Tucker Carlson und Wladimir Putin

tucker-carlson-und-wladimir-putin
Tucker Carlson und Wladimir Putin

11-02-24 06:50:00,

Zuletzt aktualisiert am 11. Februar 2024.

Am 6. Februar unterhielten sich Tucker Carlson und Wladimir Putin rund zwei Stunden im Kreml. Ihr Gespräch wurde am 9. Februar veröffentlicht. Nach langer Zeit kam der Präsident der russischen Föderation wieder einmal ungefiltert in der westlichen Hemisphäre zu Wort.

Zahlreiche Protagonisten der westlichen Allianz, auch solche, die darin nicht sonderlich vorteilhaft erwähnt werden, haben sich zum Gespräch geäußert. Boris Johnson sagte über Putins Auslassungen, er habe eine »Mischung aus halbgekautem Wikipedia und unverhohlenen Unwahrheiten« vorgetragen[1], während Olaf Scholz in Washington meinte, der Präsident erzähle »eine völlig absurde Geschichte über die Ursache des Krieges«. Die einzige Ursache, so Scholz,

 » Lees verder