Gastbeitrag: Propaganda und das Coranaimperium – Wie Sprache als Instrument der gegenwärtigen Unterdrückung missbraucht wird | www.konjunktion.info

05-04-21 09:53:00,

Veröffentlicht 5. April 2021 · 127 Aufrufe

Gastbeitrag von MP Scotty – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von http://www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als http://www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor MP Scotty abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor MP Scotty.

Propaganda - Bildquelle: Pixabay / GDJ; Pixabay License

Propaganda – Bildquelle: Pixabay / GDJ; Pixabay License

Das Konglomerat

Die Regierungen der Welt schwimmen, von ihren Leitmedien und Propaganda-Apparaten flankiert, im Kielwasser einer offensichtlich größenwahnsinnig gewordenen RKI & WHO AG, von Klaus Schwabs Davos-Clan (1), finanzstarker Pharmakonzerne (2) und der üblichen Verdächtigen, der GAFAM (Google, Amazon, Facebook, Apple, Microsoft) (3).

Wer sich einen sehr lehrreichen, in chronologische Reihenfolge gebrachten Überblick dieses globalen Schachzuges verschaffen möchte, dem empfehle ich Paul Schreyers Vortrag: „Pandemie-Planspiele – Vorbereitung einer neuen Ära?“ (4).

Jedenfalls erreichte das ambitionierte Konglomerat, in einem so noch nicht da gewesenen Kraftakt und in nur wenigen Monaten, mit Verordnungen und einem verstörenden Regelwerk aus unsinnigen Vorschriften unser Dasein auf die Existenz eines Käfighuhns herunterzubrechen.

Womit kurzerhand das Grundrecht auf freie Entfaltung und das Recht auf Arbeit aus unserem Leben gestrichen wurde. Zu dieser schmerzhaften Fußfessel gesellt sich zusätzlich noch ein bedrückender Gedankenmaulkorb. Denn mit der propagandistisch inszenierten Einführung des Coronaleugners, des Maskenverweigerers und Impfkritikers, kurz des Verschwörungstheoretikers, wurde dem Grundrecht der freien Meinungsäußerung die Grundlage entzogen: das Äußern einer Meinung. Wobei beteuert wird, dies habe alles nichts miteinander zu tun und derlei Behauptungen seien nur die gestörten Fantastereien einiger Verschwörungstheoretiker (5).

Das Kontrollsystem

Die Macher des Kontrollsystems unserer schönen neuen Welt geben sich kompromisslos jedweder Kritik gegenüber. Gleichgültig wie vernünftig die Gegner ihre Argumente vorbringen, sie stoßen auf immer dieselbe Ignoranz. Nicht nur, dass jeder, der sich ihrer dogmatischen Walze gegenüberstellt, die Faust der Propaganda zu spüren bekommt, nein, in nicht allzu ferner Zukunft wird man wahrscheinlich damit rechnen müssen, sich in einer geschlossenen Anstalt wiederzufinden, falls man sich nicht unterordnet (6).

Wie konnte ein so gnadenloses Kontrollkonstrukt in dieser kurzen Zeit errichtet und durchgesetzt werden? Sicher nicht mit der wohlwollenden Einsicht kooperativer Bürger.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Weltputsch mit “Corona-Regeln” ist kostengünstig und effektiv! | www.konjunktion.info

24-03-21 09:33:00,

Veröffentlicht 24. März 2021

· 365 Aufrufe

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von http://www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als http://www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

INHALT

  1. Corona-Weltputsch
  2. Selbst-Unterwürfung
  3. Freiwilliger Weltputsch
  4. Weitere Gedanken

1. Corona-Weltputsch

Jedem sollte bekannt sein, dass die repressiven und missbräuchlichen Corona-Ermächtigungs-Regeln weltweit implementiert wurden, ungeachtet der Klimazone und topologischen Lage der Länder. Allerdings macht es gerade bei einem Erkältungsvirus wie Corona einen großen Unterschied, welche Jahreszeit und welche Temperatur in einer Region vorliegt.

Schon die Behauptung, dass sich die Krankheit in der südlichen Hemisphäre, die sich im November 2019 noch im Sommer befand, genauso verbreitet wie in der nördlichen, ist völlig absurd.

Die Aussage der Regierungschefin von Neuseeland, sie habe Corona besiegt, war erstunken und erlogen. Die Dame hat wohl keine Ahnung von Erdkunde und Meteorologie und darf Politik spielen. Weiß sie, wo Neuseeland liegt?

Coronavirus: Jacinda Ardern says ‘We have won the battle’ in New Zealand on community transmissions
Apr 27, 2020

So mögen die Länder in der Tropischen Zone sich mit Viren auseinandersetzen müssen, die Dengue-Fieber auslösen, aber mit Corona und Influenza-Viren sollten sie kaum Berührung haben. Andererseits plagen sich die Menschen der gemäßigten Zone mit Corona und Influenza, aber Dengue-Fiber erreicht sie nicht.

Es macht also gar keinen Sinn, dass Indien, Nigeria oder andere Länder in Asien, Ozeanien, Afrika und Mittel-Süd-Amerika sich vor Corona fürchten und Hunderte-Millionen Menschen ihrer täglichen Existenz berauben, ihnen ihre bürgerlichen Freiheiten entreißen und sie drangsalieren.

Wirkung der Corona-Ermächtigungs-Regeln in Thailand

Wohlgemerkt, diese Repressionen machen in der endemischen Zone der Erkältungsviren auch keinen Sinn. Sie sind sogar total kontraproduktiv. Wenn möglichst viele gesunde Menschen sich schneller immunisieren, wobei etwa 90% dabei gar keine Krankheitssymptome entwickeln, dann schaffen sie einen umso stärkeren immunologischen Herdenschutz für die gesundheitlich Angeschlagenen.

Die Isolation der Menschen, das Kontaktverbot, die übertriebenen Hygienemaßnahmen verschleppen nur die Verbreitung des Virus auf eine längere Zeit.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Befreiung durch Entledigung der Grünen Pest! Schickt sie in die Wüste! Verteidigt den Verbrennungsmotor! | www.konjunktion.info

16-03-21 11:24:00,

Veröffentlicht 16. März 2021

· 376 Aufrufe

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von http://www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als http://www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

INHALT

  1. Deutsche Opfer mit verzerrter Wahrnehmung!
  2. 45 Milliarden, wer fordert mehr?
  3. Psychotisch plumpe Gutmenschen!
  4. Imperiale Normalität besteht aus Lug, Trug und Massenmord
  5. Deutschland als strategischer Feind!
  6. Industrielle Verflechtung mit Asien!
  7. Schickt sie in die Wüste!
  8. Pro-Diesel, Pro-Benzin!

1. Deutsche Opfer mit verzerrter Wahrnehmung!

Da die Grüne Pest ihren Anfang in Deutschland genommen hat, ist es mehr als angebracht, dass sie hier zuerst ausgetilgt wird. Damit wird sie ihre schädliche Wirkung für die Welt am ehesten verlieren. Außer den Deutschen gibt es kein Volk, das die Schmarotzer der Grüne Pest und ihre Eskapaden lange füttern und ertragen kann. Nur die verzerrte deutsche Wahrnehmung macht dies möglich.

Gut, da gibt es noch die Schweden, die gerade ihr Land ruinieren, aber sie sind sowohl geographisch als auch soziologisch eine Randerscheinung, quasi ein Anhängsel und Überspitzung des deutschen Wahns.

Angesichts der aktuellen Wahlergebnisse und Prognosen, wo die Grüne Pest die 20% Marke überschreitet, mag mein Vorschlag aussichtslos erscheinen, aber einen anderen Weg gibt es nicht.

Wenn das Land mit dem Rücken an der Wand steht, wird den Bürgern Deutschlands nichts anderes übrig bleiben, als die Grüne Pest mit Stumpf und Stiel in den Boden zu rammen, aber so weit sollten wir es nicht kommen lassen, denn dann hätte die Grüne Pest bereits ihr böses Werk vollbracht.

Anders als der nicht-existente COVID-19-Virus, ist die Grüne Pest eine globale globale Pandemie, und zwar eine imperial pschotische!

2. 45 Milliarden, wer fordert mehr?

Vielleicht befördert die offene Bedrohung von Volkswagen das allgemeine Erwachen. Nüchtern betrachtet, sollte allen Deutschen, ja allen Europäern klar werden, dass letztendlich sie die geforderten Straf-Milliarden zahlen müssen, egal ob es bald den Volkswagen-Konzern noch gibt oder nicht.

 » Lees verder

Gastbeitrag: Die Absurdität der falschen Alternative, Minusbilanz der Solarpanels und Windräder! | www.konjunktion.info

08-03-21 08:49:00,

8. März 2021

· 119 Aufrufe

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von http://www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als http://www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

INHALT

  1. Nachhaltig und umweltschonend?
  2. Wie viel Fläche?
  3. Verheerende Bilanz!
  4. Sollen Sie doch Solarpanels essen!

1. Nachhaltig und umweltschonend?

Die Deutschen dürfen wieder mal eine “Vorreiterrolle” spielen, um die Welt zu retten. Diesmal als Klimaretter “mit Strom aus Solarpanels und Windrädern“.

Um die Dimension der Verwesung der Menschheit am Deutschen Wesen zu erfassen, lohnt es sich, den Flächenbedarf der verschiedenen Methoden der Energieproduktion miteinander zu vergleichen. Daran kann die Unmachbarkeit und der Unsinn dieses Wahns faktisch bewiesen werden.

Als “Lösung” für den Energiebedarf der Menschheit wird die Möglichkeit eines globalen Photovoltaik und Wind-Netzwerks angenommen und dies damit begründet, dass zwar die Sonne Nachts gar nicht und an den Tagen des Winters nur schwach scheine, aber nicht überall gleichzeitig. Also sollen die Erdteile, die gerade Tageslicht und Sommersaison genießen, über ein gigantisches Kabelnetzwerk ausreichend Strom liefern, so dass die Nächte und Winter weltweit nicht kalt und dunkel bleiben.

Dieser Weg sei NACHHALTIG, UMWELTSCHONEND, GUT für das Klima und diene der GERECHTIGKEIT in der Welt, behauptet die Klimakontrol-Propaganda und die GUTMENSCHEN glauben daran!

Abgesehen von der unvorstellbaren Dimension der Kabelnetze, welche Fläche einer einzigen Zeitzone müsste mit Solarpanels zugedeckt werden, damit die Welt versorgt werden kann und in wievielen Zeitzonen müsste und könnte dies wiederholt werden?

XVM5dd07176-d858-11e4-b167-6ada4245ef4d.jpg

Was ist an dieser Siliziumwüste nachhaltig, umweltschonend und gerecht?

Welchen Nutzen haben Tiere und Pflanzen davon?

Sollen Menschen und Tiere Solarzellen essen?

Wieviele Pflanzen könnten auf der selben Fläche wachsen, Menschen und Tieren Schutz und Nahrung bieten?

Lest bitte die Propaganda selbst. Ich liste hier nur wenige davon auf.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz
https://www.kfd-bundesverband.de/nachhaltigkeit/position/

Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik: Gerechtigkeit/Grundrechte
http://www.sustainability-justice-climate.eu/de/gerechtigkeitstheorie.html

Ökologische Gerechtigkeit als bessere Nachhaltigkeit
31.5.2007 | Von: Anton Leist
http://www.bpb.de/apuz/30429/oekologische-gerechtigkeit-als-bessere-nachhaltigkeit

Wissenschaft Argumente von Skeptikern des Klimawandels im Faktencheck
Von Wolfgang Pichler 04.11.17,

 » Lees verder

Gastbeitrag: Wie alles begann: SARS-CoV-2 – Die Viruslüge entlarvt | www.konjunktion.info

04-03-21 04:06:00,

Veröffentlicht 4. März 2021

· 381 Aufrufe

Gastbeitrag von Dude – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von http://www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als http://www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Dude abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Dude. Der Originalbeitrag ist hier zu finden.

Virus - Bildquelle: Pixabay / Monoar; Pixabay License

Virus – Bildquelle: Pixabay / Monoar; Pixabay License

*Letzte Überarbeitung vom 27.2.2021

Bevor man sich über Fallzahlen, PCR-Tests, Sinnhaftigkeit von Bevölkerungsterror-Massnahmen seitens der faschistoiden Regierungen der Welt im Zuge dieses globalen bolschewistischen Umbaus in eine technokratische Diktatur im Sinne der transhumanistischen Wahnidee streitet, sollte man primär mal die Ursache dieses ganzen gigantischen Betrugs angehen.

Faktenorientiert und sachlich noch einmal ganz genau schauen wie es wirklich um diese Virustheorie steht, und womit der ganze Schwindel bzw. diese lang geplante und perfekt orchestrierte, globale PsyOp eigentlich begann letzten Dezember in Wuhan!

Denn es geht nicht darum, wo das alles endet (wer das wissen will lese https://www.globalresearch.ca/great-reset-revisited/5723573 sowie https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/03/der-coronavirus-coup-detat-staatsstreich/ ), sondern womit alles begann!

Alles steht und fällt mit dem Erkennen, dass es SARS-CoV-2 nicht gibt! Denn an dem Hirngespinst hängt der ganze Rest wie ein Rattenschwanz!

Kein Virus (SARS-CoV-2) -keine Erkrankung (COVID19) -kein Grund für irgendwelche Tests -keine Epidemie und auch keine Pandemie -kein Grund für irgendwelche Massnahmen seitens Regierungen -Kein Grund für irgendwelches Gesalbader über Tests, Zahlen, wirtschaftliche Notlagen, Zerstörung zahlreicher Existenzen und kein Grund für schwachsinnige Verschwörungstheorien zu einer gezielt freigesetzten Biowaffe aus dem Stufe-4-Labor in Wuhan (wer den Quatsch glaubt sehe sich mal wieder Twelve Monkeys an, um halbwegs eine Vorstellung davon zu haben, wieviele Tote solch ein Szenario nach sich zöge) -keine massiv steigende Armut, Hunger, Suizide, Tote Menschen mit Krebs und anderen Erkrankungen aufgrund von Nichtbehandlung wegen dem nicht existenten COVID19 als Symptom der PsyOp für den Great Reset und das neue NWO-Normal.

SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT 2020 (DE)/strong

Selbstverständlich ist mir bewusst, dass eine Heilpraktikerin de facto nicht als Wissenschaftlerlin gilt, dennoch ist das (bei Gootube übrigens schon längst zensierte ) Video eine perfekte Einleitung im Sinne der Kernaussage dieses Artikels.

 » Lees verder