Gastbeitrag: Sublimation und Desublimation! Wissen ist Macht, Unwissen macht ohnmächtig! | www.konjunktion.info

gastbeitrag-sublimation-und-desublimation-wissen-ist-macht-unwissen-macht-ohnmachtig-wwwkonjunktion.info

19-11-18 11:20:00,

Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich für den Inhalt und dessen Richtigkeit ist alleine der Gastautor. Der Inhalt muss nicht zwingend die Meinung des Betreibers von www.konjunktion.info wiederspiegeln. Eventuelle Anfragen, Ansprüche, o.ä. sind direkt an den Gastautor zu stellen. Eine Veröffentlichung auf einer anderen Plattform als www.konjunktion.info ist zuvor mit dem Gastautor Enkidu Gilgamesh abzuklären. Urheberrechte usw. liegen allein beim Gastautor Enkidu Gilgamesh.

INHALT

  1. Desublimation, Aerosolation
  2. Kondensation ohne Feinstaub
  3. Konsequenzen von TSRWM
  4. Dummheit schützt vor Schaden nicht!
  5. Hinterfragt die Desublimations-Bahnen im Flugverkehr!

1. Desublimation, Aerosolation

Sublimation
ist der Phasenwechsel des Wassers, direkt vom gefrorenen Zustand in die gasförmige Phase!

Desublimation
ist der Phasenwechsel des Wassers, direkt von der gasförmigen in die eiskristalline Phase!

Oft wird der Begriff Sublimation generell für den Phasenwechsel zwischen dem gasförmigen und gefrorenen Zustand verwendet, so dass dem Leser zunächst nicht klar wird, welche Richtung gemeint ist. Bitte seid nicht irritiert, wenn in irgendeiner Publikation das Prefix “de” oder “re” fehlt, obgleich der Wechsel von der gasförmigen Phase in die eiskristalline Phase, also Desublimation (Resublimation) gemeint ist. Achtet auf den Gesamtkontext. Dieser Prozess hat auch andere Namen, aber sie werden in diesem Artikel ignoriert.

Desublimation ist der Hauptmechanismus, der bei der Anwendung des “Tropospheric Solar Radiation and Water Management” (abgekürzt TSRWM) genutzt wird! Zusätzlich wirkt auch die dreckige Kondensation, also Aerosolation. Die Höhe, die Temperatur und der Luftdruck entscheiden, welcher Mechanismus zum Tragen kommt.

Die vollständige Benennung TSRWM ist von mir. Ihr werdet es anderswo so nicht finden. Ich geben den Dingen immer eine aussagekräftige Bezeichnung, so dass schon dadurch der Inhalt hervortritt. Für die Gehirnwäsche durch Fake-Bezeichnungen sorgen die anderen. Die Betreiber verwenden dafür folgende Begriffe, die auch schon vieles vermitteln, obgleich sie die Anwendung vermittelbar machen sollen:

  • Solar Radiation Management (SRM)
  • Large Scale Climate Engineering
  • Geoengineering
  • “cloud brightening”
  • “global dimming”
  • Stratospheric Aerosol Injection (SAI)

Ihr werdet diese Begriffe in den Propaganda-Publikationen der Klimakontrolle wiederfinden, die immer pseudowisschaftlich verpackt sind.

Die Phasen und Phasenwechsel sind nicht auf diese Höhen beschränkt.

 » Lees verder