KenFM-Tipp! Hambürger Folge 18 – “Was nun?” – Dirk C. Fleck & Jens Lehrich im aktuellen Salongespräch | KenFM.de

kenfm-tipp!-hamburger-folge-18-–-“was-nun?”-–-dirk-c-fleck-&-jens-lehrich-im-aktuellen-salongesprach-|-kenfm.de

22-11-20 07:51:00,

Zur richtigen Begrüßung unter den Salonbesucher kam es in dieser 18. Folge der Hambürger nicht. Kaum hatten sich Dirk C. Fleck und Jens Lehrich gesetzt, waren sie sich einig, dass es diesmal wohl kein von Heiterkeit geprägtes Gespräch werden würde, was sich dann später als Irrtum heraus stellte.

Die bleierne Stimmung, die in dieser Virus-Republik schwer auf unser aller Seelen lastet, wurde von den beiden einfach ausgehebelt. Die Botschaft war klar: Befreien wir uns von der Garotte, die das Gruselkabinett in Berlin uns um den Hals gelegt hat, zumindest im Geiste, lassen wir uns durch den Willkür-Wahnsinn nicht der eigenen Persönlichkeit berauben.

Die atemberaubenden Schritte unter denen die Demokratie zerstampft wird, machen vielen von uns Angst. Der Mehltau, der sich unter Merkel über Tomanien gelegt hat, vernebelt die Gefahr ein wenig. Dabei hat das neue, an einem Tag durchgepeitschte (eine Premiere!) Infektionsschutzgesetz, die Bürger nun endgültig unter die Kontrolle des Staates gebracht.

Fleck und Lehrich sehen trotzdem Licht am Ende des Tunnels.

Die Hambürger freuen sich über Eure Unterstützung: paypal.me/ahundredmonkeys2020

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Veröffentlicht am: 21. November 2020

Anzahl Kommentare: 11 Kommentare

 » Lees verder

KenFM-Tipp! Hambürger Folge 17 – “Wer braucht noch Schule?” – Lehrerin Stephanie Richter im Gespräch mit Fleck & Lehrich | KenFM.de

kenfm-tipp!-hamburger-folge-17-–-“wer-braucht-noch-schule?”-–-lehrerin-stephanie-richter-im-gesprach-mit-fleck-&-lehrich-|-kenfm.de

25-10-20 09:58:00,

Nach einer Pause von acht Wochen sind die Hambürger wieder da. Und wie! Zur Folge 17 haben Dirk C. Fleck und Jens Lehrich Stephanie Richter in den Salon gebeten, um mit ihr über unser Schulsystem zu sprechen, das extrem an den Erfordernissen der Zeit vorbei arbeitet und nur sehr schwer reformierbar scheint. Stephanie weiß das aus eigener Erfahrung. Sie ist Lehrerin und war lange an ganz normalen Grundschulen beschäftigt, bis sie gekündigt hat und mit einem Circus durch Frankreich gereist ist, um die Kinder der Schausteller zu unterrichten, wobei auch hier der vorgegebene Lehrplan exakt eingehalten werden musste.

Heute arbeitet Stephanie an einer demokratischen Schule in Nordhessen, in der ein alternatives Konzept umgesetzt wird, das keine „Lernstandserhebungen“ mehr betreibt. „Mich interessiert vielmehr der Lernstand der Erwachsenen,“ sagt sie in diesem Gespräch und genau darüber sollten wir einmal nachdenken. Stephanie, das haben wir feststellen dürfen, ist eine engagierte Kämpferin für eine Schule im Wandel, die sich in der Initiative #BILDUNGGEHTANDERS an vorderster Front engagiert. Man wünschte sich wirklich mehr Lehrkräfte von ihrer Sorte, dann bräuchte uns um die Zukunft unserer Kinder nicht mehr bange zu sein.

Die Hambürger freuen sich über Eure Unterstützung: paypal.me/ahundredmonkeys2020

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Veröffentlicht am: 25. Oktober 2020

Anzahl Kommentare: 1 Kommentar

 » Lees verder

KenFM-Tipp! Mit Uwe Steimle & Katrin Huß – NuoViso Inside – RB#1 | KenFM.de

kenfm-tipp!-mit-uwe-steimle-&-katrin-hus-–-nuoviso-inside-–-rb#1-|-kenfm.de

06-10-20 03:12:00,

Probe und gleichzeitig Premiere für das neue NuoViso-Format „RUDERBOOT“

Das Moderatoren-Duo Katrin Huß und Uwe Steimle präsentieren als Gäste:

  • Julia Szarvasy – NuoViso Moderatorin und Friedensaktivistin
  • Frank Höfer – NuoViso Gründer
  • Robert Stein – Moderator und Redakteur
  • Dr. Dominique Görlitz – Abenteurer und Experimentalarchäologe

Dieses Format benötigt zur Refinanzierung das Publikum. Doch die derzeitigen Auflagen machen es NuoViso unmöglich, die Sendung vor 250 Zuschauern aufzuzeichnen. Doch warten bis die Maskerade vorbei ist, ist auch keine Option. Von daher bittet Euch NuoViso um Eure Unterstützung, so dass sie noch in diesem Jahr die nächste Ausgabe von RUDERBOOT auch ohne größeres Publikum produzieren können: http://nuovisoplus.de

Unterstütze unsere Arbeit:

►Abo: http://nuovisoplus.de (Zugang zum Premiumbereich)

►Kanalmitgliedschaft: https://bit.ly/2FhpLdl

►Shop: https://shop.spreadshirt.de/nuoviso/

►Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso

►Banküberweisung: NuoViso Filmproduktion IBAN: DE75 8605 5592 1090 0941 71

► Website: https://nuoviso.tv

►NuoViso Comics: http://nuovisocomics.de

►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

► Telegram: https://t.me/nuoviso

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Veröffentlicht am: 6. Oktober 2020

Anzahl Kommentare: 4 Kommentare

 » Lees verder

KenFM-Tipp! Hambürger Folge 16 – Dirk C. Fleck und Jens Lehrich im Salongespräch ohne Anfang! | KenFM.de

kenfm-tipp!-hamburger-folge-16-–-dirk-c-fleck-und-jens-lehrich-im-salongesprach-ohne-anfang!-|-kenfm.de

24-08-20 07:54:00,

Die beiden Hambürger begrüßen Euch sehr herzlich, nur ist das leider nicht auf dem Video dokumentiert. Die ganze erste Viertelstunde des Gesprächs fehlt. Grund: die SD-Karte in der Kamera war wohl defekt. Shit happens.

Aber da sich die beiden Hambürger entschieden haben, die Unterhaltung eins zu eins zu dokumentieren, zeigen wir euch auch das Nichts (also den ganzen fehlenden Anfang) und steigen mitten im Gespräch ein. Tut einfach so, als hättet ihr euch verspätet und platzt nun mitten rein …

Wir alle kennen das: Mobbing, üble Nachrede im Job bis hin zur Kündigungsandrohung, Verrat im Freundeskreis, unangemessene finanzielle Forderungen, die nicht zu erfüllen sind und tausend Stolpersteine mehr, die das liebe Leben uns in den Weg legt. Es gibt Phasen, in denen eine Ungerechtigkeit und ein Missverständnis nach dem anderen anmarschiert kommt, als würden uns göttlicherseits die Leviten gelesen. Dirk C. Fleck und Jens Lehrich kennen das natürlich ebenfalls. Und darüber sprechen sie in dieser sechzehnten Folge der Hambürger. Dabei gestehen sie sich ein, dass jeder Stich ins Herz und jede Ungerechtigkeit, die einem widerfährt, dabei hilft, den richtigen Weg zu finden.

Eigentlich sollten wir unseren „Feinden“ dankbar sein, denn sie tragen zu unserem spirituellen Wachstum bei. Jeder Schmerz, der uns zugefügt wird, ordnet die Dinge neu und trägt zur Befreiung bei. Die Lehmschicht, die wir uns in einem verlogenem System angelebt haben, um in dem Rattenrennen bestehen zu können, beginnt Risse zu bekommen und fällt nach und nach in Placken von einem ab, sodass man endlich wieder frei atmen kann und Orientierung bekommt. Klingt nach esoterischem Geschwurbel? Nicht wenn ihr den beiden Hambürgern zuhört, die sich dem Thema offen und humorvoll nähern. Viel Spaß im Salon!

Die Hambürger freuen sich über Eure Unterstützung: paypal.me/ahundredmonkeys2020

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm?

 » Lees verder

KenFM-Tipp! Hambürger Folge 15 – Fleck & Lehrich im aktuellen Salongespräch: “Eine intime Begegnung mit Euch!” | KenFM.de

kenfm-tipp!-hamburger-folge-15-–-fleck-&-lehrich-im-aktuellen-salongesprach:-“eine-intime-begegnung-mit-euch!”-|-kenfm.de

24-07-20 01:14:00,

Dirk C. Flecks spontanes Fazit am Ende dieser fünfzehnten Folge der HAMBÜRGER sollte eigentlich nicht mehr zu hören sein. Die beiden Hambürger haben es trotzdem stehen lassen, weil sie sich sofort einig waren, dass dies eine besonders gelungene Sendung geworden ist!

Nicht nur der Verlauf des Gesprächs wird gefallen, in dem die beiderseitigen Gedanken auf wunderbare Weise ineinander griffen. Es war vor allem das Gefühl, sich sehr nahe gekommen zu sein bei dem gemeinsamen Entwurf einer besseren Gesellschaft, die nur möglich werden kann, wenn wir alle, also jeder Einzelne, seine Denk- und Verhaltensmuster durchbricht, die uns in diesem Gier-System erbarmungslos gefangen halten.

Da dieses System demnächst von ganz alleine kollabieren wird, erhalten wir als Gesellschaft die Chance auf einen Neuanfang. Wie der aussehen könnte, darüber haben Jens Lehrich und Dirk C. Fleck sich an dieser Stelle ausgetauscht. Dabei fühlten sie sich auf magische Weise mit ihren Zuschauern, also Euch, verbunden.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Unterstütze uns mit einem Abo: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Veröffentlicht am: 24. Juli 2020

Anzahl Kommentare: 1 Kommentar

 » Lees verder