Transition News:ㅤSouveränität und Menschenrechte in Gefahr

Veröffentlicht am 2. April 2024 von DF. In vielen Ländern wächst die Kritik an der geplanten Reform der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die unter anderem einen Pandemievertrag und tiefgreifende Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IHR) beinhaltet. Ausgerechnet in der Schweiz, dem Hauptsitz der WHO, regt sich nun politischer bzw. parlamentarischer Widerstand gegen diese Pläne, da Politiker um die Souveränität ihres Landes besorgt sind. Die Regierungen in Wien und Berlin wollen die Änderungen kommentarlos durchwinken. Die geplanten Änderungen, die von WHO-Generalsekretär