Why Is Ernst And Young The Auditor At So Many Companies That Have Recently Imploded

why-is-ernst-and-young-the-auditor-at-so-many-companies-that-have-recently-imploded

18-10-20 09:30:00,

If there’s one tie that binds some of the more recent and obvious implosions in capital markets – Luckin Coffee, Wirecard and NMC Health to name a few – is that Ernst & Young has been the auditor.

The big four accounting firm has “missed red flags or failed to aggressively pursue them” at many of these companies ahead of their scandals, according to a new write up by The Wall Street Journal

Regulators are now taking a look at E&Y’s work, the report claims, as a result. 

E&Y has stood by its work and has attested that it has high standards. But it’s tough to not want to try and notice that a trend is emerging with companies that are blowing up spectacularly. 

Andy Baldwin, EY’s global client service managing partner, told WSJ: “We take all issues extremely seriously.” 

http://www.zerohedge.com/

E&Y also said it had roles in uncovering the fraud at two companies. The company has advocated for auditors to play a larger role in detecting fraud at companies, which would shift the onus on an industry that has been quick to back away at that responsibility for  years. 

E&Y has had “ties with executive and board members” at some of the troubled companies – including former E&Y partners sitting on companies’ boards and audit committees. 

The firm charges lower fees for audits than other big four firms, allowing them to take on more work. They also focus on younger, quick moving companies. For example, they prepared the audits for Google and Facebook, among others. It has a history of trying to attract companies that are looking to go public. 

http://www.zerohedge.com/

A former U.S. Securities and Exchange Commission chief accountant said that “EY prices its audits exceedingly competitively low to attract these companies with the hope that when they go public, they will make up for the initial discounts of audit fees.”

The fees paid from companies can put pressure on auditing firms; both to offer low prices and to make sure that adequate resources are devoted to an audit. Many audit firms have started to take on consulting and tax work, in addition to audits,

 » Lees verder

KenFM-Spotlight: Ernst Wolff über ein Leben ohne Geld | KenFM.de

kenfm-spotlight:-ernst-wolff-uber-ein-leben-ohne-geld-|-kenfm.de

12-07-20 08:17:00,

Ausschnitt aus dem Gespräch mit Ernst Wolff – in voller Länge hier zu sehen: https://kenfm.de/m-pathie-ernst-wolff/

Ernst Wolff, „The Wolff of Wall Street“, ist in China geboren. Seine Eltern verließen China mit ihm während der Kulturrevolution, wo seine Großeltern ein größeres Unternehmen aufgebaut hatten. Nach einem kürzeren Zwischenstopp in Hamburg zog es die Familie wieder zurück nach Asian, diesmal nach Südkorea. Das dort neu aufgebaute Geschäft ermöglichte seinen Eltern und ihm ein wohlhabendes Leben. Dieser selbst erlebte große Wohlstand wurde ihm in seiner Kindheit ein prägendes Erlebnis. Die Unterschiede zwischen dem, was er als Kind in Südkorea sah, zum einen die Wohlhabenden und zum anderen die fast schon bettelarmen Menschen, empfand der noch junge Ernst Wolff als extrem ungerecht.

Dieser Unterschied ließ ihn bis heute nicht mehr los. Er empfand diesen Unterschied als ungeheuerlich und unmoralisch, so dass er zu einem Kritiker des Finanzwirtschaftssystems wurde, mit einem Durchblick über die Weltwirtschaft, wie sie nur wenige Menschen im Laufe ihres Lebens entwickeln können. Ernst Wolff ist ein gefragter Mann und viel gebuchter Vortragender in Fragen der Weltwirtschaft, zu der er auch mehrere Bücher geschrieben hat.

Seine Beiträge über die Hintergründe zur sogenannten Corona-Krise sind niederschmetternd, tiefgründig und sie beschreiben den wahren Grund dieser Krise, bei der es sich um eine Umstrukturierung der Finanzmärkte und um eine Bereinigung der Weltfinanzkrise handelt, die nicht 2008 mit der Bankenrettung und deren Rettungsschirmen endete.

Wer sich mit seinen Schriften und Beiträgen auseinandersetzt, der wird zu einer der unbequemsten Wahrheiten über unser politisches und finanzwirtschaftliches System kommen und verstehen, warum Kriege entstehen und wie das gesamte Elend der Menschen sogar in Wetten auf den Märkten zu Milliarden Dollar oder Euro von Gewinnen führt.

Mehr von Ernst Wolff hier: https://kenfm.de/autoren/ernst-wolff/

und hier: https://kenfm.de/sendungen/the-wolff-of-wall-street/

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm?

 » Lees verder

Ernst Wolff – Indringende speech corona demonstratie Stuttgart – CSTV

ernst-wolff-–-indringende-speech-corona-demonstratie-stuttgart-–-cstv

03-07-20 06:21:00,

Achter onze rug voltrekt zich op dit moment de aanloop naar de grootste economische shock die de wereld ooit heeft gekend.

Tijdens de corona demonstratie Querdenken 711 in Stuttgart van 20 juni 2020 hield Ernst Wolff een indringende toespraak over de oorzaken van de economische ramp die ons op korte termijn te wachten staat.

De situatie staat nu op scherp.

Door de coronamaatregelen werden gigantische geldsommen door de centrale banken in de economie gepompt.

De burgers ontvingen hiervan slechts een paar kruimels. Terwijl de rijksten op aarde daardoor fenomenaal rijker zijn geworden en de armen nog armer, is een crash van het huidige financiële systeem door de zich exponentieel ophopende schuldenberg onontkoombaar.

Ernst Wolff pleit gepassioneerd voor een tijdige invoering van een democratisch geldsysteem – nu het nog kan! Deze video is een In het Nederlands ondertitelde verkorte, kernachtige versie van de volledige redevoering, die u hier vindt (in het Duits): https://www.youtube.com/watch?v=og7g_FnEyPI

Ernst Wolff is journalist en auteur van boeken en artikelen over de krachten achter ons financiële systeem, waaronder: Pillaging the World, The history and politics of the IMF, Marburg 2014; Finanz-Tsunami – wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht, Marburg 2017.

Lees ook dit zeer uitgebreide artikel over “The Great Reset”

The Great Reset – Corona als gangmaker van de vierde industriële revolutie

 » Lees verder

KenFM-Spotlight: Ernst Wolff über private Geldschöpfung durch Banken | KenFM.de

kenfm-spotlight:-ernst-wolff-uber-private-geldschopfung-durch-banken-|-kenfm.de

29-06-20 07:48:00,

Hallo citoyen invisible

zu deinen zwei Anmerkungen:

`Die Erfassung auf den Konten bei Bank und Kunde beschreibt nur buchhalterisch die Tatsache, dass rechtlich eben zwei gegenseitige Verpflichtungen entstanden sind.`

– gegenseitige Verpflichtungen, jup! Nur ….

… zu im Kern tatsächlich gleichwertigen Leistungen?

Zum `HUMANen Geldsystem`:

– das erwähnte Buch kenne ich, habe es abernur `überflogen` … 😉

`es setzt eine Umverteilung von oben nach unten voraus`

– das ist in meiner Wahrnehmung der Ansatz an der `falschen Seite`, an der im Ergebnis der

im Kern gesetzlich UNgeregelten (Buch-)Geldschöpfung im Rahmen der VORfinanzierung

`unseres` UMVERTEILUNGspiels sich `Geld` entsprechend den vorhandenen `Regeln`

bereits `konzentriert` hat

Ich sehe die wirkliche Chance eher `auf der Seite`, die die Entstehung / Schöpfung von `Geld` betrachtet, den Status Quo wahrnimmt und diesen ausspricht und ändert …

… auch wegen `Recht und Ordnung` und so

… für mich das Wesen eines HUMANen Geldsystems die im Kern tatsächlich gleichwertige BILANZIERUNG eine BEDINGUNGSLOSEN Einkommens

Hatte ua hier schon mal

https://kenfm.de/am-telefon-zur-corona-krise-dr-wolfgang-wodarg/#comment-181230

mal (m)ein Brainstorming dazu formuliert

und kopiere es nochmal hier her 😉

***

Ich greife mal etwas vor, was aus meiner Sicht im Kern `vernebelt werden soll`

…Link… Interview mit Prof. Hörmann

https://www.youtube.com/watch?v=HKVWS_itj84&t=21m03s

`Kredit` ~ `Schuldscheintausch` bei 24:55

`Wer ist hinterher* wem noch etwas schuldig?

Niemand! dem anderen!`

(* Bewusstwerdung ? 😉 )

Brainstorming in diesem Kontext als (m)eine Erläuterung

1 Die `kommende katastrophale Krise` ist das Ergebnis `unseres` wirtschaften/bilanzieren/legitimieren und basiert (nicht nur) im `Kapital-is-muss` im Kern auf VORfinanzierung in/bei `unserem` UMVERTEILUNGsspiel.

2 `Unser` Umverteilungsspiel ist gekleidet in `Recht und Ordnung` (Gesetze vs Normativ Faktisches).

3 Der Kern der Vorfinanzierung bei 1 (die Geldschoepfung).unterliegt KEINER gesetzlichen Regelung wie 2.

***

Inhaltlich habe ich dieses Brainstorming schonmal fromuliert

zb …LINK…

https://kenfm.de/tagesdosis-11-10-2019-goldene-zeiten-in-der-aera-des-wirtschaftskomas/#comment-172312

https://kenfm.de/tagesdosis-9-3-2020-finanz-tsunami-jetzt-kommt-das-derivate-beben/#comment-180646

***

… als Gedankenspiel versuche ich mal folgende „Übertragungen“ von der

.

 » Lees verder

Ernst Wolff über die Folgen der Corona-Krise für Kleinunternehmen und Mittelstand | KenFM.de

ernst-wolff-uber-die-folgen-der-corona-krise-fur-kleinunternehmen-und-mittelstand-|-kenfm.de

14-06-20 07:48:00,

Ausschnitt aus dem Gespräch mit Ernst Wolff – in voller Länge hier zu sehen: https://kenfm.de/m-pathie-ernst-wolff/

Ernst Wolff, „The Wolff of Wall Street“, ist in China geboren. Seine Eltern verließen China mit ihm während der Kulturrevolution, wo seine Großeltern ein größeres Unternehmen aufgebaut hatten. Nach einem kürzeren Zwischenstopp in Hamburg zog es die Familie wieder zurück nach Asian, diesmal nach Südkorea. Das dort neu aufgebaute Geschäft ermöglichte seinen Eltern und ihm ein wohlhabendes Leben. Dieser selbst erlebte große Wohlstand wurde ihm in seiner Kindheit ein prägendes Erlebnis. Die Unterschiede zwischen dem, was er als Kind in Südkorea sah, zum einen die Wohlhabenden und zum anderen die fast schon bettelarmen Menschen, empfand der noch junge Ernst Wolff als extrem ungerecht.

Dieser Unterschied ließ ihn bis heute nicht mehr los. Er empfand diesen Unterschied als ungeheuerlich und unmoralisch, so dass er zu einem Kritiker des Finanzwirtschaftssystems wurde, mit einem Durchblick über die Weltwirtschaft, wie sie nur wenige Menschen im Laufe ihres Lebens entwickeln können. Ernst Wolff ist ein gefragter Mann und viel gebuchter Vortragender in Fragen der Weltwirtschaft, zu der er auch mehrere Bücher geschrieben hat.

Seine Beiträge über die Hintergründe zur sogenannten Corona-Krise sind niederschmetternd, tiefgründig und sie beschreiben den wahren Grund dieser Krise, bei der es sich um eine Umstrukturierung der Finanzmärkte und um eine Bereinigung der Weltfinanzkrise handelt, die nicht 2008 mit der Bankenrettung und deren Rettungsschirmen endete.

Wer sich mit seinen Schriften und Beiträgen auseinandersetzt, der wird zu einer der unbequemsten Wahrheiten über unser politisches und finanzwirtschaftliches System kommen und verstehen, warum Kriege entstehen und wie das gesamte Elend der Menschen sogar in Wetten auf den Märkten zu Milliarden Dollar oder Euro von Gewinnen führt.

Mehr von Ernst Wolff hier: https://kenfm.de/autoren/ernst-wolff/

und hier: https://kenfm.de/sendungen/the-wolff-of-wall-street/

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Unterstütze uns mit einem Abo: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm?

 » Lees verder