Gastbeitrag: Hitzewellen auf Bestellung durch Ozonlöcher jederzeit machbar! Klimakontrolle! | www.konjunktion.info

gastbeitrag:-hitzewellen-auf-bestellung-durch-ozonlocher-jederzeit-machbar!-klimakontrolle!-|-wwwkonjunktion.info

09-08-19 07:17:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Wolkenhimmel - Bildquelle: Pixabay / danfador; Pixabay LicenseWolkenhimmel - Bildquelle: Pixabay / danfador; Pixabay License

Wolkenhimmel – Bildquelle: Pixabay / danfador; Pixabay License

INHALT

1. Einleitung
2. Energie muss antizyklisch bereitgestellt werden!
3. Erwärmt sich wirklich die Erde?
4. Was ist die Ursache der sogenannten Erderwärmung?
5. Warum wird Climate Geoengineering angewendet?

1. Einleitung

Vorweg einige Feststellungen!

Ja, es gibt einen unnatürlichen Klimawandel, etwas ab dem Jahre 1960.
Ja, es gibt eine unnatürliche Erwärmung.
Ja, es gibt unnatürliches Extremwetter.
Ja, die Erwärmung und das Extremwetter werden weiter ansteigen.

Was aber sind die kausalen Zusammenhänge?
Bekanntes kann zu einem ganzen verknüpft werden, um die Komplexität des Klimawandels zu entwirren.

2. Energie muss antizyklisch bereitgestellt werden!

Niemand macht Feuer und Licht, wenn die Sonne erhellt und erwärmt!

Es ist egal, wie viel Windstrom an manchen Tagen sprudelt. Diese Form der Energieerzeugung ist nicht bedarfsorientiert, zuverlässig und effizient speicherbar. Deshalb muss sie stets durch zuverlässige Formen der Energieversorgung gestützt werden. Das ist so, als ob zwei Gesunde einen Rollstuhlfahrer stützen müssten, damit er den Anschein von aufrechtem Stand vorspielen kann.

Über Solarstrom brauchen wir gar nicht zu reden, weil dieser überhaupt nicht antizyklisch zur Verfügung steht, sondern nur zyklisch, also immer dann, wenn Energie am wenigsten gebraucht wird, nämlich Mittags im Sommer. Ab dem Beginn der Dämmerung, in der Nacht un im Winter, also dann wenn am dringendsten Energie bereitgestellt werden sollte, ist Solarstrom ein Totalausfall.

Doch kommen wir zum Kern des Pudels.

3. Erwärmt sich wirklich die Erde?

Die Erde ist ein Planet im Sonnensystem, dessen Hauptenergiequelle das Sonnenlicht ist. Die Intensität der Sonneneinstrahlung, die die Erde trifft, hängt vom Abstand der Erde zur Sonne ab. Die Energieaufnahmefähigkeit der Erde wiederum hängt von ihrer eigenen Masse ab.

Weder die Masse und die Dichte der Erde,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Alternativlose Logik des Verbrechens! Kontrolle der Kreisläufe von Wasser und Kohlenstoff durch Geoengineering! | www.konjunktion.info

gastbeitrag:-alternativlose-logik-des-verbrechens!-kontrolle-der-kreislaufe-von-wasser-und-kohlenstoff-durch-geoengineering!-|-wwwkonjunktion.info

14-06-19 08:41:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Geehrte Leser,

wenn Ihr noch nicht Eurer Auslieferung an die Klimakontrolle bewusst seid, dann seid Ihr ahnungslose Opfer und dringend auf Wissen und Erkenntnisse darüber angewiesen, wie der Hungernde auf Nahrung und der Dürstende auf Wasser!

Seit 1960 wird eine gigantische globale Klimakontrol-Industrie auf- und ausgebaut. Warum merkt Ihr das nicht?

Euch fehlen die Grundlagenkenntnisse und zudem werdet ihr spätestens seit den 1970er Jahren systematisch verblödet. Die gesamte schulische und wissenschaftliche Bildung in den sog. “westlichen Ländern” wird dem Diktat des Marketings der Klimakontrolle und aller anderen Ebenen des Geoengineering unterworfen.

Ich stelle hier eine kurze Abfolge von Aussagen zusammen. Für Details müsst Ihr die Artikel lesen, die an Schlüsselwörtern verlinkt sind. Manche Artikel mögen mehrfach verlinkt sein, da sie einen Temenkomplex behandeln. Die Reihenfolge entspricht in etwa dem Ablauf der Klimakontrolle!Bitte lest die Absätze stückweise und nehmt Euch Zeit zum Weiterlesen, Nachdenken und Recherchieren, bis Ihr ausreichend aufgeklärt seid, um weiterzumachen.

  1. Das Grauen beginnt mit dem “Ozonloch“. Chlor wird mit spezifischen Raketen auf 20 bis 30 km Höhe in die Stratosphäre versprüht, um den Sauerstoff auszufällen und die Bildung von Ozon drastisch zu verringern, damit mehr UV-B-Licht die Troposphäre durchringt, ihre Absorbtionsfähigkeit für Wasser erhöht und die Oberfläche der Ozeane & Landmasse erreicht, um mehr Wasser verdampft und in die Troposphäre gehoben werden kann.
  2. Feinstaub wird in Unmengen schichtweise in die Troposphäre versprüht, damit die Feinstaubpartikel durch verfrühte Kondensation & Desublimation Wasser binden. Die sogenannten Chemtrails markieren also nur den Anfang der Troposphärischen Aerosol Injektion! Die resultierenden Wolken sind nichts als Smog.
  3. Diese Smog-Schichten werden durch systematische Bestrahlung mit Radiowellen und Hyper-Sonar getrimmt und optimal verteilt, so dass die mittlere und obere Troposphäre dadurch in geschlossene Smog-Decken verwandelt werden.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Bilderberg-Konferenz 2019 in der Schweiz | www.konjunktion.info

gastbeitrag:-bilderberg-konferenz-2019-in-der-schweiz-|-wwwkonjunktion.info

31-05-19 04:13:00,

Gastbeitrag von Dude – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Dude abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Dude.

Dieser Artikel erscheint mit freundlicher Genehmigung von Dudeweblog.

Nachdem in den vorigen Jahren die offizielle Ankündung des Treffens ziemlich weit im Vorfeld geschah, ist die Publikation dieses Jahr – vermutlich mit Absicht wegen des Widerstands wider diesen elitären Kabalenklüngel als Teil der Round Table Group, der (man kanns nicht oft genug wiederholen) als Bindeglied zwischen der Hintertanen-Machtpyramide und den ausführenden Entscheidungsträgern auf Polit-, Wirtschafts-, Militär-, Schulwissenschafts- & Schafsmedien-Ebene dient – erst kurz vor Beginn (gestern) geschehen.

Seit einigen Monaten hat im englischen und spanischen Sprachraum die Gerüchteküche gebrodelt. U.a. gab es etliche Behauptungen, das diesjährige Treffen fände in Sierra City statt, was vermutlich als gezielt gestreute Desinfo im Sinne einer Verwirrungstaktik gegenüber der Protestbewegung dienen sollte.

Hier eine Übersicht: https://swisscows.ch/web?query=bilderberg+2019+sierra+city

Ein sehenswertes Video dazu von Truthstreammedia:

Fakt ist, das Treffen findet dieses Wochenende vom 30.5. – 2.6. in Montreux statt, also wird die Hölle am und um den Veranstaltungsort spätestens am Donnerstag losbrechen. 😉

Passenderweise gabs ziemlich zeitgleich zur Veröffentlichung ein hübsches Erdbeben in der Region.

In Montreux erhielt die Polizei einige Anrufe von besorgten Anwohnern. Aber es wurden keine Schäden gemeldet, wie die Polizei der Region Riviera gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte.
https://www.watson.ch/schweiz/romandie/700269644-erdbeben-der-staerke-4-1-erschuettert-genf

Schlüsselthemen 2019

1. A Stable Strategic Order (Anm. DWB: Da der Begriff NWO inzwischen schon zu “belastet” ist, hat man sich passenderweise einen neuen kreiert…)
2. What Next for Europe? (Anm. DWB: EUdSSR)
3. Climate Change and Sustainability (Anm. DWB: Greta lässt grüssen. 😉 )
4. China (Anm. DWB: Eigenes Traktandum (nach 2016 & 2017 schon zum dritten Mal) weil in China die NWO schon weitestgehend fertig installiert ist.

 » Lees verder

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Warum die Kohle “unten bleiben” soll! – Gesamtartikel | www.konjunktion.info

gastbeitrag:-in-deutschland-wird-der-untergrund-seit-1961-“unkonventionell”-mit-atombomben-gefrackt!-warum-die-kohle-“unten-bleiben”-soll!-–-gesamtartikel-|-wwwkonjunktion.info

24-05-19 03:02:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln hat unser Gastautor Enkidu Gilgamesh das Thema des atomaren Frackings in fast all seinen Facetten beleuchtet. Da ich die Artikelreihe im Sinne der Aufklärung und Information als extrem wichtig erachte, biete ich die Reihe hier nochmals als Gesamtartikel an.

Nukleares Fracking ist die dominierende Atomtechnik, schon seit 60 Jahren!
Nukleares Fracking verseucht die Welt mit radioaktivem Abfall!
Die Untertagevergasung (UTG) wächst mit dem Nuklearen Fracking zusammen!
Alle Kohle-, Ölschiefer– & Ölsandvorkommen werden gefrackt & untertage-vergast!
Die falschen Waldschützer sind Handlanger von EXXON & Konsorten!
Klimatisches Geoengineering liefert Wasser für das Geoengineering im Untergrund!
UTG und Nukleares Fracking verursachen Erdbeben und Bodenabsenkungen!

INHALT

  1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe
  2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen
  3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche
  4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ
  5. Evidenz von Krebs durch Fracking
  6. Evidenz von Radioaktivität durch Fracking
  7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle
  8. Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf
  9. Weitere Quellen zur Recherche

1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe

Es lohnt sich, die Lagerstätten und Methoden des Fracking genauer anzuschauen.

Wer die allgemein verfügbaren Publikationen kritisch liest und Bilddokumente anschaut, wird verstehen, warum die Klimatisten verlangen, dass die “Kohle im Boden bleiben” soll. Nicht damit es bis in alle Ewigkeit dort verrottet, sondern der darin liegende Kraftstoff mit atomarem Fracking viel effizienter gewonnen werden kann, als durch herkömmlichen Untertage- oder Übertage-Abbau!

Die herkömmlichen Methoden vergeuden das wertvolle Gas, indem sie es einfach entweichen lassen.

Wir erfahren, dass

  • Schiefergas,
  • Kohleflözgas,
  • Tight-Gas

unkonventionelle Ressourcen sind und deshalb mit unkonventionellen Methoden gewonnen werden müssen. Wir erfahren auch, dass in Deutschland seit über 50 Jahren unkonventionelles Erdgas gefrackt wird!

 » Lees verder

Gastbeitrag: Russland im Bann des Establishments | www.konjunktion.info

gastbeitrag:-russland-im-bann-des-establishments-|-wwwkonjunktion.info

20-05-19 08:14:00,

Gastbeitrag von MynePresse – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor MynePresse abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor MynePresse.

Wladimir Putin - Bildquelle: Wikipedia / www.kremlin.ruWladimir Putin - Bildquelle: Wikipedia / www.kremlin.ru

Wladimir Putin – Bildquelle: Wikipedia / www.kremlin.ru

Der russische Präsident Wladimir Putin ist für die meisten Nationalisten/Konservativen/Populisten (NKP) einer der mächtigsten Gegner des Globalismus. Viele betrachten ihn als eine Art Befreier und Retter, welcher die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) aus Russland vertrieben hat. Für sie ist Putin der Anti-Globalist schlechthin – eine Art Hassfigur für die IGE.

Viele NKP sehnen sich nach einem derartigen Anführer, der sie aus dem globalistischen System befreit. In der Geschichte haben sich die Menschen immer wieder nach einem Anführer gesehnt, der sich ihnen zuwendet und Hoffnung gibt. Die IGE wissen von dieser Sehnsucht der Menschen und wie sie diese für ihre Zwecke einsetzen können. Sie haben in der Vergangenheit immer wieder Marionetten als vermeintliche Opposition zum System eingesetzt. Wirkliche Oppositionen und Graswurzelbewegungen haben sie mit ihren Leuten durchsetzt und instrumentalisiert oder auseinandergeschlagen. Und inmitten dieser Unsicherheit, wer eine reale Opposition ist und wer ein Werkzeug der IGE, tauchte Putin auf. Öffentlichkeitswirksam schien er die globalistischen Banken- und Konzernstrukturen innerhalb Russlands zu zerschlagen und eine Art „nationale Agenda“ zu etablieren. Das westliche, von den USA dominierte System, reagierte, indem es Putin und seine Anhänger dämonisierte. Für viele war dies die Bestätigung, dass Putin eine reelle Bedrohung für die IGE und ihre Neue Weltordnung (NWO) ist. Er wurde, als Oberhaupt eines der mächtigsten Staaten der Welt, zu jemandem, zu dem die NKP, die Aufklärer-, Wahrheits- und Freiheitsbewegungen weltweit aufschauen konnten. Sie zeichneten das Bild eines Staatsoberhauptes, welches die Agenda der IGE in Gefahr bringen kann. Was viele jedoch nicht erkennen und akzeptieren können/wollen ist, dass diese Annahme schlichtweg falsch ist. Es handelt sich hier um das bereits mehrfach beschriebene falsche Ost-West-Paradigma, welches nur ein weiterer Teil des Kabuki-Theaters ist,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Sei nicht passiv, sondern ein aktiver Teilnehmer des globalen Bewusstseins! Schaue auf Jemen und erkenne Dich selbst! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-sei-nicht-passiv-sondern-ein-aktiver-teilnehmer-des-globalen-bewusstseins-schaue-auf-jemen-und-erkenne-dich-selbst-wwwkonjunktion.info

29-04-19 03:15:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Liebe Leser, bitte bleibt nicht passive Teilnehmer des öffentlichen Bewusstseins, werdet aktiv.
Sammelt, ordnet und schreibt Eure Gedanken, Erkenntnisse und Beweise in Artikeln nieder.

INHALT

  1. Seit bewusst!
  2. Eis-Steinigung und Flucht!
  3. Verblödung der Europäer!
  4. Blut-Wasser, Wasser-Krieg!
  5. Stellvertreter des Imperiums!
  6. Entstaatlichung!

1. Seid bewusst!

Ich habe über Jahre dasselbe getan, Stück für Stück meine Erkenntnisse, Belege und Beweise in Blogartikeln gesammelt und diese nach Bedarf weiterentwickelt.

Was ich anbiete mag nicht komplett und perfekt sein, aber bitte nutzt es als Basis, damit Ihr mit weniger Aufwand  und schneller ins Thema einsteigen könnt, sei es, dass Ihr darin kleine Fehler findet oder gewisse Aspekte vermisst. Wirklich große Fehler sind nicht mehr vorhanden. Alles was angeboten wird, kann leicht nachverfolgt werden. Es fehlt kaum ein wesentlicher Aspekt, um die Komplexität der Geophysischen Kriegsführung und des Geoengineering durch Klimakontrolle erfassen zu können.

Seid Euch bewusst, Geophysische Kriegsführung und globaler Wasserraub durch Klimakontrolle finden nicht auf fernen Galaxien, Sonnen oder Kontinenten statt, sondern über Euch und mit Euch. Ihr könnt Euch keine Ignoranz und Duckmäusertum leisten. Die Schlange beißt nicht nur die Afghanen, Araber und Afrikaner, sondern ganz massiv auch die Europäer.

Bemüht Euch um globale Aufklärung. Verbindet Euch mit allen in der Welt, um das Ausmaß der Klimakontrolle erkennen und aufzeigen zu können.

2. Eis-Steinigung und Flucht!

Manch einer von Euch mag vielleicht auf die unkontrollierte Masseneinwanderung fixiert sein und glaubt, durch Grenzschließungen alles wieder beruhigen zu können. Bedenkt aber, dass Klimakontrolle vor keiner Grenze halt macht, weder in Europa, Asien, Afrika oder den Amerikas. Überall werden Lebensräume zerstört, momentan insbesondere in Afrika.

New aerial photos of damage caused by Cyclone Kenneth, courtesy @UNOCHA_ROSEA. Taken north of Pemba in Cabo Delgado province, Mozambique. Not a single structure left standing in some villages.

 » Lees verder

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Teil 7: Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-in-deutschland-wird-der-untergrund-seit-1961-8220unkonventionell8221-mit-atombomben-gefrackt-teil-7-untertage-vergasung-und-verflussigung-von-kohle-wwwkonjunktion.info

25-04-19 08:47:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: Unser Gastautor Enkidu Gilgamesh widmet sich in seiner neuen Artikelreihe dem Thema des “unkonventionellen Fracking” in Deutschland. Ein bislang meines Wissens nach unbeleuchtetes Themenfeld, das sicherlich in dieser Form zu vielen Diskussionen führen wird. Teil 1 startete mit dem “dreckigen ‘Geheimnis’ des Fracking”. In Teil 2 beleuchtete der Autor das Themenfeld “Radon und seine bösen Töchter”Teil 3 beschäftigte sich kritisch mit einem Artikel der WirtschaftswocheTeil 4 analysierte einen zweiten Artikel des Deutsches GeoForschungsZentrums (GFZ). In Teil 5 beleuchtete unser Autor das Thema Krebs im Kontext des Frackings. Teil 6 beschäftigte sich mit dem Nachweis der Radioaktivität durch Fracking. Im finalen und 7. Teil werden die Themen Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle beleuchtet.

Nukleares Fracking ist die dominierende Atomtechnik, schon seit 60 Jahren!
Nukleares Fracking verseucht die Welt mit radioaktivem Abfall!
Die Untertagevergasung (UTG) wächst mit dem Nuklearen Fracking zusammen!
Alle Kohle-, Ölschiefer– & Ölsandvorkommen werden gefrackt & untertage-vergast!
Die falschen Waldschützer sind Handlanger von EXXON & Konsorten!
Klimatisches Geoengineering liefert Wasser für das Geoengineering im Untergrund!
UTG und Nukleares Fracking verursachen Erdbeben und Bodenabsenkungen!

INHALT

  1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe
  2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen
  3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche
  4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ
  5. Evidenz von Krebs durch Fracking
  6. Evidenz von Radioaktivität durch Fracking
  7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle
  8. Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf
  9. Weitere Quellen zur Recherche

7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle 

Die Verarbeitung von Kohle und Schiefer zu flüssigen Kraftstoffen wie Benzin und Diesel hatte insbesondere in Deutschland während des 2.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Energie-Wahnsinn in Deutschland – 4,8 Millionen Haushalte können sich Strom nicht mehr leisten! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-energie-wahnsinn-in-deutschland-8211-48-millionen-haushalte-konnen-sich-strom-nicht-mehr-leisten-wwwkonjunktion.info

05-04-19 09:20:00,

Stromtrassen Bildquelle: Pixabay / jplenio; Pixabay LicenseStromtrassen Bildquelle: Pixabay / jplenio; Pixabay License

Stromtrassen Bildquelle: Pixabay / jplenio; Pixabay License

Gastbeitrag von Nomi78 – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Nomi78 abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Nomi78.

Heute las ich einen Artikel, wo auf die akute Strompreispolitik in Deutschland eingegangen wurde.

Bereits im ersten Quartal 2019 haben rund zwei Drittel (568) der 826 Grundversorger in Deutschland die Preise um durchschnittlich rund 5 Prozent erhöht. Für einen Drei-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 kWh sind das Mehrkosten von rund 60 Euro im Jahr.

Nun stellen sie sich vor, sie müssen in ca. 10 Jahren zum TüV und ihr Automobil bekommt keine Plakette mehr weil zu alt, zu umweltschädlich, zu was auch immer. Da steht es ihnen natürlich frei, sich bei einem etablierten Automobilhersteller eine fahrende Batterie mit allem unnötigen Schnick und Schnack zuzulegen (insofern sie sich das noch leisten können) oder eben auf den Drahtesel umzusteigen.

Warum das? Ganz einfach weil es ab einem bestimmten Zeitpunkt nichts anderes mehr zu kaufen gibt.

Leider lassen hier die Damen und Herren in Berlin ein paar grundlegende Sachen außer Acht.

Und die wären:

1. Das hiesige Stromnetz ist für derlei Vorhaben überhaupt nicht ausgelegt.
2. Die noch vorhandenen Kohlekraftwerke sollen nach und nach vom Netz genommen werden, die erneuerbaren Energielieferanten können aber den steigenden Bedarf nie und nimmer deckeln.
3. Was wird aus den rollenden Batterien wenn diese abgewirtschaftet haben?
4. Die Ressourcen um alle neuen Fahrzeuge mit Akkus auszustatten werden immer knapper und sind daher hart umkämpft, zu Lasten der Menschen und der Umwelt.
5. Der Strom wird immer teurer und viele können sich dann ein eigenes Auto überhaupt nicht mehr leisten.

1. Das hiesige Stromnetz ist für derlei Vorhaben überhaupt nicht ausgelegt.

Hier mal ein Bericht aus der WiWo, der sehr anschaulich verdeutlicht, dass unser heimisches Netz sehr schnell an seine Grenzen stoßen würde, sollten wie von den „Grünen“ gewünscht,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Schweizer Bundesrätin Simonetta Sommaruga konstatiert öffentlich die Realität von Geoengineering | www.konjunktion.info

gastbeitrag-schweizer-bundesratin-simonetta-sommaruga-konstatiert-offentlich-die-realitat-von-geoengineering-wwwkonjunktion.info

01-04-19 07:38:00,

Gastbeitrag von Dude – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Dude abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Dude.

Dieser Artikel erscheint mit freundlicher Genehmigung von Dudeweblog.

Vor kurzem hat Simonetta Sommaruga in einem SDA-Interview öffentlich konstatiert, dass Geoengineering (Zitat von Frau BR: “Das Versprühen von Partikeln in die Atmosphäre“) betrieben wird!

Sie findet es schade, dass es keinen Konsens darüber gäbe, ob man das Thema auch mal auf Bundesrats-Ebene auf den Tisch bringen will, und die notwendigen (längst verfügbaren; siehe Quellenangaben weiter unten oder gleich hier) Informationen dazu sammelt, sowie Chancen und Risiken abwägt, weil es Versuche seien, die man macht, ohne wirklich die Auswirkungen davon zu kennen, zumal dieses Faktum schlicht zu problematisch sei, als dass diesbezüglich einfach weggeschaut werden könne!

Mich selber hat dieses Statement in aller Deutlichkeit jedenfalls fast vom Hocker gehauen, zumal ich von unseren Bundesclown-Volksverrätern schon lange nichts mehr erwarte – und erst recht nicht sowas!

Mir bleibt dazu nur zu sagen: CHAPEAU, Frau Sommaruga! Weiter so!

Ich bin mir außerdem absolut sicher, dass der freundliche Lobbyist Jörg Kachelmann daran auch seine helle Freude haben wird, wenn er sich mal bemüßigt, das Kurzinterview von der SDA (und natürlich diese Publikation hier) auch wirklich anzuschauen.

Schließlich wurde er schon explizit auf das Statement von Frau BR Sommaruga angezwitschert!

Seine inhaltsleeren, lapidaren und ignoranten Antworten sprechen Bände, aber immerhin konstatiert er selber, dass alles was er so von sich gibt das Prädikat “Keine Ahnung” trägt:

Aber schauen sie ruhig weiter weg Herr Kachelmann…

Weiter zum Video (mit freundlicher Erlaubnis des Machers):

Quellen und weitere Informationen:
Bundesrätin Sommaruga Teilgeständnis Versprühen von Feinpartikeln zwecks Geoengineering
Vertiefungsarbeit Chemtrails
Nachweis für Barium und Aluminium in schweizer Regenwasser
Kachelmannwetter
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zu Chemtrails
Im Namen der Forschung
Sonnenschutz für die Erde – NZZ 2012
Es gibt keine Streifen am Himmel!

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der Fahrplan ins Chaos – Wenn die Tests abgeschlossen sind, ertönt der Startpfiff! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-fahrplan-ins-chaos-8211-wenn-die-tests-abgeschlossen-sind-ertont-der-startpfiff-wwwkonjunktion.info

30-03-19 09:32:00,

Gastbeitrag von Nomi78 – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Nomi78 abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Nomi78.

Dieser Artikel erscheint mit freundlicher Genehmigung von Dudeweblog.

Vor ein paar Tagen, las ich einen Artikel bei Konjunktion. Hierin ging es, grob umrissen, um die Einführung einer Impf-Pflicht in Italien. Gestern, den 24.03.2019 berichtete die Tagesschau, dass Berlin bereits ebenfalls über eine Zwangsimpfung gegen Masern spricht.

Kurzum: Keine Impfung -Keine Schule.
“Dumm” nur, dass europaweit eine Schulpflicht gilt.

Jetzt ist guter Rat teuer und ich kann verstehen, dass sich gerade viele Eltern in einer Zwickmühle befinden.

Eine Leserin fragte:
Was alles ist also in dem Impfstoff enthalten?

Worauf ich antwortete:
”Aktuell wohl nur der Impfstoff, um nicht wirklich großes Aufsehen zu erregen. Später, wenn die Debatte und das Misstrauen etwas abgeebbt sind, werden dann womöglich die giftigen Stoffe hinzugefügt, um die es den IGE (Internationalisten, Globalisten, Eliten aka Kabale) in Wahrheit geht.”

Warum wohl berichtet der ehemalige Privatarzt von Bill und Melinda Gates, in einem Bericht, dass sich der Milliardär vehement geweigert hat, seine eigenen Kinder impfen zu lassen??

Wussten hier Bill und Melinda Gates, was wirklich in der Spritze ist, und was es mit den Kindern macht? Ein Freund bat mich, meine Überlegungen in einen Artikel zu packen und dieser Bitte komme ich gerne nach.

Meine Überlegungen hierzu:
Stellt euch vor, 70-90% aller Menschen der Welt werden nur gegen bestimmte Typen von Krankheiten zwangs-geimpft, aber somit völlig angreifbar für einen an sich harmlosen Erreger, dem dadurch Tür und Tor geöffnet wird, weil der körpereigene Abwehrmechanismus durch die ständigen Zwangsimpfungen im Keller ist.

Diese Pandemie, wie z.B. eine unbekannte Grippe oder dergleichen, wird dann gezielt in Drehkreuzen der Globalisierung wie im Film „Planet der Affen“ durch Überträger freigesetzt.

„Unbemerkt von den Wissenschaftlern hat das neue Medikament Nebenwirkungen,

 » Lees verder

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Teil 6: Evidenz der Radioaktivität durch Fracking! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-in-deutschland-wird-der-untergrund-seit-1961-8220unkonventionell8221-mit-atombomben-gefrackt-teil-6-evidenz-der-radioaktivitat-durch-fracking-wwwkonjunktion.info

12-03-19 11:55:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: Unser Gastautor Enkidu Gilgamesh widmet sich in seiner neuen Artikelreihe dem Thema des “unkonventionellen Fracking” in Deutschland. Ein bislang meines Wissens nach unbeleuchtetes Themenfeld, das sicherlich in dieser Form zu vielen Diskussionen führen wird. Teil 1 startete mit dem “dreckigen ‘Geheimnis’ des Fracking”. In Teil 2 beleuchtete der Autor das Themenfeld “Radon und seine bösen Töchter”Teil 3beschäftigte sich kritisch mit einem Artikel der WirtschaftswocheTeil 4 analysierte einen zweiten Artikel des Deutsches GeoForschungsZentrums (GFZ). In Teil 5 beleuchtete unser Autor das Thema Krebs im Kontext des Frackings. Teil 6 beschäftigt sich mit dem Nachweis der Radioaktivität durch Fracking.

Die radioaktive Tod kommt aus der Tiefe, nachdem nuklear gefrackt wurde!

INHALT

  1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe
  2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen
  3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche
  4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ
  5. Evidenz von Krebs durch Fracking
  6. Evidenz von Radioaktivität durch Fracking
  7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle
  8. Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf
  9. Weitere Quellen zur Recherche

6. Evidenz der Radioaktivität durch Fracking

Geehrte Leser, ich werde hier wenig kommentieren, denn die Zitate sprechen für sich. Durch die bisherigen Erkenntnisse, sollte die Entschlüsselung und Entlarvung der Propaganda leichter fallen. Bitte sucht noch mehr Artikel und Studien dieser Art und postet sie im Kommentabereich. Solche Sammlungen sollen und können dabei helfen, dass Offensichtliche ins öffentliche Bewusstsein zu heben und mehr Aufmerksamkeit auf die Gefahren, Verbrechen und die Verbrecher des Nuklearen Fracking zu lenken.

Fracking lässt Radon-Werte in Häusern ansteigen
Veröffentlicht am 14.04.2015 Von Walter Willems
https://www.welt.de/wissenschaft/article139507320/Fracking-laesst-Radon-Werte-in-Haeusern-ansteigen.html

Die Lüge über die krebsverursachende Wirkung des Rauchens dienen hier nur der “Milderung” der wirklichen Gefahr durch Radon und und die Radon-Töcher!

 » Lees verder

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Teil 5: Evidenz von Krebs durch Fracking! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-in-deutschland-wird-der-untergrund-seit-1961-8220unkonventionell8221-mit-atombomben-gefrackt-teil-5-evidenz-von-krebs-durch-fracking-wwwkonjunktion.info

27-02-19 08:39:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: Unser Gastautor Enkidu Gilgamesh widmet sich in seiner neuen Artikelreihe dem Thema des “unkonventionellen Fracking” in Deutschland. Ein bislang meines Wissens nach unbeleuchtetes Themenfeld, das sicherlich in dieser Form zu vielen Diskussionen führen wird. Teil 1 startete mit dem “dreckigen ‘Geheimnis’ des Fracking”. In Teil 2 beleuchtete der Autor das Themenfeld “Radon und seine bösen Töchter”. Teil 3 beschäftigte sich kritisch mit einem Artikel der Wirtschaftswoche. Teil 4 analysierte einen zweiten Artikel des Deutsches GeoForschungsZentrums (GFZ). In Teil 5 beleuchtet unser Autor das Thema Krebs im Kontext des Frackings.

Wo auch immer gefrackt wird, der Krebs ist der Preis für die “Energiesicherheit“!

INHALT

  1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe
  2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen
  3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche
  4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ
  5. Evidenz von Krebs durch Fracking
  6. Evidenz von Radioaktivität durch Fracking
  7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle
  8. Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf
  9. Weitere Quellen zur Recherche

5. Evidenz von Krebs durch Fracking

Die Einleitung des folgenden Artikels von NDR Panorama beginnt mit der Pflege der Gehirnwäsche durch Wiederholung der Lügen zur Beförderung der totalen Kontrolle über alle Grund-Ressourcen durch Geoengineering. Ich will hier vorweg diese korrigieren.

  1. Eine Energiequelle, die erst hohe Erdölpreise benötigt, um rentabel zu sein, kann nicht günstig sein.
  2. Eine gefährliche und teuere Produktionsmethode kann keine Alternative sein.
  3. Eine Energieressource, dessen Ausbeutung zu schweren Schäden führt, kann nicht umweltfreundlich sein.
  4. Eine umweltschädliche und gefährliche Methode kann nicht unverzichtbar sein.
  5. Kein Stoff erregt Krebs, denn Stoffe sind keine Erreger. Die Schwächung des Immunsystems kann aber die Ausbreitung der Krebserreger befördern.

 » Lees verder

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Teil 4: Falsche Umweltschützer & falsche Experten im Dienste von EXXON! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-in-deutschland-wird-der-untergrund-seit-1961-8220unkonventionell8221-mit-atombomben-gefrackt-teil-4-falsche-umweltschutzer-amp-falsche-experten-im-dienste-von-exxon-wwwkonjunktion.info

18-02-19 12:44:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: Unser Gastautor Enkidu Gilgamesh widmet sich in seiner neuen Artikelreihe dem Thema des “unkonventionellen Fracking” in Deutschland. Ein bislang meines Wissens nach unbeleuchtetes Themenfeld, das sicherlich in dieser Form zu vielen Diskussionen führen wird. Teil 1 startete mit dem “dreckigen ‘Geheimnis’ des Fracking”. In Teil 2 beleuchtete der Autor das Themenfeld “Radon und seine bösen Töchter”. Teil 3 beschäftigte sich kritisch mit einem Artikel der Wirtschaftswoche. Teil 4 analysiert einen zweiten Artikel des Deutsches GeoForschungsZentrums (GFZ).

Falsche Umweltschützer protestieren dafür, dass „die Kohle unten bleibt„, während falsche Experten und zynische Wissenschaftler alle Bedenken beiseite räumen, damit EXXON die Kohle aus allen Ebenen des Untergrunds herausgebombt werden darf.

INHALT

  1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe
  2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen
  3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche
  4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ
  5. Evidenz von Krebs durch Fracking
  6. Evidenz von Radioaktivität durch Fracking
  7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle
  8. Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf
  9. Weitere Quellen zur Recherche

4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ

Wir setzen unsere Recherche mit Hilfe eines anderen Artikels fort. Die Zitate in Kursivschrift befinden sich zwischen Anführungszeichen.

Schiefergas in Deutschland – Status Quo
Alexandra Vetter, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, August 2016
http://www.shale-gas-information-platform.org/de/areas/die-debatte/schiefergas-in-deutschland-status-quo.html

Bitte achtet darauf, dass “Tight Gas” auch nur mit Fracking durch Atombomben gewonnen wird. Das Wortspiel mit “nicht-konventionell” oder “unkonventionell” bezieht sich immer auf die Reserven, die erst aus einer tragenden festen Erdschicht herausgebrochen werden müssen. Die effizienteste Zerbrechungsmethode ist konkurrenzlos die atomare Sprengung!

Die jüngste Schätzung über die Menge des technisch förderbaren Schiefergases liegt bei 11.3 bis 71.7 Trillion cubic feet (Tcf) bzw.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 9: Beobachtet die tägliche Verstaubung! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-9-beobachtet-die-tagliche-verstaubung-wwwkonjunktion.info

07-02-19 02:26:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln hat unser Gastautor Enkidu Gilgamesh das Thema Feinstau beleuchtet. Teil 1 startete mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”Teil 2 befasste sich mit den Inhaltspunkten “Absurdität des Wassers aus der Eiszeit” und “Methodik der geistigen Blendung”Teil 3 beleuchtete die Inhaltspunkte “Die Absurdität der falschen Alternativen” und “‘Nachhaltigkeit’ durch Geoengineering”. In Teil 4 wurde die “deutsche Rolle” intensiver analysiert. Teil 5 beschäftigte sich mit der “deutschen Sicht” dieses Themenkomplexes. In Teil 6 wurde auf den Pinatubo-Effekt detaillierter eingegangen. Teil 7 beschäftigte sich mit den ungewöhnlichen Regenfällen in der Wüste Arabiens. Im achten Teil ging es um die “offene Verkündigung der Verstaubung des Himmels”. Heute gibt es einen kleinen Nachschlag mit Teil 9 der Serie, in der sich Enkidu Gedanken zu den “verstaubten Tagen” macht.

Die Pinatubo-Industrie liefert die Staublunge frei Haus! Machen Sie bitte eine empirisiche Beobachtung! Der Feinstaub fällt vom Himmel herab!

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. “Nachhaltigkeit” durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung durch Entledigung der Grünen Pest!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!
  13. Beobachtet die verstaubten Tage!

13. Beobachtet die verstaubten Tage!

Wem ist es nicht bereits aufgefallen,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Damals noch Science-Fiction, heute bereits Realität. Was hat uns Hollywood voraus? | www.konjunktion.info

gastbeitrag-damals-noch-science-fiction-heute-bereits-realitat-was-hat-uns-hollywood-voraus-wwwkonjunktion.info

31-01-19 09:54:00,

Gastbeitrag von Nomi78 – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Nomi78 abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Nomi78.

Hollywood - Bildquelle: Pixabay / 12019; Pixabay LicenseHollywood - Bildquelle: Pixabay / 12019; Pixabay License

Hollywood – Bildquelle: Pixabay / 12019; Pixabay License

Inspiriert zu diesem Betrag wurde ich durch einen Beitrag im öffentlich rechtlichen Fernsehen.

Dort wurden Beispiele näher beleuchtet, die vor 20 bis 25 oder mehr Jahren in Filmen umgesetzt jedoch zum damaligen Zeitpunkt noch völlig unvorstellbar waren.

Heute gehören diese Phantastereien längst zu unserem Alltag oder sind kurz davor in Realität umgesetzt zu werden. Für viele Ideen aus diesen Filmen, existieren bereits heute schon Vorläufer der selbigen.

Wer hätte gedacht, dass Dinge, die Jules Verne vor mehr als 100 Jahren in seinen Romanen schrieb, heute für uns völlig normal und banal erscheinen. In seinem Roman “20.000 Meilen unter dem Meer” schrieb er über Atomgetriebene U-Boote oder Kernwaffen. Er schrieb von Reisen zum Mond.

Er verfasste eine Geschichte über eine schwimmende Stadt. Diese Dinge sind bereits heute schon Realität.

Jede Größere Nation dieser Welt besitzt heute wie selbstverständlich Atom-U-Boote, Kernwaffen oder Raketen, die Menschen und Material ins Weltall bringen. In Holland entstehen schwimmende Städte.

Luftschiffe oder Flugzeuge sind heute etwas völlig normales und jeder nutzt sie.

Heute wie damals wird unsere Phantasie durch Hollywood angeregt. Vor 25 Jahren kam der Film “Demolition-Man” in die Kinos. In diesem Film, lebten die Menschen frei von Nöten und Ängsten in New Los-Angeles einer modernen Mega-City. Zu sehen im Film waren bereits damals Autonome Fahrzeuge, die heute von vielen Unternehmen wie Google und den führenden Automobilkonzernen entwickelt werden.

Für Verstöße gegen die allgemeinen Umgangsformen werden die Protagonisten automatisch mit Bußgeldern belegt. Dazu zählen z.B. Schimpfworte oder Verstöße gegen Benimmregeln. Bereits heute testet China ein sogenanntes soziales Bonussystem. Wissenschaftler sagten voraus, dass im Jahr 2050 Schätzungen zu folge zwei Drittel (rund 68%) der Weltbevölkerung in Städten leben wird. Die ersten “Smart-City”-Projekte laufen bereits heute in China.

 » Lees verder

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Teil 3: Strahlende Fracking-Gefahr aus der Tiefe! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-in-deutschland-wird-der-untergrund-seit-1961-8220unkonventionell8221-mit-atombomben-gefrackt-teil-3-strahlende-fracking-gefahr-aus-der-tiefe-wwwkonjunktion.info

28-01-19 09:08:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: Unser Gastautor Enkidu Gilgamesh widmet sich in seiner neuen Artikelreihe dem Thema des “unkonventionellen Fracking” in Deutschland. Ein bislang meines Wissens nach unbeleuchtetes Themenfeld, das sicherlich in dieser Form zu vielen Diskussionen führen wird. Teil 1 startete mit dem “dreckigen ‘Geheimnis’ des Fracking”. In Teil 2 beleuchtete der Autor das Themenfeld “Radon und seine bösen Töchter”. Teil 3 beschäftigt kritisch mit einem Artikel der Wirtschaftswoche.

INHALT

  1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe
  2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen
  3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche
  4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ
  5. Evidenz von Krebs durch Fracking
  6. Evidenz von Radioaktivität durch Fracking
  7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle
  8. Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf
  9. Weitere Quellen zur Recherche

3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche

Nun möchte ich aus einem Artikel der Wirtschaftwoche zitieren, der recht informativ anfängt und am Ende seine manipulative Intention verrät. Die Zitate sind in Kursivschrift und mit Anführungszeichen umrahmt. Zwischen den zitierten Absätzen füge ich meine Hinweise und Erläuterungen ein. Auch die Zitate aus anderen eingefügten Quellen befinden sich in mit Anführungszeichen umrahmter Kursivschrift.

Fracking – die unabsehbare Gefahr aus der Tiefe
von Meike Lorenzen 08. Januar 2013
https://www.wiwo.de/technologie/umwelt/schiefergas-foerderung-fracking-die-unabsehbare-gefahr-aus-der-tiefe/7603738-all.html

Hier ist die Realität, die niemand ignorieren sollte. Diese “Techniken” sind gar nicht so neu, wie suggeriert wird. Im weiteren Verlauf wird dies deutlicher.

Die Energieversorgung der Deutschen steht vor einer radikalen Umwälzung. Neben Wind- und Solarenergie sollen auch die guten alten Bohrkräne wieder vermehrt zum Einsatz kommen. Denn neue Techniken erschließen bislang unerreichbare Gasquellen in der Tiefe. Die Fördermethoden rufen Kritiker auf den Plan.

EXXON ist nicht nur in Deutschland eines der Hauptakteuere im Bereich Fracking.

 » Lees verder

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Teil 2: Radon und seine bösen Töchter! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-in-deutschland-wird-der-untergrund-seit-1961-8220unkonventionell8221-mit-atombomben-gefrackt-teil-2-radon-und-seine-bosen-tochter-wwwkonjunktion.info

22-01-19 10:43:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: Unser Gastautor Enkidu Gilgamesh widmet sich in seiner neuen Artikelreihe dem Thema des “unkonventionellen Fracking” in Deutschland. Ein bislang meines Wissens nach unbeleuchtetes Themenfeld, das sicherlich in dieser Form zu vielen Diskussionen führen wird. Teil 1 startete mit dem “dreckigen ‘Geheimnis’ des Fracking”. In Teil beleuchtet der Autor das Themenfeld “Radon und seine bösen Töchter”.

INHALT

  1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe
  2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen
  3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche
  4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ
  5. Evidenz von Krebs durch Fracking
  6. Evidenz von Radioaktivität durch Fracking
  7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle
  8. Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf
  9. Weitere Quellen zur Recherche

2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen

Um das Verbrechen in der Verharmlosung der Belastung durch Radon und Radon-Töchter begreifen zu können, lohnt es sich, historische und physikalische Grundkenntnisse zu erwerben. Zu diesem Zweck bitte ich alle Leser, zunächst folgende Ausführung sich zu Gemüte zu führen und als Leitfaden für die folgenden Teile dieses Artikels zu verwenden.

Aus dem Englischen: URANIUM: Bekannte Fakten und versteckte Gefahren
invited address by Dr. Gordon Edwards at the World Uranium Hearings
Salzburg, Austria September 14, 1992
http://www.ccnr.org/salzburg.html#rn

Zerfallsprodukte

Wenn ein radioaktives Atom explodiert, dann wird es dauerhaft in eine neue Substanz verwandelt. Und Radium erweist sich als eines der Ergebnisse der Explosion von Uran-Atomen. Also, wo immer auf der Erde Uran vorkommt, ist damit auch Radium zu finden, weil es eines aus dem Dutzend der sogenannten Zerfallsprodukte von Uran ist.

Um noch genauer zu sein, wenn Uran zerfällt, verwandelt es sich in eine Substanz, die Protactinium genannt wird, welche ebenfalls radioaktiv ist. Und wenn diese zerfällt, dan verwandelt sie sich in eine Substanz,

 » Lees verder

Gastbeitrag: In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 “unkonventionell” mit Atombomben gefrackt! Teil 1: Das Dreckige “Geheimnis” des Fracking! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-in-deutschland-wird-der-untergrund-seit-1961-8220unkonventionell8221-mit-atombomben-gefrackt-teil-1-das-dreckige-8220geheimnis8221-des-fracking-wwwkonjunktion.info

15-01-19 08:59:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: Unser Gastautor Enkidu Gilgamesh widmet sich in seiner neuen Artikelreihe dem Thema des “unkonventionellen Fracking” in Deutschland. Ein bislang meines Wissens nach unbeleuchtetes Themenfeld, das sicherlich in dieser Form zu vielen Diskussionen führen wird. Teil 1 startet mit dem “dreckigen ‘Geheimnis’ des Fracking”.

INHALT

  1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe
  2. Radioaktiver Zerfall durch Atomsprengungen
  3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche
  4. Kritische Zitierung eines Artikels der GFZ
  5. Evidenz von Krebs durch Fracking
  6. Evidenz von Radioaktivität durch Fracking
  7. Untertage-Vergasung und Verflüssigung von Kohle
  8. Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf
  9. Weitere Quellen zur Recherche

1. Das dreckige Geheimnis des Fracking ist die Atombombe

Es lohnt sich, die Lagerstätten und Methoden des Fracking genauer anzuschauen.

Wer die allgemein verfügbaren Publikationen kritisch liest und Bilddokumente anschaut, wird verstehen, warum die Klimatisten verlangen, dass die “Kohle im Boden bleiben” soll. Nicht damit es bis in alle Ewigkeit dort verrottet, sondern der darin liegende Kraftstoff mit atomarem Fracking viel effizienter gewonnen werden kann!

Wir erfahren, dass

  • Schiefergas,
  • Kohleflözgas,
  • Tight-Gas

unkonventionelle Ressourcen sind und deshalb mit unkonventionellen Methoden gewonnen werden müssen. Wir erfahren auch, dass in Deutschland seit über 50 Jahren unkonventionelles Erdgas gefrackt wird!

Mir ist klar, dass für das Fracking Adjektive wie “konventionell”, “unkonventionell”, “modern”, “revolutionär”, “mit Risiken verbunden” u.ä. irritierend verwendet und damit unterschiedliche Assoziationen hervorrufen werden. Ablenkung und Irritation gehört zum Geschäft der Vermarktung des Unannehmbaren.

Ich erläutere den Begriff “unkonventionelles Fracking” so wie es geboren wurde! Es geht darum, sich an den Fakten zu orientieren und nachzuweisen, dass damit Nukleares Fracking verhüllt wird. So wagt Euch bitte mit mir stückweise an das Thema heran.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub – Gesamtartikel | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-8211-gesamtartikel-wwwkonjunktion.info

05-01-19 11:35:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In acht Teilartikeln hat unser Gastautor Enkidu Gilgamesh das Thema Feinstaub in fast all seinen Facetten beleuchtet. Da ich die Artikelreihe im Sinne der Aufklärung und Information als extrem wichtig erachte, biete ich die Reihe hier nochmals als Gesamtartikel an. Zudem kann der Gesamtartikel hier als PDF (48MB, im Design der Webseite) heruntergeladen werden.

Betrug durch falsche Korrelationen! Die Absurdität des Feinstaubs, der vom Himmel fällt, aber dem Auspuff der Dieselmotoren zugeschoben wird.

Inhalt

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. “Nachhaltigkeit” durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!

1. Was ist eine absurde Korrelation?

Würde jemand behaupten, dass dieses Auto im Vordergrund für den Tornado im Hintergrund verantwortlich ist, weil er aus der Richtung fahrend Diesel verbrannt hat, dann würden vernünftig denkende Menschen diese Behauptung als Absurdität betrachten, auch wenn nicht nur ein sondern tausende Autos zu sehen wären.

#امطار_رفحاء بداية تشكل اعصار قبل قليل جنوب شرق #رفحا قرب هجرة الخشيبي @Kh_ksa2030@PmeMediacen @FAHAD_1322 pic.twitter.com/pEAopApb0v

— منبر المفضل الرسمي (@almufadel) November 4, 2018

Ebenso wären die Menschen in den 1930er Jahren niemals auf die Idee gekommen,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 8: Offene Verkündung der Verstaubung des Himmels! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-8-offene-verkundung-der-verstaubung-des-himmels-wwwkonjunktion.info

29-12-18 07:10:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln wird das Thema Feinstaub von unserem Gastautor Enkidu Gilgamesh beleuchtet werden. Teil 1 startete mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”Teil 2 befasst sich mit den Inhaltspunkten “Absurdität des Wassers aus der Eiszeit” und “Methodik der geistigen Blendung”Teil 3 beleuchtete die Inhaltspunkte “Die Absurdität der falschen Alternativen” und “‘Nachhaltigkeit’ durch Geoengineering”. In Teil 4 wurde die “deutsche Rolle” intensiver analysiert. Teil 5 beschäftigte sich mit der “deutschen Sicht” dieses Themenkomplexes. In Teil 6 wurde auf den Pinatubo-Effekt detaillierter eingegangen. Teil 7 beschäftigte sich mit den ungewöhnlichen Regenfällen in der Wüste Arabiens. Im heutigen, abschließenden Teil 8 geht es um die “offene Verkündigung der Verstaubung des Himmels”.

INHALT

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. “Nachhaltigkeit” durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung durch Entledigung der Grünen Pest!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!

12. Die offene Ansage zu Verstaubung des Himmels!

Propaganda-Artikel wie der folgende werden immer wieder veröffentlicht, um mehrere Ziele zu erfüllen:

  1. Den Puls der Ignoranz fühlen, um festzustellen, dass die Masse weiterhin schläft.
  2. Die Heranführung der Masse an die bereits laufende Verstaubung und Vergiftung des Himmel,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 7: Die Beglückung der Wüstenpiraten mit Wasser? | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-7-die-begluckung-der-wustenpiraten-mit-wasser-wwwkonjunktion.info

26-12-18 10:18:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln wird das Thema Feinstaub von unserem Gastautor Enkidu Gilgamesh beleuchtet werden. Teil 1 startete mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”Teil 2 befasst sich mit den Inhaltspunkten “Absurdität des Wassers aus der Eiszeit” und “Methodik der geistigen Blendung”Teil 3 beleuchtete die Inhaltspunkte “Die Absurdität der falschen Alternativen” und “‘Nachhaltigkeit’ durch Geoengineering”. In Teil 4 wurde die “deutsche Rolle” intensiver analysiert. Teil 5 beschäftigte sich mit der “deutschen Sicht” dieses Themenkomplexes. In Teil 6 wurde auf den Pinatubo-Effekt detaillierter eingegangen. Der heutige Teil 7 beschäftigt sich mit den ungewöhnlichen Regenfällen in der Wüste Arabiens. Da das Thema eine große Komplexität mit sich bringt, hat der Autor Enkidu Gilgamesh noch einen Teil 8 verfasst, der in den nächsten Tagen folgen wird.

Ist es nicht ein Akt der “Klimagerechtigkeit“, wenn die Wüste gerade das bekommt, was ihr am dringensten fehlt?

Wollten wir nicht die Wüste bewässern, begrünen und damit die Wüstenpiraten beglücken, um sie in die “Weltgemeinschaft” zu “integrieren”?

INHALT

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. “Nachhaltigkeit” durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung durch Entledigung der Grünen Pest!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung der Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!

11.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 6: Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen? | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-6-warum-wird-die-anwendung-des-pinatubo-effekts-ubersehen-wwwkonjunktion.info

17-12-18 10:30:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln wird das Thema Feinstaub von unserem Gastautor Enkidu Gilgamesh beleuchtet werden. Teil 1 startete mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”Teil 2 befasst sich mit den Inhaltspunkten “Absurdität des Wassers aus der Eiszeit” und “Methodik der geistigen Blendung”Teil 3 beleuchtete die Inhaltspunkte “Die Absurdität der falschen Alternativen” und “‘Nachhaltigkeit’ durch Geoengineering”. In Teil 4 wurde die “deutsche Rolle” intensiver analysiert. Teil 5 beschäftigte sich mit der “deutschen Sicht” dieses Themenkomplexes. In Teil 6 wird auf den Pinatubo-Effekt detaillierter eingegangen. Der Teil 7 folgt in den nächsten Tagen.

INHALT

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. “Nachhaltigkeit” durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung durch Entledigung der Grünen Pest!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!

10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?

Da die Klimakontrolle mit pseudowissenschaftlicher Gehirnwäsche vermarktet wird, lohnt es sich, eine vermeintliche Fackel der Wissenschafts-Medien unter die Lupe zu nehmen.

Das Spektrum-Magazin entlarvt sich als Pressititute und Lügenmäulchen der Klima-Mafia.

Wie stark dämpfen Vulkane die Erderwärmung?
von Daniel Lingenhöhl
https://www.spektrum.de/news/wie-stark-daempfen-vulkane-die-erderwaermung/1326938

Seit 1998 stiegen die mittleren Erdtemperaturen verglichen mit den Jahrzehnten zuvor nur noch schwach an. Vulkane könnten einen Teil der “Pause” verursacht haben.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 5: Der Weg der deutschen Befreiung durch Entledigung der Grünen Pest! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-5-der-weg-der-deutschen-befreiung-durch-entledigung-der-grunen-pest-wwwkonjunktion.info

11-12-18 08:10:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln wird das Thema Feinstaub von unserem Gastautor Enkidu Gilgamesh beleuchtet werden. Teil 1 startete mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”Teil 2 befasst sich mit den Inhaltspunkten “Absurdität des Wassers aus der Eiszeit” und “Methodik der geistigen Blendung”Teil 3 beleuchtete die Inhaltspunkte “Die Absurdität der falschen Alternativen” und “‘Nachhaltigkeit’ durch Geoengineering”. In Teil 4 wurde die “deutsche Rolle” intensiver analysiert. Teil5 beschäftigt sich mit der “deutschen Sicht” dieses Themenkomplexes. Die Teile 6 und 7 folgen in den nächsten Tagen.

INHALT

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. “Nachhaltigkeit” durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung durch Entledigung der Grünen Pest!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!

9. Der Weg der deutschen Befreiung durch Entledigung der Grünen Pest!

Da die Grüne Pest ihren Anfang in Deutschland genommen hat, ist es mehr als angebracht, dass sie hier zuerst ausgetrieben wird. Damit wird sie ihre schädliche Wirkung für die Welt am ehesten verlieren. Außer den Deutschen gibt es kein Volk, das die Schmarotzer der Grüne Pest und ihre Eskapaden lange füttern und ertragen kann. Nur die verzerrte deutsche Wahrnehmung macht dies möglich.

OK, da gibt es noch die Schweden, die gerade ihr Land ruinieren,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 4: Deutscher Wahn zum Untergang, gegen Deutschland und die Welt! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-4-deutscher-wahn-zum-untergang-gegen-deutschland-und-die-welt-wwwkonjunktion.info

07-12-18 09:18:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln wird das Thema Feinstaub von unserem Gastautor Enkidu Gilgamesh beleuchtet werden. Teil 1 startete mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”Teil 2 befasst sich mit den Inhaltspunkten “Absurdität des Wassers aus der Eiszeit” und “Methodik der geistigen Blendung”. Teil 3 beleuchtete die Inhaltspunkte “Die Absurdität der falschen Alternativen” und “‘Nachhaltigkeit’ durch Geoengineering”. In Teil 4 wird die “deutsche Rolle” intensiver analysiert. Die Teile 5 bis 7 folgen in den nächsten Tagen.

INHALT

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. “Nachhaltigkeit” durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!

7. Der deutsche Wahn zum Untergang!

Es ist weniger ein Gendefekt, als vielmehr die kritische Geographie im Zentrum Europas, dass die Deutschen stets traumatisiert und in den zerstörerischen Wahn treibt.

Mitteleuropa ist nunmal das natürliche Aufmarsch-, Durchmarsch- und Frontgebiet für jeden Krieg gegen Russland. Der Umgang mit dieser Lage erfordert besondere Aufmerksamkeit und Intelligenz, aber leider haben die Deutschen immer wieder bewiesen, dass sie dazu unfähig sind und sich leicht instrumentalisieren lassen. Nun entfalten sie ihre soziologische Psychose auf globaler Ebene.

Die Deutschen sind von Anfang an diejenigen, die dem Klimabetrug und momentan der Hysterie um den Feinstaub am stärksten erliegen und sogar bereit sind,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 3: Die absurde Alternative gegen die “Nachhaltigkeit” des Geoengineering! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-3-die-absurde-alternative-gegen-die-8220nachhaltigkeit8221-des-geoengineering-wwwkonjunktion.info

06-12-18 08:15:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln wird das Thema Feinstaub von unserem Gastautor Enkidu Gilgamesh beleuchtet werden. Teil 1 startete mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”. Teil 2 befasst sich mit den Inhaltspunkten “Absurdität des Wassers aus der Eiszeit” und “Methodik der geistigen Blendung”. Der heutige Teil 3 beleuchtet die Inhaltspunkte “Die Absurdität der falschen Alternativen” und “‘Nachhaltigkeit’ durch Geoengineering”. Die Teile 4 bis 7 folgen in den nächsten Tagen.

Um die Dimension der Verwesung der Menschheit am Deutschen Wesen zu erfassen, lohnt es sich, den Flächenbedarf der verschiedenen Methoden der Energieproduktion miteinander zu vergleichen. Daran kann die Unmachbarkeit und der Unsinn dieses Wahns faktisch bewiesen werden.

INHALT

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. „Nachhaltigkeit“ durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Ansage zur Verstaubung des Himmels!

5. Die Absurdität der falschen Alternative!

Um die Dimension der Verwesung der Menschheit am Deutschen Wesen zu erfassen, lohnt es sich, den Flächenbedarf der verschiedenen Methoden der Energieproduktion miteinander zu vergleichen. Daran kann die Unmachbarkeit und der Unsinn dieses Wahns faktisch bewiesen werden.

Als „Lösung“ für den Energiebedarf der Menscheit wird die Möglichkeit eines globalen Photovoltaik und Wind-Netzwerks angenommen und dies damit begründet, dass zwar die Sonne Nachts gar nicht und an den Tagen des Winters nur schwach scheine,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 2: Wasser aus der Eiszeit! Methodik der Blendung! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-2-wasser-aus-der-eiszeit-methodik-der-blendung-wwwkonjunktion.info

05-12-18 09:14:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln wird das Thema Feinstaub von unserem Gastautor Enkidu Gilgamesh beleuchtet werden. Teil 1 startete mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”. Teil 2 befasst sich mit den Inhaltspunkten “Absurdität des Wassers aus der Eiszeit” und “Methodik der geistigen Blendung”. Die Teile 3 bis 7 folgen in den nächsten Tagen.

Inhalt

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. „Nachhaltigkeit“ durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!

3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!

Gemäß dieser absurden Kausalität, handelt es sich im Video nicht um Sturzfluten aus Sturzregen, wodurch diese Kamelkarawane watet, sondern um Wasser aus der Eiszeit, welches die Araber entdeckt haben, um mit diesen Unmengen industrielle Landwirtschaft und Fracking von Erdöl und Erdgas betreiben zu können.

سبحان الله pic.twitter.com/GhNQ6xdYwc

— Rashid_Almethen (@rashidalmethen) November 16, 2018

Dabei wird behauptet, das CO2 sei ein Treibhausgas. Doch Vorsicht, bei jeder Verbrennung von Kohlenwasserstoffen entsteht auch H2O. Für die mindergebildeten sei daran erinnert, dass H2O die chemische Formel von Wasser ist und etwa 100 mal mehr Wasserdampf in der Troposphäre existieren als CO2.

Achtung, auch das Wasser wird zum Treibhausgas erklärt, aber da der Betrug zu offensichtlich werden könnte, wenn sie dem Wasserdampf eine wärmende Wirkung zusprechen wollten,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 1: Die absurde Korrelation! Feinstaub vom Himmel! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-der-grausame-schwindel-mit-dem-feinstaub-teil-1-die-absurde-korrelation-feinstaub-vom-himmel-wwwkonjunktion.info

04-12-18 08:53:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Anmerkung www.konjunktion.info: In sieben Teilartikeln wird das Thema Feinstaub von unserem Gastautor Enkidu Gilgamesh beleuchtet werden. Teil 1 startet mit den ersten beiden Inhaltspunkten “Was ist eine absurde Korrelation?” und “Feinstaub und Smog am Himmel”. Die Teile 2 bis 7 folgen in den nächsten Tagen.

Betrug durch falsche Korrelationen! Die Absurdität des Feinstaubs, der vom Himmel fällt, aber dem Auspuff der Dieselmotoren zugeschoben wird.

Inhalt

  1. Was ist eine absurde Korrelation?
  2. Feinstaub und Smog am Himmel!
  3. Absurdität des Wassers aus der Eiszeit!
  4. Methodik der geistigen Blendung!
  5. Die Absurdität der falschen Alternative!
  6. “Nachhaltigkeit” durch Geoengineering!
  7. Der deutsche Wahn zum Untergang!
  8. Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt!
  9. Der Weg der deutschen Befreiung!
  10. Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
  11. Die Beglückung von Wüstenpiraten mit Wasser?
  12. Die offene Verkündung der Verstaubung des Himmels!

1. Was ist eine absurde Korrelation?

Würde jemand behaupten, dass dieses Auto im Vordergrund für den Tornado im Hintergrund verantwortlich ist, weil er aus der Richtung fahrend Diesel verbrannt hat, dann würden vernünftig denkende Menschen diese Behauptung als Absurdität betrachten, auch wenn nicht nur ein sondern tausende Autos zu sehen wären.

#امطار_رفحاء بداية تشكل اعصار قبل قليل جنوب شرق #رفحا قرب هجرة الخشيبي @Kh_ksa2030@PmeMediacen @FAHAD_1322 pic.twitter.com/pEAopApb0v

— منبر المفضل الرسمي (@almufadel) November 4, 2018

Ebenso wären die Menschen in den 1930er Jahren niemals auf die Idee gekommen, die Autos wegen der Staubstürme zu beschuldigen.

Dust_storm_Kansas_1937Dust_storm_Kansas_1937

Niemand könnte behaupten, dass auf diesem Bild das Auto den Sturm hinter sich her zieht. Doch genau dies behaupten die Klimabetrüger und nahezu 100% der Menschheit kauft ihnen diesen Schwindel ab.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Sublimation und Desublimation! Wissen ist Macht, Unwissen macht ohnmächtig! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-sublimation-und-desublimation-wissen-ist-macht-unwissen-macht-ohnmachtig-wwwkonjunktion.info

19-11-18 11:20:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

INHALT

  1. Desublimation, Aerosolation
  2. Kondensation ohne Feinstaub
  3. Konsequenzen von TSRWM
  4. Dummheit schützt vor Schaden nicht!
  5. Hinterfragt die Desublimations-Bahnen im Flugverkehr!

1. Desublimation, Aerosolation

Sublimation
ist der Phasenwechsel des Wassers, direkt vom gefrorenen Zustand in die gasförmige Phase!

Desublimation
ist der Phasenwechsel des Wassers, direkt von der gasförmigen in die eiskristalline Phase!

Oft wird der Begriff Sublimation generell für den Phasenwechsel zwischen dem gasförmigen und gefrorenen Zustand verwendet, so dass dem Leser zunächst nicht klar wird, welche Richtung gemeint ist. Bitte seid nicht irritiert, wenn in irgendeiner Publikation das Prefix “de” oder “re” fehlt, obgleich der Wechsel von der gasförmigen Phase in die eiskristalline Phase, also Desublimation (Resublimation) gemeint ist. Achtet auf den Gesamtkontext. Dieser Prozess hat auch andere Namen, aber sie werden in diesem Artikel ignoriert.

Desublimation ist der Hauptmechanismus, der bei der Anwendung des “Tropospheric Solar Radiation and Water Management” (abgekürzt TSRWM) genutzt wird! Zusätzlich wirkt auch die dreckige Kondensation, also Aerosolation. Die Höhe, die Temperatur und der Luftdruck entscheiden, welcher Mechanismus zum Tragen kommt.

Die vollständige Benennung TSRWM ist von mir. Ihr werdet es anderswo so nicht finden. Ich geben den Dingen immer eine aussagekräftige Bezeichnung, so dass schon dadurch der Inhalt hervortritt. Für die Gehirnwäsche durch Fake-Bezeichnungen sorgen die anderen. Die Betreiber verwenden dafür folgende Begriffe, die auch schon vieles vermitteln, obgleich sie die Anwendung vermittelbar machen sollen:

  • Solar Radiation Management (SRM)
  • Large Scale Climate Engineering
  • Geoengineering
  • “cloud brightening”
  • “global dimming”
  • Stratospheric Aerosol Injection (SAI)

Ihr werdet diese Begriffe in den Propaganda-Publikationen der Klimakontrolle wiederfinden, die immer pseudowisschaftlich verpackt sind.

Die Phasen und Phasenwechsel sind nicht auf diese Höhen beschränkt.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Target2 Minenfeld | www.konjunktion.info

Gastbeitrag: Target2 Minenfeld | www.konjunktion.info

12-10-18 10:37:00,

Gastbeitrag von Dr. Siegfried von Hohenhau – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Dr. Siegfried von Hohenhau abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Dr. Siegfried von Hohenhau. Seine Website finden Sie unter  www.target2.de.

Target2  Minenfeld
zur Target2-Debatte im Bundestag
(s.a. www.target2.de)

von Dr. Siegfried von Hohenhau
(10.10.2018)

Vor wenigen Tagen wurde im Bundestag erstmalig die Target2-Problematik diskutiert. Die Target2-Forderungen der Bundesbank (BuBa) erreichen nun knapp eine Billion Euro.  Neben  qualifizierten Aussagen der MdBs Dr. Hollnagel (AfD), Schäffler (FDP) und Boehringer (AfD) [1]  fielen die MdBs Berghegger (CDU/CSU), Steffen (SPD), Schick (Die Grünen), Fabio de Masi (Die Linke) und insbesondere Alois Karl (CDU/CSU) durch Unsachlichkeit, erschreckende Inkompetenz, Begriffsverwirrung und völlige Abwesenheit jedweden Grundwissens auf. [2] In völliger Verkennung der Prinzipien der ZB-Geldschöpfung verstieg sich etwa MdB Berghegger  zur Aussage:

„Der Euro hat keinen Gegenwert mehr in Gold oder in anderen Sicherheiten.“

Ein Blick in die Bilanzen/Satzungen der NZBen des Eurosystems, genügt, um diesen Unsinn des „Währungsexperten“ der Union zu widerlegen: Zentralbank-Geld entsteht über die Bilanz einer Zentralbank erst durch die Inpfandnahme von notenbankfähigen Sicherheiten, durch Ankauf von Wertpapieren/Devisen/Gold seitens der NZBen, durch die es  (zumindest) papiermäßig gedeckt wird!

MdB Steffen (SPD) propagiert offen den EU-Zentralstaat mit Fiskalunion (zu Lasten Deutschlands!):

„Eine denkbare Alternative zu diesem komplizierten Zahlungssystem wäre […], wenn man also quasi nur die EZB hätte. […]. Aber so weit – das wäre dann die Fiskalunion – sind wir im Euro-Raum noch nicht.“

Die Fiskalunion wird die Zahlungsbilanzkrise innerhalb des Eurosystems nicht lösen.[3] Franzosen und Italiener z.B.  werden sich niemals ihre NZBen samt Gold- und Devisenreserven nehmen lassen.

Peinlich die Ausführungen von MdB  Alois Karl (CDU/CSU), die weder überhört wurden noch – trotz nachträglicher Fälschung  [4] des BT-Plenarprotokolls – vergessen sind. Originalrede (s.u. Fn 3):

„[D]ie heutigen] […] TARGET-Salden [beruhen] darauf, dass die Europäische Zentralbank hohe Ankäufe tätigt: 85 Milliarden Euro haben die aufgekauft in einem Jahr,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Das Bankensterben im kleinen und gemeinen | www.konjunktion.info

Gastbeitrag: Das Bankensterben im kleinen und gemeinen | www.konjunktion.info

25-08-18 07:21:00,

Gastbeitrag von Markus – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Markus abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Markus. Seinen Blog finden Sie unter https://der-5-minuten-blog.de.

Geldautomat - Bildquelle: Pixabay / MissEJB; CC0 Creative CommonsGeldautomat - Bildquelle: Pixabay / MissEJB; CC0 Creative Commons

Geldautomat – Bildquelle: Pixabay / MissEJB; CC0 Creative Commons

Im Großen und Ganzen macht mir das Bankensterben nichts aus.
Niemand aus meinem Umfeld arbeitet in einer Bank. Und die meisten Bankgeschäfte lassen sich inzwischen online erledigen. Der Niedergang der Branche reduziert sich so auf auf zwei Zahlen, deren emotionaler Widerhall für mich bisher gleich Null war:

1995 existierten noch 68.000 Filialen.
Bis 2016 überlebte weniger als die Hälfte von ihnen.

Wie aber sieht das im kleinen und gemeinen aus?!

Vor etwa 4 Jahren wechselte ich die Hausbank. Es gab eine Filiale der neuen Bank direkt am Flughafen Frankfurt. Das schien sinnvoll. Wer hat schon seine Bankfiliale direkt am Arbeitsplatz?
Nicht sehr viele. Und zu denen gehörte auch ich ein Jahr später nicht mehr. Die Filiale schloss. Tatsächlich existierte auch kein kostenfreier Geldautomat mehr direkt am Flughafen.

Bankensterben – Backwerk boomt

Als ich also vor einem Jahr Bargeld ziehen musste, blieb mir als Geizhals nichts anderes übrig. Ich musste nach Offenbach fahren. Dort ging ich an einem Backwerk vorbei. Vor 6 Jahren hatte sich noch eine Filiale der neuen Hausbank in dem Gebäude befunden. Bis sie sich da halt nicht mehr hatte halten können. Ich kaufte ein paar leckere Quarkbällchen und ging weiter. An der Kaiserstraße befand sich schließlich die neue Filiale, und dort konnte ich auch mein Geld ziehen.

Vor einer Woche war es wieder soweit. Ich brauchte Bargeld. Erneut ging ich zur Kaiserstraße. Doch diesmal hatte man die Glasfassade mit Pappe abgedeckt. Ich fand ein aufgeklebtes Blatt Papier.

Wir sind umgezogen. Die neue Filiale befindet sich im Marktplatz 14.

Na, schön. Wenn es denn der Optimierung dient. Schöner, neuer, besser. Ich ging also zum Marktplatz zurück.

 » Lees verder

Gastbeitrag: (Bio)Landwirtschaft ade! Nicht Erderwärmung sondern Abkühlung der Stratosphäre und Erwärmung der Troposphäre durch SRM! | www.konjunktion.info

Gastbeitrag: (Bio)Landwirtschaft ade! Nicht Erderwärmung sondern Abkühlung der Stratosphäre und Erwärmung der Troposphäre durch SRM! | www.konjunktion.info

11-08-18 06:54:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

INHALT

  1. Dürre und Fluten
  2. Energiebilanz der Erde
  3. Innere Energie
  4. Die Troposphäre
  5. Die Stratosphäre
  6. Verschiebung von Licht und Wärme
  7. Verschiebung von Wasser
  8. Kontrolle des Wasserkreislaufs
  9. Das Ende der (Bio-)Landwirtschaft
  10. Schlussfragen an die Opfer

1. Dürre und Fluten

Momentan sorgen sich wieder die Bauern, die Binnen-Schiffer, die Kraftwerksbetreiber, die Förster und viele andere Branchen um das Wasser, da Deutschland und andere Länder Europas unter einer Dürre leiden.

Ihr könnt es auf allen Medienkanälen hören, lesen und sehen oder selbst betroffen sein, aber bitte recherchiert etwas mehr und denkt bei den folgenden Ausführungen mit, um die Ebene der Oberflächlichkeit zu verlassen und die Zusammenhänge und Ursachen erkennen zu können.

Die Sonne ist die selbe, die Erde ist die selbe. Die natürlichen Bedingungen haben sich nicht verändert. Was hat sich “gewandelt” und warum?

Im folgenden Artikel von wetter.de sind einige Hinweise, deren Verständnis und Verknüpfung aufklärend wirken sollte. Sicher ist dies nicht die Absicht des Autors, sondern eher die Ablenkung und Manipulation, aber wo Rauch ist, ist auch Feuer!

Trockenheit in Deutschland: Diese Konsequenzen hat der Jahrhundertsommer
04. August 2018 um 08:18 Uhr
https://www.wetter.de/cms/trockenheit-in-deutschland-diese-konsequenzen-hat-der-jahrhundertsommer-4187328.html

Die Ernteausfälle: Der Deutsche Bauernverband erwartet wegen der anhaltenden Trockenheit erhebliche Ernteausfälle. Das Ernteergebnis von Getreide könnte 20 Prozent unter dem langjährigen Schnitt liegen.

Die Ozonwerte: Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) warnte vor erhöhten Ozonkonzentrationen. Kinder und Jugendliche sowie Personen, die erfahrungsgemäß empfindlich auf erhöhte Ozonkonzentrationen reagierten, sollten anstrengende körperliche Tätigkeiten im Freien vermeiden.

Die Wald- und Flurbrände: In ganz Ostdeutschland herrscht die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5.

Die Solarenergie: Der Bundesverband Solarenergie (BSW) sprach von einer “Rekordernte” bei Strom aus Sonnenenergie.

 » Lees verder

Gastbeitrag: HAARP-Wellen! Besorgt euch Analog-Radios! Ihr könnt es sehen, hören und spüren! | www.konjunktion.info

Gastbeitrag: HAARP-Wellen! Besorgt euch Analog-Radios! Ihr könnt es sehen, hören und spüren! | www.konjunktion.info

09-08-18 07:15:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Die Digitalisierung des Funks, die Freimachung der UKW-Frequenzen dient der Reservierung der hohen Frequenzen für die Bestrahlung Ozonschicht zur Erhöhung des Sonnenlichteinfalls (vor allem UVB) und der Troposphäre zur Steuerung des globalen Wasserkreislaufs!

INHALT

  1. Einführung
  2. Analog-Radio
  3. Beobachtet die Frequenzen!
  4. NEXRAD MACHT DAS WETTER!
  5. Was ist HAARP?
  6. Die ultimative Waffe, X-Band
  7. Einige Quellen
  8. Wolkenbilder

1. Einführung

Ein Kernelement, ja das wichtigste Werkzeug der Klimakontrolle und Geophysischen Kriegsführung ist die Entwicklung und globale Implementation der Strahlungsanlagen.

Jede Form der elektromagentischen Strahlung, von Gamma bis Infrarot oder Hyperschall, überträgt Energie. Dieser Energieeinsatz scheint immens, dabei wirkt er nur als ein kleiner Hebel zur Erzeugung eines Entladungskanals für ungleich größere Kräfte, die zur Erlangung der Kontrolle über das Klima instrumentalisiert werden, um den globalen Wasserkeislaufs zu steuern.

Wir sind an einem Scheideweg angekommen, an dem wir als globale und nationale Gesellschaft uns entweder strategische Kenntnisse und Erkenntnisse der Meteorologie, Klimatologie, Physik, Chemie, Biologie, Psychologie und Strahlungstechnik aneignen oder verblödet untergehen müssen.

Wenn der gesamte Lebensraum von den unterirdischen Tiefen des Nuklearen Fracking bis hin zu den Höhen der Ionosphäre zum Eigentum, zur Waffe und Spielzeug von wenigen perversen Psychopathen wird, dann gibt es keine Möglichkeit des Ausweichens!

Geehrte Mitbürger, die Ignoranz ist ein Luxus, den sich niemand mehr leisten kann, nicht einmal das kleinste Bakterium, wobei die kleinen Lebewesen sich “anpassen” können, indem die unangepassten einfach aussterben. Welcher Teil der Menschheit muss aussterben und welcher Teil kann überleben?

Seid Euch bitte der Offenheit der Klimakontrol-Propaganda bewusst. Ihr müsst sie nur korrekt dekodieren, indem Ihr die Aussagen genau verkehrt deutet. Das Gerede über das Aussterben der Arten ist die freche Verkündung des globalen Massenmordes!

 » Lees verder

Gastbeitrag: Überfall auf Syrien! | Die unheimliche Koalition | Einheit der Feinde | Domino Effekt! | Entstaatlichung für die NWO! | www.konjunktion.info

Gastbeitrag: Überfall auf Syrien! | Die unheimliche Koalition | Einheit der Feinde | Domino Effekt! | Entstaatlichung für die NWO! | www.konjunktion.info

07-08-18 01:18:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

Geld kann alles verkehren! Der Petrodollars ruiniert den gesamten Mittleren Osten.
Wasser für Fracking von Erdöl und Erdgas, am Boden, und in der Luft!
Flucht, Vertreibung, Entvölkerung, Entstaatlichung, Okkupation und Ausbeutung!
Wissen ist Macht, Dummheit macht dich zum Opfer!
In Syrien zerschellen gleich mehrere möchtegern Welt-Imperien!

INHALT

  1. Überfall auf Syrien!
  2. Die Vereinigung der Feinde!
  3. Beisand von Iran und Russland
  4. Krieg um Wasser
  5. Domino Effekt
  6. Die geostrategische Bedeutung von Yemen und Syrien
  7. Überleben, entweder die USA oder das Imperium (NWO)
  8. Entstaatlichung als Herrschaftsprinzip der NWO
  9. Weitere Quellen zur Recherche

1. Überfall auf Syrien!

Welche Zuversicht,
welche Sicherheit,
welcher Profit,
welche Notwendigkeit und
welche Alternativlosigkeit hat so viele gegeneinander verfeindete Parteien in eine Kriegsallianz gegen Syrien gebracht?

Nun, ich könnte einfach sagen: Es geht wieder mal um Erdöl, Erdgas, Petrodollar, Macht und Vorherrschaft. Schließlich braucht jeder ein bisschen von alldem. Viele potentielle Leser würden mit dem Standardargument reagieren: “Das sind doch nur Verschwörungstheorien.”

Liebe Leser, es gibt nicht nur theoretische Verschwörungen in Form von strategischen Planungen in den Spezialzirkeln der Geheimdienste, Großkonzerne, Großbanken und kriminellen Netzwerke, sondern immer wieder auch die praktische Umsetzung der Verschwörungen. An Syrien haben sich die Verschwörer schon seit 1949 die Zähne ausgebissen.

Die CIA gibt zu, den Putschversuch in Syrien im März 1949 organisiert zu haben.

Ich könnte hier die ganze Kette der gescheiterten Versuche aufreihen, aber das würde diesen Artikel sprengen. Bitte recherchiert selbst. Ihr könntet z.B. hier beginnen, um von dort aus an die Urquelle zu gehen.

Declassified CIA Report Exposes Over 25 Years of U.S. Plans to Destabilize Syria
A CIA report, drafted in 1986, details the agency’s “purposely provocative” analysis of the regime’s vulnerabilities and the potential to destabilize and oust then-President Hafez al-Assad.

 » Lees verder