NachDenkSeiten:ㅤOstern 2024 oder Umgekehrtes ABC und andere Ver(w)irrungen

nachdenkseiten:ㅤostern-2024-oder-umgekehrtes-abc-und-andere-ver(w)irrungen
NachDenkSeiten:ㅤOstern 2024 oder Umgekehrtes ABC und andere Ver(w)irrungen

30-03-24 12:00:00,

Corona-geschädigt, bellizistisch gestimmt, allseits gewünschte Amnesie: Seit nunmehr reichlich vier Jahren leben wir im Dämmerzustand grassierender Unübersichtlichkeiten. Einst für unverrückbar gehaltene Koordinaten politischen Handelns gelten längst als obsolet. Völkerrechtliche Normen sind immer mehr ins Hintertreffen geraten. Stattdessen wird allerorten eine „regelbasierte“ oder „wertegeleitete Ordnung“ beschworen, die möglichst von „feministischer Außenpolitik“ flankiert werden soll. Amnesie, präziser noch: Vergessen-Machen, gilt als Tugend. Was gestern noch sakrosankt war, bietet heute allenfalls Stoff für Zynismus. Österlich-besinnliche Momentaufnahmen von Rainer Werning.

Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

Podcast: Play in new window | Download

Vorgegebene Narrative

Wenn und wann immer sich Dissens und Kritik wie bei den Covid 19-Maßnahmen, dem Krieg in der Ukraine, bei großen Kulturereignissen (documenta 15 und der diesjährigen Berlinale) sowie jüngst zu den Entwicklungen im Gazastreifen reg(t)en,

 » Lees verder op NachDenkSeiten