NachDenkSeiten:ㅤDokumente zur Neubelebung der Kriegsteilnahme unseres Landes

nachdenkseiten:ㅤdokumente-zur-neubelebung-der-kriegsteilnahme-unseres-landes
NachDenkSeiten:ㅤDokumente zur Neubelebung der Kriegsteilnahme unseres Landes

23-03-24 09:00:00,

Die Beteiligung Deutschlands am sogenannten Kosovo-Krieg war ein wichtiges Ereignis in der deutschen Nachkriegsgeschichte – für Menschen, die noch das „Nie wieder Krieg“ der Zeit nach 1945 in Erinnerung haben, war das eine wirkliche Zäsur. Florian Warweg hat vorgestern schon auf dieses Ereignis hingewiesen: Bundesregierung zum 25. Jahrestag des NATO-Angriffs auf Jugoslawien: War alles völkerrechtskonform. Dazu einige weitere Dokumente als Ergänzung zu diesem wichtigen, aber wenig zukunftsweisenden Schritt in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Albrecht Müller.

Dokument Nr. 1:

Vorbemerkung zu diesem Dokument vom Februar 1999:

Gerhard Schröder trat im Oktober 1998 das Amt des Bundeskanzlers an. Sein Kabinett (inklusive Finanzminister Lafontaine) war von Anfang an mit dem Konflikt um das Kosovo beschäftigt. Es gab dann im Winter 1998/1999 Verhandlungen der NATO mit Serbien in Rambouillet. Für mich war von Anfang an klar, dass diese Verhandlungen nicht ernst gemeint sind, jedenfalls nicht zu einem einvernehmlichen Ergebnis führen können.

 » Lees verder op NachDenkSeiten