Tesla meets Physiotherapie: Neue Möglichkeiten der Behandlung

tesla-meets-physiotherapie:-neue-moglichkeiten-der-behandlung

13-11-20 09:48:00, Tesla meets Physiotherapie: Neue Behandlungsmöglichkeiten

.

Das kombinierte Arbeiten z.B. mit der Chirotherapie (u.a. Lösen von ISG – Blockaden) und der Neurologie (Parkinson, Schlaganfall), auch bei länger bestehenden Problematiken, eröffnete Ihr Möglichkeiten des effizienten Behandelns. Manuela Bach im Gespräch mit Robert Stein und Artur Tränkle

2017 hat Manuela Bach den Wasserenergetisierer (Tesla-Oszillator, Cell-Tuner) kennengelernt. Nach eigenen Anwendungen bei überbeanspruchten Gelenken, Muttermal, verspannter Muskulatur und Entzündungen hat sie diese Hochfrequenztechnologie in ihrer Praxis integriert.

Manchmal ist es notwendig alte Wege zu verlassen und neue zu erkunden.

Die Hochfrequenztechnologie erreicht Zellen und unterstützt die Kommunikation auf mehreren Ebenen. Gerade auch die ganzheitliche Behandlung für Körper, Geist und Seele kann hier erreicht werden. In unserer Gesellschaft sind Gedankenmuster, wie “alt werden ist nicht schön, “mit dem Alter kommen die Beschwerden”, etc. weit verbreitet.

Unsere Gedanken haben immense Kraft. Lasst uns alle daran arbeiten solche Muster aufzulösen, denn Manuela Bach ist der Meinung, wenn wir im Ein-klang leben, dürfen wir in Frieden gehen. Auch hier leistet der Cell-Tuner wertvolle Hilfe.

Mehr über diese Technologie:

Energie Befeldung

Mit dieser hocheffektiven Energie-Befeldung durch den TESLA-Oszillator ist sowohl das Trinkwasser, als auch alle Körperflüssigkeiten damit hexagonal strukturiert und alle Zellen mit 3 Mal mehr Energie versorgt. Nach den weltweit größten Wissenschaftlern in der Wasserforschung (Prof. Dr. Jhon, Dr. Pollack, Dr. Mercola) ist die Wasser-, und Zellwasser-Hexagonalität die wichtigste Eigenschaft und Voraussetzung für nachhaltige Gesundheit.

Das Hunzavolk im Hochland von Pakistan z.B. trinkt ausschließlich natürlich hexagonal strukturiertes, lebendiges Gletscherwasser; heute weiß man, dass dies der primäre Grund ist, wieso diese Menschen durchschnittlich 120 Jahre alt werden.

Mit der Energie-Befeldung werden aber auch zusätzlich die Mitochondrien (unsere wichtigsten Organellen / Trillionen von bakterienähnlichen Kraftwerken in all unseren Zellen) so stark aktiviert, dass damit lokal künstliches Fieber erzeugt wird. Dies bewirkt, dass Krankheitserreger wie Parasiten, Pilze, Viren und Bakterien absterben.

Gleichzeitig wird die elektrische Zellmembranspannung wieder auf den optimalen Wert von wenigstens (-)70 Millivolt angehoben. Das ist von entscheidender Bedeutung, da kranke, entzündete, verletzte, alte oder degenerierte Zellen lediglich eine Zellmembranspannung von (-)50 Millivolt oder weniger haben und die wichtigsten Steuersignale des Körpers nicht mehr erkennen.

Beweis hierfür sind z.B. Krebs-, oder Tumorzellen die lediglich eine Zellmembranspannung von (-)15 Millivolt aufweisen. Demgegenüber braucht das Herz als „elektrisches Organ“ für seine Funktion immer eine optimale elektrische Zellmembranspannung,

 » Lees verder

Tesla meets Kinesiologie – Neue Wege in der Medizin

tesla-meets-kinesiologie-–-neue-wege-in-der-medizin

03-09-20 08:48:00, Tesla meets Kinesiologie – Neue Wege in der Medizin

Tesla meets Kinesiologie – im Gespräch mit Holger Schwellnus und Arthur Tränkle

Die unzähligen elektrischen Ströme innerhalb des Körpers produzieren ein unsichtbares, elektromagnetisches Feld um jedes Lebewesen herum. Was heute nur noch wenige Menschen wissen: Die auf diesen Erkenntnissen basierende Elektromedizin war bereits vor 100 Jahren sehr weit entwickelt. Forscher wie unter anderem Nikola Tesla oder Georges Lakhovsky hatten zahlreiche Therapiegeräte entwickelt, die über Frequenzen die Energie des menschlichen Körpers aktivierten und damit die Zellen belebten. So konnten sie bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern eindrucksvolle Heilerfolge erzielen.

Energie Befeldung

Mit der Energie-Befeldung werden aber auch zusätzlich die Mitochondrien (unsere wichtigsten Organellen / Trillionen von bakterienähnlichen Kraftwerken in all unseren Zellen) so stark aktiviert, dass damit lokal künstliches Fieber erzeugt wird. Dies bewirkt, dass Krankheitserreger wie Parasiten, Pilze, Viren und Bakterien absterben.

Gleichzeitig wird die elektrische Zellmembranspannung wieder auf den optimalen Wert von wenigstens (-)70 Millivolt angehoben. Das ist von entscheidender Bedeutung, da kranke, entzündete, verletzte, alte oder degenerierte Zellen lediglich eine Zellmembranspannung von (-)50 Millivolt oder weniger haben und die wichtigsten Steuersignale des Körpers nicht mehr erkennen.

Beweis hierfür sind z.B. Krebs-, oder Tumorzellen die lediglich eine Zellmembranspannung von (-)15 Millivolt aufweisen. Demgegenüber braucht das Herz als „elektrisches Organ“ für seine Funktion immer eine optimale elektrische Zellmembranspannung, was in der Konsequenz sogar dazu führt, dass es keinen „Herzkrebs“ gibt.

Unser Credo:

Die Natur ist ein Wunder Die Natur macht keine Fehler

Kontakt:

Arthur Tränkle
Whatsapp Kontakt: +49 1515 8887220

Wassermatrix AG
Blegistrasse 1,
CH 6343 Rotkreuz

info@wassermatrix.ch
+41 41 790 90 61

Copyright 2018 Freie Medien © All Rights Reserved

 » Lees verder

Tesla produziert RNA-Mikrofabriken für deutsche Impfstoff-Firma

tesla-produziert-rna-mikrofabriken-fur-deutsche-impfstoff-firma

02-07-20 06:33:00,

Panorama

16:59 02.07.2020(aktualisiert 17:01 02.07.2020)

Zum Kurzlink

340

https://cdnde1.img.sputniknews.com/img/32444/71/324447140_0:228:4375:2689_1200x675_80_0_0_d27ac6aa42ea2ee9adefefb9d3e4e9dd.jpg

Sputnik Deutschland

https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png

Sputnik

https://cdnde2.img.sputniknews.com/i/logo.png

https://de.sputniknews.com/panorama/20200702327447229-tesla-produziert-rna-mikrofabriken-fuer-deutsche-impfstoff-firma/

Der US-Elektroautobauer Tesla arbeitet laut Konzernchef Elon Musk mit dem deutschen Biotechunternehmen CureVac beim Bau von „RNA-Minifabriken“ zusammen.

Als Nebenprojekt baue Tesla derzeit so genannte RNA-Mikrofabriken, erklärte Musk in der Nacht zu Donnerstag auf seinem Twitter-Account. Näher äußerte sich Musk nicht.

©
REUTERS / KAI PFAFFENBACH

Bei Curevac und Tesla war zunächst keine Stellungnahme erhältlich. Das Tübinger Unternehmen darf seit 17. Juni die klinische Prüfung seines Impfstoffkandidaten gegen Corona durchführen. Das zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) in Langen erteilte dem Unternehmen die Zulassung, den Wirkstoff an gesunden Freiwilligen zu testen.

Zuvor hatte hatte CureVac angekündigt, mobile, automatisierte mRNA-Produktionseinheiten zu entwickeln, die es als Drucker bezeichnet. Sie sollen Impfstoffkandidaten und andere mRNA-basierte Therapien produzieren können.

sm/gs

 » Lees verder

Tesla – von der hexagonalen Medizin zum “heiligen Gral”

tesla-–-von-der-hexagonalen-medizin-zum-“heiligen-gral”

10-03-20 08:59:00,

Tesla – von der hexagonalen Medizin zum “heiligen Gral”

Was kann eine hexagonale Medizin bewirken. Was ist eine hexagonale Medizin? Wie kriegt man Wasser und das Körperwasser in diese Struktur? Und was bewirkt diese Struktur?

Fragen über Fragen – welche der Gesundheitsexperte Peer Zeberg und Analyst dem Moderator vom Schweizer Privatfernsehen QS24, Alexander Glogg bei  auf Natu, gerne und aufschlussreich beantwortet. Ist damit der heilige Gral zur Gesundheit gefunden? Hat es Tesla entdeckt?

Die Elektrizität spielt in unserem Körper eine wichtige Rolle, denn die Kommunikation zwischen den einzelnen Zellen basiert auf elektrochemischen Vorgängen. 

Die unzähligen elektrischen Ströme innerhalb des Körpers produzieren ein unsichtbares, elektromagnetisches Feld um jedes Lebewesen herum. Was heute nur noch wenige Menschen wissen: Die auf diesen Erkenntnissen basierende Elektromedizin war bereits vor 100 Jahren sehr weit entwickelt. Forscher wie unter anderem Nikola Tesla oder Georges Lakhovsky hatten zahlreiche Therapiegeräte entwickelt, die über Frequenzen die Energie des menschlichen Körpers aktivierten und damit die Zellen belebten. So konnten sie bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern eindrucksvolle Heilerfolge erzielen.

Energie Befeldung

Mit der Energie-Befeldung werden aber auch zusätzlich die Mitochondrien (unsere wichtigsten Organellen / Trillionen von bakterienähnlichen Kraftwerken in all unseren Zellen) so stark aktiviert, dass damit lokal künstliches Fieber erzeugt wird. Dies bewirkt, dass Krankheitserreger wie Parasiten, Pilze, Viren und Bakterien absterben.

Gleichzeitig wird die elektrische Zellmembranspannung wieder auf den optimalen Wert von wenigstens (-)70 Millivolt angehoben. Das ist von entscheidender Bedeutung, da kranke, entzündete, verletzte, alte oder degenerierte Zellen lediglich eine Zellmembranspannung von (-)50 Millivolt oder weniger haben und die wichtigsten Steuersignale des Körpers nicht mehr erkennen.

Beweis hierfür sind z.B. Krebs-, oder Tumorzellen die lediglich eine Zellmembranspannung von (-)15 Millivolt aufweisen. Demgegenüber braucht das Herz als „elektrisches Organ“ für seine Funktion immer eine optimale elektrische Zellmembranspannung, was in der Konsequenz sogar dazu führt, dass es keinen „Herzkrebs“ gibt.

Unser Credo:

Die Natur ist ein Wunder Die Natur macht keine Fehler

Mehr Wissen über die Hochfrequenz Technologie unter:

eMail: arthur@wassermatrix.ch

Whatsapp +49151-58887220

Quelle:

Wassermatrix
QS24.tv
quantisana

Siehe auch:

Diese neue Power Cannabis-Kapsel könnte alle Schmerzmittel zukünftig ersetzen!

 » Lees verder

Heilen nach Tesla – Wasservitalisierer Bericht aus China

heilen-nach-tesla-–-wasservitalisierer-bericht-aus-china

19-02-20 09:54:00,

Heilen nach Tesla – Wasservitalisierer Bericht aus China

Wie jedes andere Geschöpf ist auch der Mensch ein elektromagnetisches Wesen. Die Elektrizität spielt in unserem Körper eine wichtige Rolle, denn die Kommunikation zwischen den einzelnen Zellen basiert auf elektrochemischen Vorgängen. 

Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Arthur Tränkle mit der Vielfalt von Frequenzen und deren Wirkungen auf unsere menschlichen Zellen. Auch hat er sich während dieser Zeit mit der Wasservitalisierung auseinandergesetzt und sich ein großes Fachwissen aneignen können. Er ist mittlerweile ein geschätzter und bekannter „Lakhovsky Experte“. Die Technologie wird zwischenzeitlich auch in China erfolgreich eingesetzt.

Zitat von Arthur Tränkle:

„Deine Körperenergie bestimmt Deine Gesundheit gleichwohl wie Deine Emotionen über Frequenzen und Schwingungen auf Deine Körperzellen geprägt werden.“

Die unzähligen elektrischen Ströme innerhalb des Körpers produzieren ein unsichtbares, elektromagnetisches Feld um jedes Lebewesen herum. Was heute nur noch wenige Menschen wissen: Die auf diesen Erkenntnissen basierende Elektromedizin war bereits vor 100 Jahren sehr weit entwickelt. Forscher wie unter anderem Nikola Tesla oder Georges Lakhovsky hatten zahlreiche Therapiegeräte entwickelt, die über Frequenzen die Energie des menschlichen Körpers aktivierten und damit die Zellen belebten. So konnten sie bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern eindrucksvolle Heilerfolge erzielen.

Energie Befeldung

Mit der Energie-Befeldung werden aber auch zusätzlich die Mitochondrien (unsere wichtigsten Organellen / Trillionen von bakterienähnlichen Kraftwerken in all unseren Zellen) so stark aktiviert, dass damit lokal künstliches Fieber erzeugt wird. Dies bewirkt, dass Krankheitserreger wie Parasiten, Pilze, Viren und Bakterien absterben.

Gleichzeitig wird die elektrische Zellmembranspannung wieder auf den optimalen Wert von wenigstens (-)70 Millivolt angehoben. Das ist von entscheidender Bedeutung, da kranke, entzündete, verletzte, alte oder degenerierte Zellen lediglich eine Zellmembranspannung von (-)50 Millivolt oder weniger haben und die wichtigsten Steuersignale des Körpers nicht mehr erkennen.

Beweis hierfür sind z.B. Krebs-, oder Tumorzellen die lediglich eine Zellmembranspannung von (-)15 Millivolt aufweisen. Demgegenüber braucht das Herz als „elektrisches Organ“ für seine Funktion immer eine optimale elektrische Zellmembranspannung, was in der Konsequenz sogar dazu führt, dass es keinen „Herzkrebs“ gibt.

Unser Credo:

Die Natur ist ein Wunder Die Natur macht keine Fehler

Mehr Wissen über die Hochfrequenz Technologie unter:

eMail: arthur@wassermatrix.ch

Whatsapp +49151-58887220

Quelle:

Wassermatrix

Siehe auch:

Diese neue Power Cannabis-Kapsel könnte alle Schmerzmittel zukünftig ersetzen!

 » Lees verder