WELTFINANZSYSTEM – CASH ODER CRASH? mit Phillip Hopf, Max Otte und Ernst Wolff

Schau alle Sendungen ohne Werbung und 3 Tage früher auf https://www.fairtalk.tv/
oder werde Kanalmitglied (ab Supporter) https://www.youtube.com/channel/UCZ017XP2Yq3fNRCiCr7OsrA/join

Unterstütze uns hier: IBAN DE46 2005 0550 1501 1014 61 (Fair Talk)
hier: https://www.paypal.me/fairtalk / hello@fairtalk.tv
oder hier: https://www.patreon.com/fairtalk

Social Media:
https://t.me/FairTalk_TV
https://www.instagram.com/fairtalk.tv/
https://www.facebook.com/Fairtalktv-101936628244234/

Podcast:
Spotify: https://open.spotify.com/show/3JjfAsXDYkzuiffPb59qZq?si=Pz69KFQvT_SDmkJ1ylQdYw
iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/auf-augenh%C3%B6he/id1519911316
Deezer: http://www.deezer.com/show/1413882
Telegram: https://t.me/FairTalk_PODCAST

Der Talk mit Jens Lehrich und seinen Gästen: Phillip Hopf, Max Otte und Ernst Wolff

Quelle 1
00:03:59
https://archive.is/DIeqx

Quelle 2
00:07:52
https://archive.is/mDQIl

Quelle 3
00:09:24
https://archive.is/ZlIiG

Quelle 4
00:09:55
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/dax-geschichte-2007-2009-die-weltfinanzkrise-12972316.html

Quelle 5
00:10:04
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/dax-geschichte-2010-bis-2012-die-euro-schuldenkrise-12972389.html

Quelle 6
00:10:13
https://de.statista.com/themen/6525/historische-boersencrashs/

Quelle 7
00:15:26
https://www.wiwo.de/politik/konjunktur/ludwig-von-mises-kompromisslose-haltung/6504244-4.html
https://www.buchkomplizen.de/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=ludwig+von+mises

Quelle 8
00:18:28
https://archive.is/uY8NT
https://archive.is/w4sPh
https://archive.is/7q8pV

Quelle 9
00:22:50
https://www.grin.com/document/21626

Quelle 10
00:24:08
https://www.epochtimes.de/politik/virus-aus-dem-labor-in-wuhan-e-mails-von-dr-fauci-veroeffentlicht-a3527544.html

Quelle 11
00:24:44

Quelle 12
00:25:13
tba

Quelle 13
00:34:10

Quelle 14
00:36:55
https://archive.is/dG6t5

Quelle 15
00:38:07
https://archive.is/uGpJx

Quelle 16
00:38:57
https://www.welt.de/finanzen/article13546275/Vor-40-Jahren-begann-die-Aera-des-Gelddruckens.html

Quelle 17
00:44:23
https://www.sueddeutsche.de/wissen/finanzkrise-rabatt-im-hirn-1.537595

Quelle 18
00:48:12
https://www.sueddeutsche.de/wissen/finanzkrise-rabatt-im-hirn-1.537595

Quelle 19
00:51:09
https://www.bridgewater.com/people/ray-dalio

Quelle 20
00:52:50
https://www.buecher.de/shop/buecher/schoen-reich-steuern-zahlen-die-anderen/adamek-sascha-otto-kim/products_products/detail/prod_id/24923629/

Quelle 21
00:53:45
https://jungefreiheit.de/debatte/forum/2019/bitte-erhoeht-meine-steuern/

Quelle 22
00:54:56
https://www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/die-globalisierungsfalle.html?listtype=search&searchparam=globalisierungsfalle%20

Quelle 23
01:00:30
https://www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/technologischer-totalitarismus.html?listtype=search&searchparam=technologischer%20totalitarismus

Quelle 24
01:05:19
https://www.tvnow.de/shows/naked-attraction-12228?gclid=CjwKCAjwzruGBhBAEiwAUqMR8DKjGSmRdNQGvT5JMyF9FnlUXIFRHylyUHEn9GkPwwaZDmnEmfr8dRoCNNQQAvD_BwE

Quelle 25
01:06:11
https://www.buchkomplizen.de/index.php?cl=details&libriid=A33619571&listtype=search&searchparam=the%20marching%20morons

Quelle 26
01:07:33
https://www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/eine-kurze-geschichte-der-menschheit.html?listtype=search&searchparam=eine%20kurze%20geschichte%20der%20menschheit

Quelle 27
01:12:23

Quelle 28
01:18:15

Gleichschritt – Das unheimlich weitsichtige Pandemie-Szenario der Rockefeller Stiftung

Quelle 29
01:19:41
https://www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/rettet-unser-bargeld.html?listtype=search&searchparam=Max%20Otte%20rettet%20unser%20Bargeld%20

Quelle 30
01:21:21
https://www.buchkomplizen.de/index.php?cl=details&libriid=A26560287&listtype=search&searchparam=Gustave%20Le%20Bon%20Gustave%20Le%20Bon%20R%20Eisler%20J%20Schulze%20Die%20psychologie%20der%20Massen

Quelle 31
01:25:39
https://www.freiheit-in-der-krise.de/

Quelle 32
01:30:19
https://www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/die-krise-haelt-sich-nicht-an-regeln.html?listtype=search&searchparam=die%20krise%20h%C3%A4lt%20sich%20nicht%20an%20regeln

Stock Material und Audio:
Envato Pty Ltd. und iStockphoto LP.

Dr. Daniele Ganser: Können wir das Erdöl verlassen? (Luzern 2. Juni 2021)

Am 2. Juni 2021 hat der Schweizer Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser am eco2friendly Day im Kultur- und Kongresszentrum Luzern einen Vortrag zum Thema Erdöl gehalten.

Ganser erklärt im Vortrag, dass wir als Menschheitsfamilie stark vom Erdöl abhängig sind. 1945 brauchten wir pro Tag 6 Millionen Fass zu je 159 Litern. Seither ist der globale Verbrauch stark angestiegen. Derzeit brauchen wir pro Tag 100 Millionen Fass, das entspricht 50 Supertankern.

Erdölkriege sind eine Realität. Der illegale Angriff der USA auf den Irak 2003 und die Lügen von US-Aussenminister Colin Powell vor dem UNO-Sicherheitsrat zeigen, so Ganser, dass immer wieder Kriege um Erdöl geführt wurden.

In seinem Vortrag argumentiert Daniele Ganser, dass wir auf erneuerbare Energien aus Sonne, Wind und Wasser umsteigen sollten. Jeder kann einen Beitrag leisten. Persönlich produziert er Sonnenstrom auf seinem Hausdach, fährt ein Elektroauto und ernährt sich vegetarisch.

Weil der Vortrag wegen den Corona-Massnahmen praktisch ohne Publikum stattfinden musste, ging Ganser am Schluss noch auf das Thema Corona ein. Er unterscheidet zwischen drei Ängsten: Die Angst vor Virus, vor Armut und Diktatur. Keine Angst ist besser oder richtiger als die andere. Es brauche einen Diskurs zwischen den verschiedenen Gruppen, wobei jeder seine Angst beobachten solle.

Moderiert wurde der Kongress von Sven Furrer, der im Anschluss an den Vortrag mit Daniele Ganser ein kurzes Gespräch führte.

Hier findest Du den Link zum neuen Online-Kurs „Peacemaker“ von Daniele Ganser. Er besteht aus 30 Lektionen zu 15 Minuten und kostet 179 Euro. Jede und jeder kann diesen Kurs am eigenen Computer machen und so einen ganzen Monat mit Daniele Ganser verbringen:

https://www.danieleganser.online/lp/werde-peacemaker?fbclid=IwAR0TEDlN_F8-3S9yuPg2bae8NfsDgW-NYj_Q0YgShBW7_ZZH265rZQsfMJY

Abonniere hier den Daniele Ganser YouTube Kanal: https://bit.ly/3i0QecQ

Daniele Ganser:

Startseite


https://t.me/s/DanieleGanser

https://www.facebook.com/DanieleGanser
https://www.instagram.com/daniele.ganser/
https://t.me/s/DanieleGanser

Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace an Energy Research (SIPER).

In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Welt in Frieden und für erneuerbare Energien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Internationale Zeitgeschichte seit 1945, Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste, US-Imperialismus und Geostrategie, Energiewende und Ressourcenkriege, Globalisierung und Menschenrechte.

Assanges Verlobte Stella Moris über das Spionagegesetz & die Meinungsfreiheit

✔ acTVism unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
✔ acTVism abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

In diesem Video äußert sich die Verlobte von Julian Assange, Stella Moris, über die Implikationen des Spionagegesetzes und wie es dazu benutzt wird, Journalisten wie Julian Assange zum Schweigen zu bringen. Dieses Video wurde von der Don’t Extradite Assange Campaign produziert und auf deren Kanal am 29. April 2021 veröffentlicht.

Um die Abschrift dieses Videos zu lesen:
https://bit.ly/3zbO0Bp
English Version:

SPENDEN:
► IBAN: DE89430609678224073600
► PayPal: PayPal@acTVism.org
► Betterplace (Kredit Karte inkl.): https://bit.ly/2EdOJ7I
► Patreon: https://www.patreon.com/acTVism

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
► Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
► Instagram: actv_munich
► Website: http://www.actvism.org/
► Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
► YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Citation of Featured Image & YouTube Thumbnail:
Julian Assange Picture:
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic license.
Source. https://www.flickr.com/photos/dgcomsoc/14770416197/
Author: David G Silvers.

#wikileaks #assange #pressefreiheit

Nils Melzer – Int. Symposium der Parlamentarier zum Fall Assange

✔ acTVism unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
✔ acTVism abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

In der redaktionellen Auswahl dieser Woche für unser Importprogramm wählen wir ein von der Don’t Extradite Assange Campaign produziertes Video aus, in dem der Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen über Folter, Nils Melzer, auf einem internationalen Symposium von Parlamentariern zum Fall Assange spricht. Dieses Video wurde am 17. April 2021 aufgezeichnet.

Um die Abschrift dieses Videos zu lesen:
https://bit.ly/3uomyMY
English Version:

SPENDEN:
► IBAN: DE89430609678224073600
► PayPal: PayPal@acTVism.org
► Betterplace (Kredit Karte inkl.): https://bit.ly/2EdOJ7I
► Patreon: https://www.patreon.com/acTVism

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
► Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
► Instagram: actv_munich
► Website: http://www.actvism.org/
► Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
► YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Citation of Featured Image & YouTube Thumbnail:

Nils Melzer Picture:
Author: UN Photo/Eskinder Debebe
Link: https://news.un.org/en/story/2019/05/1039581
Note: acTVism Munich is a non-profit, volunteer-based and independent media organization. No copyright harm or violation is intended. All content produced by acTVism Munich is for educational and commercial purposes. In case copyright or license were not properly stated, please contact us via info@acTVism.org and we shall take down or change the image accordingly.

Julian Assange Picture:
This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic license.
Source. https://www.flickr.com/photos/dgcomsoc/14770416197/
Author: David G Silvers.

#wikileaks #assange #pressefreiheit

Dr. Daniele Ganser: Corona und die Schweiz (Gesprächsrunde 23. April 2021)

Die Schweiz ist weltweit das erste Land, in dem auf nationaler Ebene über die Gesetzgebung zum Coronavirus abgestimmt wird. Am 13. Juni 2021 entscheiden die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, ob die Schweizer Regierung das öffentliche Leben wegen der Pandemie einschränken darf. Die Abstimmung über das Covid-19-Gesetz ist nur in einer direkten Demokratie möglich, weil dort dem Volk Sachfragen vorgelegt werden.

Der Schweizer Bundesrat, die Landesregierung, wirbt für ein Ja und warnt, die millionenschwere finanzielle Unterstützung von verschiedenen Branchen sei bei einem Nein gefährdet. Auch die Mehrheit des Schweizer Parlaments, bestehend aus Nationalrat und Ständerat, empfiehlt dem Stimmvolk ein Ja in die Urne zu legen.

Die Freunde der Verfassung hingegen kritisieren, dass die Schweizer Regierung sich mit dem Gesetz mehr Macht sicheren will und dies geschickt an das Verteilen von Geld knüpft. Die Freunde der Verfassung sind der Auffassung, das Covid-19-Gesetz müsse man ablehnen und raten dem Stimmvolk mit Nein zu stimmen.

Weil die Gegner des Covid-19-Gesetzes in den großen Medien wenig gehört werden, hat der Schweizer Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser am 23. April 2021 in der Nähe von Basel eine Gesprächsrunde mit vier Gästen organisiert, welche die Maßnahmen der Schweizer Regierung kritisch sehen.

Ganser diskutiert mit seinen Gästen nicht nur über das Covid-19-Gesetz, sondern auch über Suizidversuche von Jugendlichen, Todesfälle nach Altersgruppen, Übersterblichkeit nach Altersgruppen, erste und zweite Welle, China, den PCR-Test, die Auslastung der Spitäler und den Sonderweg von Schweden ohne Lockdown und Maskenpflicht.

Die Gäste der Gesprächsrunde sind:
Dr. Bruno dalle Carbonare, Molekularbiologe
Dominik Graf, Unternehmer
Michael Bubendorf, Unternehmer und Mitglied im Verein «Freunde der Verfassung»
Dr. med. Marco Caimi, Arzt und Mitglied im Verein «Freunde der Verfassung»

Hier findest Du den Link zum neuen Online-Kurs „Peacemaker“ von Daniele Ganser. Er besteht aus 30 Lektionen zu 15 Minuten und kostet 179 Euro. Jede und jeder kann diesen Kurs am eigenen Computer machen und so einen ganzen Monat mit Daniele Ganser verbringen:

https://www.danieleganser.online/lp/werde-peacemaker?fbclid=IwAR0TEDlN_F8-3S9yuPg2bae8NfsDgW-NYj_Q0YgShBW7_ZZH265rZQsfMJY

Abonniere hier den Daniele Ganser YouTube Kanal: https://bit.ly/3i0QecQ

Daniele Ganser:

Startseite



https://www.facebook.com/DanieleGanser
https://t.me/s/DanieleGanser

Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace an Energy Research (SIPER).

In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Welt in Frieden und für erneuerbare Energien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Internationale Zeitgeschichte seit 1945, Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste, US-Imperialismus und Geostrategie, Energiewende und Ressourcenkriege, Globalisierung und Menschenrechte.