Der gescheiterte EU-Gipfel und die Frage der Ukraine-Hilfen

der-gescheiterte-eu-gipfel-und-die-frage-der-ukraine-hilfen
Der gescheiterte EU-Gipfel und die Frage der Ukraine-Hilfen

25-03-24 02:00:00,

Letzte Woche ist der EU-Gipfel gescheitert, denn keines der von der EU-Kommission gewollten Projekte wurde beschlossen. Das russische Fernsehen hat sich gefragt, was das für die Ukraine bedeutet.

Der Bericht des Deutschland-Korrespondenten, den das russische Fernsehen am Sonntag in seinem wöchentlichen Nachrichtenrückblick gezeigt hat, drehte sich dieses Mal ganz um die Frage, wie die EU der Ukraine noch helfen kann, nachdem die Staats- und Regierungschefs beim letzten EU-Gipfel vor dem Einzug der Einnahmen aus russischen Vermögenswerten zurückgeschreckt sind und auch nicht bereit waren, die Gespräche mit der Ukraine über einen EU-Beitritt zu beginnen. Ich habe den russischen Bericht übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Anfang dieser Woche stimmten die EU-Außenminister dem Vorschlag der EU-Kommission zu, die Erlöse aus eingefrorenen russischen Vermögenswerten zum Kauf von Waffen und Munition für die Ukraine zu verwenden. Das würde den ukrainischen Streitkräften mehr als drei Milliarden Euro pro Jahr bringen.

 » Lees verder