Notre-Dame: die größte Immobilien-Transaktion von Europa hat in Paris begonnen

notre-dame:-die-groste-immobilien-transaktion-von-europa-hat-in-paris-begonnen

01-06-19 04:07:00,

Die Immobilien-Operation der Renovierung der „île de la Cité“ [Stadt-Insel] und ihrer Umwandlung in einen touristischen Spaziergang, hat mit der Versteigerung eines Teils des Hôtel-Dieu [Spital] an Novaxia, eine “Übergangs-Urbanistik”-Gruppe des “Philanthropen” Joachim Azan (Foto) begonnen.

Diese Mega-Operation ist im Jahr 2016 auf Antrag des Präsidenten François Hollande und der Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, des Direktors der historischen Denkmäler Philippe Bélaval und des Architekten Dominique Perrault ausgedacht worden.

Sie sieht die Renovierung des Gerichtshofs von Paris, der Polizei-Präfektur und des Hôtel-Dieu vor, um das touristische Potenzial der Kathedrale Notre-Dame und der Sainte-Chapelle auszunutzen.

Der Brand der Kathedrale war eine “göttliche Überraschung” für die öffentliche Macht, welche dieses Projekt nun durchziehen und die ganze Insel kommerziell ausnutzen können wird. Der Innenminister, Christophe Castaner, hat zusammenfassend gesagt, dass Notre Dame de Paris “keine Kathedrale sei, sondern unser gemeinsames Gut”.

Ein Teil des Hôtel-Dieu Spitals, gemietet für 80 Jahre mit 144 Millionen €, wird in Wohnungen, luxuriöse Geschäfte und Gourmet- Restaurants umgewandelt werden. Die Krankenhaus-Gewerkschaften, die die Kompression der Pariser Notdienste anprangern, protestieren gegen diese Entscheidung.

Die Ausschreibung hatte noch vor dem Brand der Kathedrale begonnen.

Im beschleunigten Verfahren ist ein ad-hoc-Gesetz in erster Lesung durch die Nationalversammlung angenommen worden, um die Spenden-Sammlung für die Restaurierung der Kathedrale zu verwalten. Übrigens sieht das Gesetz vor, dass die Regierung alle abweichende Maßnahmen per Dekret ergreifen darf
- 1° “Von den Regeln der Stadtplanung, der Umwelt, des Baus und der Erhaltung des kulturellen Erbes, insbesondere im Hinblick auf die mit den Dokumenten konforme Umsetzung, die Erteilung von Arbeitsgenehmigungen und der Bauplanung, der Modalitäten für die Beteiligung der Öffentlichkeit an politischen Entscheidungen und der Umweltprüfung sowie der präventiven Archäologie;
- 2° Der Vorschriften zum Vergaberecht, des öffentlichen Eigentums, der Straße und des Verkehrs.
»

Das Immo-Projekt sieht den Bau eines Tunnelnetzes vor, das den Touristen den Zugang in die Krypta der Notre-Dame erlauben wird, aber vor allem den gestauten Verkehr auf der Insel verbessern wird.

Das Endziel ist, die Insel von einer administrativen Stadt in das touristisch meistbesuchte Gebiet Europas zu verwandeln.

Zum gleichen Thema: „Das versteckte Streitobjekt bei der Wiederherstellung von Notre-Dame“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Korrekturlesen : Werner Leuthäusser,

 » Lees verder

Notre-Dame: the Largest Real Estate Transaction in Europe has Begun in Paris

notre-dame:-the-largest-real-estate-transaction-in-europe-has-begun-in-paris

20-05-19 08:21:00,

The Ile de la Cité real estate renovation operation and its transformation into a tourist promenade began with the awarding of part of the Hôtel-Dieu to Novaxia, “philanthropist” Joachim Azan’s “transitory urbanism” group (photo).

This mega-operation was imagined in 2016, at the request of President François Hollande and the Mayor of Paris, Anne Hidalgo, by the director of historical monuments Philippe Bélaval and architect Dominique Perrault.

It plans to take advantage of the renovation of the Tribunal de Paris, the Prefecture of Police and Hôtel-Dieu, in order to draw all the tourist potential of the Notre-Dame Cathedral and the Sainte-Chapelle.

The cathedral fire constituted a “divine surprise” for the public authorities who will thus be able to carry out this project and commercially exploit the whole island. This, the Minister of the Interior, Christophe Castaner, summed up by declaring that Notre-Dame de Paris is “not a cathedral, it’s our common good”.

Rented for 144 million euros for 80 years, part of the Hotel-Dieu hospital will be transformed into housing, luxury shops and a gourmet restaurant. The hospital unions, observing the cuts to Parisian emergency services, are protesting against this choice.

The public tendering process had started before the Notre-Dame Cathedral fire.

Fast-tracked, an ad hoc law was voted in first reading by the National Assembly to manage the collection of donations for the restoration of the cathedral. It provides incidentally that the Government will be authorized, by government order, to make any and all derogations:
- 1 ° “To the rules concerning town planning, environment, construction and heritage preservation, in particular with regard to the compliance of planning documents, the issuance of works and construction authorizations, modalities of public participation in decision-making and environmental assessment, as well as preventive archeology;
- 2 ° Rules relating to public commissions, public lands, roads and transport
. “

The real estate project provides, for its part, the construction of a network of tunnels that will allow tourists to access the crypt of Notre Dame, but especially to relieve traffic on the island.

The ultimate goal is to transform the island from an administrative city into one of the busiest tourist areas in Europe.

On the same subject: “The Hidden Stakes of the Restoration of Notre-Dame”,

 » Lees verder

Notre-Dame von Gaza

notre-dame-von-gaza

15-05-19 07:13:00,

von Ramzy Baroud

Als im Fernsehen live übertragen wurde, wie der rund 90 Meter in die Höhe ragende Turm der Kathedrale Notre-Dame de Paris tragischerweise einstürzte, wanderten meine Gedanken unwillkürlich zu dem Ort, an dem ich meine Kindheit verbracht hatte: dem Flüchtlingslager Nuseirat im Gazastreifen.

Ebenfalls im Fernsehen beobachtete ich damals den aussichtslosen Versuch eines kleinen Baggers, sich durch die Trümmer der Moschee meiner alten Nachbarschaft zu quälen. Ich wuchs mit dieser Moschee auf und verbrachte mit meinem Großvater Mohammed, einem Flüchtling aus dem historischen Palästina, viel Zeit dort. Als junger Mann war Großvater, bevor er zum Flüchtling wurde, Imam in einer kleinen Moschee seines Heimatdorfes Beit Daras. Dieses wurde schon vor langer Zeit zerstört.

Direkt nach ihrer Ankunft im Gazastreifen im Jahr 1948 begannen mein Großvater und viele andere seiner Generation mit dem Bau einer eigenen Moschee in dem Flüchtlingslager. Es spendete ihnen Trost. Die neue Moschee bestand zunächst aus gehärtetem Schlamm, wurde aber später mit Ziegelsteinen und dann mit Beton erneuert. Mein Großvater verbrachte einen Großteil seiner Zeit dort. Als er starb, wurde sein alter, zerbrechlicher Körper für ein letztes Gebet in genau diese Moschee gebracht und anschließend im angrenzenden Märtyrerfriedhof begraben. Als ich noch klein war, hielt er immer meine Hand, wenn wir zu den Gebetszeiten gemeinsam zur Moschee gingen. Als er älter wurde und kaum noch laufen konnte, war ich es, der seine Hand hielt.

Doch Al-Masjid al-Kabir — die Große Moschee, später umbenannt zu Al-Qassam-Moschee — wurde von israelischen Raketen während des Sommerkriegs gegen den Gazastreifen, der am 8. Juli 2014 begann, völlig zerstört.

Hunderte palästinensische Gotteshäuser waren bereits in den vorangegangenen Kriegen, insbesondere in den Jahren 2008 bis 2009 und 2012, vom israelischen Militär unter Beschuss genommen worden.

Aber der Gaza-Krieg 2014 war die bisher gewalttätigste und verheerendste militärische Auseinandersetzung, die die Region erlebt hat. Nichts blieb von den israelischen Bomben verschont. Laut den Aufzeichnungen der Palästinensischen Befreiungsorganisation wurden allein während dieses Krieges 63 Moscheen völlig zerstört und 150 weitere beschädigt.

Oft hielten sich während der Angriffe schutzsuchende Menschen in den Moscheen auf. Dies war auch bei meiner Moschee der Fall: Nach einer langen, qualvollen Suche wurden zwei Leichen daraus geborgen. Für die Schutzsuchenden hatte keine Aussicht auf Rettung bestanden, denn selbst wenn sie den tödlichen Angriff überlebt haben sollten,

 » Lees verder

Tagesdosis 18.4.2019 – Notre-Dame – multipler Dachschaden | KenFM.de

tagesdosis-1842019-8211-notre-dame-8211-multipler-dachschaden-kenfm.de

18-04-19 02:19:00,

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!

Download MP3

Ein Kommentar von Bernhard Loyen.

Kurz vor 19:00 Uhr am Montag dieser Woche brannte über mehrere Stunden der Dachstuhl einer Kirche in Frankreich. Wodurch kam es zu diesem Ereignis? Nach neuesten Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft, Zitat dpa: geht es bei den Ermittlungen um eine „unbewusste Zerstörung“ durch Feuer. Von möglicher Brandstiftung war keine Rede (1).

Wenn nichts bekannt, wird erstmal wie gewohnt gemutmaßt. Die Tagesthemen Redaktion, mit ihrer Moderatorin Caren Miosga, am Abend des Vorfalls, Zitat: Flammen fressen sich durch Notre-Dame. Das weltberühmte Wahrzeichen von Paris ist eine einzige Fackel (…) Rasch stand über der französischen Hauptstadt eine gigantische Rauchsäule und die Frage, war es ein Anschlag? Was hatte diesen verheerenden Brand ausgelöst?(2)

Nun stellte sich also heraus, es war kein Anschlag von außen. Gab es etwaig Nutznießer anderer Couleur? Dazu später mehr.

Das Ereignis trug weitere skurrile Früchte. Das Unternehmen YouTube sah sich zum Beispiel, aufgrund der Fülle von hochgeladenem Videomaterial und Livestreams, gezwungen ihren „Fragwürdiges Bildmaterial“ Algorithmus zu starten, um dann über eine Zusatzinformation die vermeintlich getäuschten Betrachter aufzuklären.

Diese erfolgte über einen Infokasten, eine Bauchbinde unter dem Video, in dem Falle bei France24. Der Inhalt erläuterte dem Zuschauer, was er vermeintlich sieht, nämlich die Ereignisse – Achtung – des 11.Septembers 2001, dem Einsturz der Twin Towers. Feuer / Turm / Rauch, sie verstehen?

In einer Erklärung zu dieser Kombination, über die Gründe entschuldigte sich das Unternehmen wie folgt, Zitat: Diese Einblendungen werden über Algorithmen angestoßen, jedoch unser System reagiert manchmal fehlerhaft. Wir werden, im Zusammenhang mit dem Paris Feuer, diese Einblendungen aussetzen (“These panels are triggered algorithmically and our systems sometimes make the wrong call. We are disabling these panels for live streams related to the fire.”) (3).

Am Dienstag überschlugen sich dann die weltweiten Reaktionen. Betrachten wir jene aus Deutschland, Zitate: Der Spiegel: Kathedrale Notre-Dame de Paris. Das Herz der Nation (4).

 » Lees verder