht auf denen sie ihre Meinung in kurzen Worten kundtun, wie Legislative, Judikative und Exekutive gehen Hand in Hand.

 » Lees verder op ‘Fassadenkratzer’: …