„Äußerst ungewöhnlich“: Flug von SpaceX-Satelliten über Russland auf VIDEO eingefangen

„auserst-ungewohnlich“:-flug-von-spacex-satelliten-uber-russland-auf-video-eingefangen

26-05-19 06:41:00,

Panorama

15:22 26.05.2019(aktualisiert 15:27 26.05.2019)

Zum Kurzlink

Der Amateurastronom aus dem russischen Gebiet Swerdlowsk (im Ural), Ilja Jankowski, hat den Gruppenflug von 60 Satelliten des US-Unternehmens SpaceX von Elon Musk über der Region auf Video aufgenommen und im sozialen Netzwerk „VKontakte“ geteilt.

„Man muss sagen, die Schau ist äußerst ungewöhnlich“, schrieb er.

Auf der Aufnahme ist eine Kette von Satelliten zu sehen, die mehr an einen Kometen oder einen leuchtenden Zug erinnern.

Satelliten kreisen um die Erde (Symbolfoto)

Am Freitag hatte das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX die ersten 60 von geplanten 12.000 Internet-Satelliten des Projekts Starlink ins All geschickt. Eine Falcon-9-Rakete katapultierte die Satelliten auf einmal vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in die Erdumlaufbahn. Eine Stunde später wurden sie in einer Höhe von 450 Kilometern ausgesetzt, um dann mit eigenem Schub ihre Endposition im Orbit in 550 Kilometer Höhe einzunehmen.

Starlink ist ein vom US-Raumfahrtunternehmen SpaceX unter Elon Musk und Gwynne Shotwell geplantes weltumspannendes Netzwerk, das einen weltweit verfügbaren Internet-Zugang gewährleisten soll.

Mehr zum Thema: Beim dritten Versuch: Space X schickt Falcon 9 mit 60 Satelliten ins All – FOTOS & VIDEOS

 » Lees verder