Transition News:ㅤGender-Medizin: «Quacksalberei, wie sie seit Jahrhunderten nicht mehr gesehen wurde»

transition-news:ㅤgender-medizin:-«quacksalberei,-wie-sie-seit-jahrhunderten-nicht-mehr-gesehen-wurde»
Transition News:ㅤGender-Medizin: «Quacksalberei, wie sie seit Jahrhunderten nicht mehr gesehen wurde»

19-03-24 11:04:00,

Veröffentlicht am 20. März 2024 von KD.

«Die Trans-Bewegung ist eine der gewalttätigsten Bewegungen», sagte Michael Shellenberger im Interview mit der italienischen Zeitung La Verità. Der US-Journalist ist wütend, denn es gehe um Ärzte, die, verblendet von ihrer Ideologie, absichtlich mit Hormontherapien und Operationen zur Geschlechtsumwandlung an Kindern, Jugendlichen und schutzbedürftigen Erwachsenen experimentiert haben. Dadurch seien diese in vielen Fällen für immer geschädigt worden. Er machte klar:

«Die wissenschaftliche Gemeinschaft hat eine Lüge akzeptiert: dass es möglich ist, das Geschlecht zu ändern. Es ist an den Bürgern, sich dagegen aufzulehnen. Sie kommen, um eure Kinder zu holen.»

Shellenberger ist bereits bekannt dafür, mit den «Twitter-Files» die Online-Zensur aufgedeckt zu haben, die während der «Pandemie» von den Behörden gegen jede kritische Stimme ausgeübt wurde. Nun nimmt er sich die Gender-Medizin vor: Eine Reihe von Medikamenten und chirurgischen Eingriffen, die von denjenigen, die ihr eigenes Geschlecht nicht anerkennen, zur sogenannten «Geschlechtsbestätigung» eingesetzt werden.

Wie La Verità mitteilt, gründete Shellenberger die unabhängige investigative Organisation Environmental Progress, die Gespräche aus internen Foren der World Professional Association for Transgender Health (Wpath) veröffentlichte. Daraus geht hervor, dass die Praktiken der Gender-Medizin weder wissenschaftlich, noch erprobt oder gar sicher sind.

Noch schlimmer sei, dass die Mitglieder von Wpath in dem Wissen handeln würden, Opfer zu schaffen, und dies ohne echte informierte Zustimmung. Umso bedenklicher ist, dass sich die US-amerikanische Ärztevereinigung, die Endocrine Society, die US-amerikanische Akademie für Kinderheilkunde und Tausende von Ärzten in der ganzen Welt auf dieses Gremium verlassen,

 » Lees verder op ‘Transition News’: …