Neue Masernwelle in Deutschland droht: Regierung prüft bundesweite Impfpflicht

neue-masernwelle-in-deutschland-droht-regierung-pruft-bundesweite-impfpflicht

25-03-19 11:15:00,

Panorama

14:54 24.03.2019(aktualisiert 15:54 24.03.2019) Zum Kurzlink

In Deutschland droht in mehreren Regionen eine neue Masernwelle. Wie SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) nun bestätigte, prüft die Bundesregierung eine bundesweite Impfpflicht gegen die Virusinfektion.

Auch in der Opposition findet diese Initiative Zuspruch. Die FDP hat bereits die Große Koalition zur Eile aufgerufen und fordert neben schnellen Maßnahmen zur Steigerung der Impfbereitschaft eine gesetzliche Option für einen Impfzwang für Kinder.

Lauterbach betonte, dass die SPD sich für eine Impfpflicht für Kinder einsetzen werde – allerdings eine, die sich auf Masern begrenzen solle.

Mehr zum Thema: Impfkritischer Politiker in Italien erkrankt an FeuchtblatternMehr zum Thema: Facebook geht gegen Posts von Impfgegnern vor

 » Lees verder