Assanges Auslieferungsverfahren ist “eine Farce” | Bericht eines Beobachters bei Assanges Anhörung

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag, damit wir mehr solcher Projekte für Sie übersetzen können: https://goo.gl/uc1Zxo

In diesem Video, das von The Real News Network produziert und von acTVism Munich ins Deutsche übersetzt wurde, liefert uns John Pilger, der bei Julian Assanges letzter Gerichtsanhörung dabei war, seine Perspektive der Geschehnisse. Zu den Themen dieser Diskussion gehören unter anderem Assanges Gesundheitszustand bei der Anhörung und die Frage, ob seiner Verteidigung angemessene Möglichkeiten eingeräumt werden, gegen Assanges Auslieferung an die USA vorzugehen.

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen: https://bit.ly/2OmlkyZ
English-Version: https://bit.ly/2OqkxNo

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

SPENDEN:
IBAN: DE89430609678224073600
PayPal: PayPal@acTVism.org
Bitcoin: 3FRueoopQC9zE6h3Tz5UAdoh9T1qr1aoGH
Betterplace (Kredit Karte inkl.): https://bit.ly/2EdOJ7I

#Wikileaks #JulianAssange #Assange #Snowden #journalismus #meinungsfreiheit #Whistleblower

Part 2: Six Day War Massacre: USS Liberty Veterans Reveal Truth About Israeli Attack

Today on TRUNEWS we share part two of our discussion about the murderous betrayal Israel carried out against the most decorated vessel in U.S. history. We are joined by survivors, Larry Bowen, William “Mickey” LeMay, and Bob Scarborough, to detail the intentional butchering of Americans, chronicled in the new book, “Erasing the Liberty.” Rick Wiles, Matt Skow, Larry Bowen, William “Mickey” LeMay, Bob Scarborough. Airdate: 5/28/19.

#TRUNEWS #USSLIBERTY #ISRAEL

TruNews on Facebook: https://www.facebook.com/trunews/
TruNews on Twitter: https://twitter.com/trunews
TruNews on Spreaker: http://www.spreaker.com/user/trunews
TruNews on SoundCloud: https://soundcloud.com/trunews
TruNews RSS Feed: https://www.trunews.com/feed

TruNews is on the air! TruNews is God’s answer to Satan’s fake news.

TruNews is the world’s leading news source that reports, analyzes, and comments on global events and trends with a conservative, orthodox Christian worldview. Our vision is to build a global news network that provides a credible source for world news, events, and trends while giving respect and honor to Christians of all major denominations — Evangelical, Orthodox, Anglican, Catholic, and Protestant.

We believe Christians need and deserve their own global news network to keep the worldwide Church informed, and to offer Christians a positive alternative to the anti–Christian bigotry of the mainstream news media.

Like David vs. Goliath, Rick Wiles is a citizen reporter who decided to take on the Big News Media. Starting with a $7,500 donation in May 1999 to launch the first radio program, Rick’s faith in God and steadfast determination has overseen the growth and development of TruNews into an internationally recognized source of credible news and information in a world where nothing seems to make sense anymore. Rick’s professional career was in media marketing and advertising sales. Throughout his early years, God’s hand silently guided him to be in employed in the latest new media. While in his early 20’s, Rick’s first media job was with a new FM radio station in the days when AM was still king.

In 1980, he blazed a path as a pioneer in local cable television advertising when CNN and ESPN were new start-up channels on cable TV. As a sales manager, he launched one of the first cable advertising interconnects in the nation. He was hired in 1984 by the Christian Broadcasting Network as the first National Cable Marketing Manager for the new CBN Cable Network which later became the Family Channel. In 1995, Paul F. Crouch hired Rick as the Marketing Director for Trinity Broadcasting Network where Rick repositioned the TBN brand inside the cable industry — and played an important role in negotiating the early contracts to launch TBN on DirectTV, DISH, and the former PrimeStar DBS systems. Rick resigned from TBN in September 1998 after receiving a dramatic call from God to full–time ministry.

Have questions? Please send an email to info@trunews.com.

We are here to pray for you.

Whatever may be on your heart, no matter how big or small the burden, someone is waiting to stand with you in prayer.

https://www.trunews.com/prayer

FLASHBACK: John Young on Wikileaks and Whistleblowing (2010)

Show Notes & mp3: https://www.corbettreport.com/?p=1020

The founder of Cryptome.org and veteran publisher of suppressed documents joins us to discuss what can be learned from the Wikileaks phenomenon, including the ways that information leaks can themselves be manipulated. We also discuss corporate complicity in government surveillance of the internet.

Canadian POLICE Are Tracking People’s “NEGATIVE BEHAVIOUR” In A “RISK” Database!!!

NEW: Subscribe to our newsletter:
http://eepurl.com/c6Kx35
DONATE ➜ https://www.paypal.me/PressforTruth
SUPPORT INDEPENDENT MEDIA ➜ https://pressfortruth.ca/donate
SUBSCRIBESTAR ➜ https://www.subscribestar.com/pressfortruth
PATREON ➜ https://www.patreon.com/PressForTruth
BITBACKER➜ https://bitbacker.io/user/pressfortruth/
The 2002 film “Minority Report” was supposed to be science fiction and nothing more but in 2019 it has become a reality as Canadian police can and have been arresting people BEFORE they commit a crime in what can only be described as an Orwellian nightmare! In this video Dan Dicks of Press For Truth breaks down Canada’s “Hub Model” a system designed to bring governmental forces together in the interest of risk assessment and “harm prevention” that can be best described as simply the thought police in action.

Sources:

https://motherboard.vice.com/en_us/article/kzdp5v/police-in-canada-are-tracking-peoples-negative-behavior-in-a-risk-database?utm_source=reddit.com

https://journalcswb.ca/index.php/cswb/article/view/30/51

https://motherboard.vice.com/en_us/article/mg7w4x/canada-hub-and-cor-policing-privacy-police

https://www.zerohedge.com/news/2018-05-24/chinas-terrifying-social-credit-system-has-already-blocked-11-million-taking

https://www.zerohedge.com/news/2019-03-05/nsa-abandons-mass-surveillance-program-exposed-snowden

https://pressfortruth.ca/donate

https://www.youtube.com/channel/UCMOWB-s0Kek9o9sS8xA_kZQ/join

NEW: Subscribe to our newsletter:
http://eepurl.com/c6Kx35

Cryptocurrencies:
Bitcoin ➜ 13oNiHUNGn9vdfv7MT5kjwe7np9bwf5ccv
Ethereum ➜ 0xEce2AEf1F26373a00BDC7243d1201a98578CC67e
Bitcoin Cash ➜ 1MxgFpQdMujLYRTkSTw4PGDmL99s83PFKR
Dash ➜ XirLdVdyaW9rXvhKic78ruc2X39HjNhdTV
EOS ➜ 0x2BBB00605730feA136623CA366979705293DA659
Litecoin ➜ LVVaVCfNN25AuU1Ex2s4tX2Ze3iCig2kRo

Donate Other Cryptocurrencies ➜ https://pressfortruth.ca/top-stories/donate-cryptocurrencies/

Follow Dan Dicks:
FACEBOOK ➜ http://www.facebook.com/PressForTruth
INSTAGRAM ➜ http://instagram.com/dandickspft
TWITTER ➜ http://twitter.com/#!/DanDicksPFT
➜ https://twitter.com/PressForTruth
STEEMIT ➜ https://steemit.com/@pressfortruth
DTUBE ➜ https://d.tube/#!/c/pressfortruth
MINDS ➜ https://www.minds.com/pressfortruth
BITCHUTE ➜ https://www.bitchute.com/pressfortruth/
BITTUBE ➜ https://bit.tube/PressForTruth
GAB ➜ https://gab.ai/PressForTruth

Support PFT by donating ➜ https://pressfortruth.ca/donate
Rock some PFT Gear ➜ http://pressfortruth.ca/shop

Planning on Attending Anarchapulco? Save 15% off your tickets when you use promo code “PFT”
https://anarchapulco.com/buy-your-tickets/

Planning on Attending Anarchafarko? Save 15% off your tickets when you use promo code “PFT”

HOME

Check out our sponsors:

One World Digital Solutions:
http://www.oneworlddigitalsolutions.ca/

Get your digital content box and save $50 with promo code “PFT”
http://www.oneworlddigitalsolutions.ca/

AND

Liberty Farms: https://www.instagram.com/libertyfarms/

Visit them in Squamish or online by going here:

Home

https://pressfortruth.ca/register

Yanis Varoufakis on Julian Assange and the Political Economy & future of Europe

Donate for Independent Media: https://goo.gl/i26Bm4
Subscribe to acTVism: https://goo.gl/ekvX1P

In this exclusive interview with bestselling author, former finance minister of Greece and the co-founder of the Democracy in Europe Movement 2025, Yanis Varoufakis, we talk about the case of Julian Assange. Furthermore we examine, amongst other issues, the socio-economic transformations taking place within the core of the European Union and how much time is left until it disintegrates. Lastly Yanis explains why he is contesting from Germany in the 2019 European elections and what his vision is for the future.

FOLLOW US ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Interview mit Glenn Greenwald, Journalist und Herausgeber der Snowden-Leaks

%VideoCaptions%

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag:
IBAN: DE89430609678224073600
via Betterplace: https://goo.gl/F9UiNW
via Paypal: paypal@acTVism.org

Am 6. Mai 2018 veranstalteten wir mit Glenn Greenwald, Dr. Jill Stein & Abby Martin ein Event im Muffatwerk in München unter dem Titel „Freiheit & Demokratie: Globale Themen im Kontext 2.0“. Dies ist der dritte Teil einer Veranstaltungsreihe, die wir im Jahr 2017 mit Edward Snowden, Jeremy Scahill und anderen führenden Experten in München starteten.

ENGLISCH LINK: https://goo.gl/NWMAh4

37:29

2018-07-01 12:43:29

Glenn Greenwald on Donald Trump, NSA Surveillance, Facebook, Russiagate, Syria, Israel, Gaza & Yemen

Support our Vision by becoming a regular donor:
Become a Patreon: https://www.patreon.com/acTVism
via Betterplace: https://goo.gl/i87u9Y
PayPal Donation: PayPal@acTVism.org
Subscribe to our YouTube Channel: https://goo.gl/N9zWHp

On the 6th of May 2018 we organized an event in Munich with Glenn Greenwald, Jill Stein & Abby Martin under the title “Freedom & Democracy: Global Issues in Context 2.0”. This is the second installment of an event series that we started in 2017 in Munich that included Edward Snowden, Jeremy Scahill and other leading experts.

Edward Snowden Event – An Exclusive look Behind the Scenes

Please donate for our upcoming event: https://goo.gl/4QH8EM

On the 15th of January 2017, acTVism Munich hosted it’s largest event to date with Edward Snowden, Jeremy Scahlll, Richard D. Wolff, Jürgen Todenhöfer, Paul Jay & Srecko Horvat. This event was sold out three months in advance, viewed by 53,000 people via livestream and the releases on YouTube reached circa 1 Million people worldwide.This event was organized, planned and executed by acTVism’s volunteers on an independent & non-profit basis. Although the event was planned months in advance and was undertaken successfully, it was not without struggle.

This video documents the last 2 days leading up to the event.

FOLLOW US ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Saddam Husseins Vernehmer bei der CIA enthüllt Lügen des Irakkriegs – TEIL 1

TEIL1: In diesem von Democracy Now! produzierten und von acTVism München ins Deutsche übertragene Video enthüllt John Nixon, der CIA-Analyst, der Saddam Hussein nach seiner Gefangennahme vor ca. 14 Jahren verhört hat, dass vieles von dem, was die CIA zum Zeitpunkt der Invasion über Saddam Hussein zu wissen glaubte, falsch war. Unter anderem ergab Nixons Vernehmung von Hussein, dass Hussein bis 2003 die Macht weitgehend an seine Berater übergeben hatte, so dass er sich auf das Schreiben eines Buches konzentrieren konnte, und auch, dass es kein Programm für Massenvernichtungswaffen gab. Diese Warnungen, so Nixon, wurden von den höchsten Behörden in Washington ignoriert.

Dieses Video wurde ursprünglich am 28.12.2016 von Democracy Now! veröffentlicht: https://www.youtube.com/watch?v=Ab_pxXZQ-so

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Daniele Ganser über Aktivismus, Tiefer Staat, Whistleblower & Deutschland

Kostenlos acTVism abonnieren: https://www.youtube.com/user/acTVismMunich?sub_confirmation=1

In diesem Interview sprechen wir mit dem Historiker und Friedensforscher Dr. phil. Daniele Ganser über verschiedene Themen: den UN-Sicherheitsrat, Deutschlands Außenpolitik, Geopolitik, den “Tiefen Staat”, sowie die Rolle von Whistleblowing und Aktivismus in der heutigen Zeit. Zusätzlich werden in diesem Video Fragen aus der Öffentlichkeit beantwortet, die uns im Vorfeld des Interviews via Facebook zugesandt wurden.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

NOTIZ: Dieses Video wurde im September 2017 aufgenommen.

Edward Snowden, Noam Chomsky & Glenn Greenwald – Eine Unterhaltung über Privatsphäre – Vollversion

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag oder einer einmaligen Spende:
IBAN: DE89430609678224073600
via Paypal: paypal@acTVism.org
via Betterplace: https://goo.gl/F9UiNW

Dieses Event wurde am 25.03.2016 von der University of Arizona College of Behavioral Sciences in Tucson organisiert. Aufgrund technischer Schwierigkeiten wurde es von acTVism Munich in mehreren Teilen veröffentlicht und heute als vollständige Version nochmals bereitgestellt.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Das Snowden Interview in München, dem die deutschen Medien keinerlei Aufmerksamkeit schenkten

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag oder einer einmaligen Spende:
IBAN: DE89430609678224073600
via Paypal: paypal@acTVism.org
via Betterplace: https://goo.gl/F9UiNW

Dieses Interview wurde von acTVism Munich am 15. Januar 2017 in München durchgeführt und aufgrund technischer Schwierigkeiten in mehreren Teilen veröffentlicht. Daher wird es heute als vollständige Version nochmals bereitgestellt.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Edward Snowden Exclusive | The Deep State & Revolution

Become a Patreon: https://www.patreon.com/acTVism
Support our Vision by becoming a regular donor: https://goo.gl/i87u9Y
PayPal: PayPal@acTVism.org
Subscribe to our YouTube Channel: https://goo.gl/N9zWHp

This interview was undertaken by acTVism Munich on the 15th of January 2017 in Munich and was published in different parts due to technical difficulties. Hence it was republished today as one full version.

FOLLOW US ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Sind die USA ein Imperium? Mit Dr. phil. Daniele Ganser

Spenden Sie heute für gemeinnützige & unabhängige Medien: http://www.actvism.org/donate/

In diesem Video erklärt der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser, weshalb es sich bei den USA um ein Imperium handelt und das man sich dessen bewusst sein sollte.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.acTVism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich

Daniele Ganser – Was bedeutet Frieden? Warum sollten wir uns dafür engagieren?

Spenden Sie heute für gemeinnützige & unabhängige Medien:
https://www.betterplace.org/de/projects/51400-actvism-munich-crowdfunding

In diesem Video spricht der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser über das Konzept Frieden und was es bedeutet, in Frieden zu leben. Ganser erklärt, warum wir nicht nur in Familien oder Schulen, sondern auch zwischen den Staaten auf Gewalt verzichten sollten.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.acTVism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich

Noam Chomsky: US-Präsenz in Europa & der Fall Edward Snowden

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag oder einer einmaligen Spende:
IBAN: DE89430609678224073600
via Paypal: paypal@acTVism.org
via Betterplace: https://goo.gl/F9UiNW

In unserem Interview mit dem MIT-Professor, Anarchisten, Philosophen und renommierten Linguisten Noam Chomsky, sprechen wir über die Präsenz des US-Militärs in Europa und über den Fall Edward Snowden.

Warum sind etwa 44.660 US-Soldaten in Deutschland auf 170 Militärbasen stationiert?

Welche vergangenen Entscheidungen wurden in Zusammenhang mit der Stationierung von US-Militär in Europa und Deutschland getroffen?

Warum genehmigt Deutschland Edward Snowden kein Asyl?

Diese und weitere Fragen werden hier in unserem Video beantwortet:

Interview with former CIA-Analyst: Ray McGovern

In this video acTVism Munich interviews former CIA (Central Intelligence Agency) analyst, Ray McGovern, who talks about his experience in the agency and the reasons that led him to become an activist and outspoken critic of the US government.  The interview surfaces a number of issues that include: “Enhanced interrogation techniques” a euphemism for the U.S. government’s program of systematic torture, the role that European governments played in supporting this program, Edward Snowden & the NSA affair, the significance of activism in todays day and age, etc.

Why did President Obama, despite his campaign promises, not pursue meaningful change within the CIA?

Who is Edward Snowden? Is he a traitor or a hero?

What is the role of activism in all of this and what consequences will the European & US population face if they fail to organize & mobilize for change?

Raymond McGovern  is a retired CIA officer turned political activist. McGovern was a CIA analyst from 1963 to 1990, and in the 1980s chaired National Intelligence Estimates and prepared the President’s Daily Brief. He received the Intelligence Commendation Medal at his retirement, returning it in 2006 to protest the CIA’s involvement in torture. McGovern’s post-retirement work includes commentating on intelligence issues and in 2003 co-founding Veteran Intelligence Professionals for Sanity.

‘NSA hanteert afluistermethode uit de jaren ’30’

Bron: http://www.volkskrant.nl/tech/-nsa-hanteert-afluistermethode-uit-de-jaren-30~a4234970/

Interview oud-technisch directeur bij de NSA, Bill Binney (‘A Good American’)

De oud-technisch directeur van de Amerikaanse inlichtingendienst NSA had de aanvallen van 9/11 kunnen zien aankomen. Maar hij mocht niet.

Senator Rand Paul’s oppositie tegen Patriot Act, een positief bericht uit de VS

Ik zag een opmerkelijk bericht op NOS teletekst vandaag dat toch bijzondere aandacht behoeft. Hieronder het bericht over de marathonspeech van de Republikeinse senator Rand Paul:

“De Republikeinse senator Rand Paul is begonnen aan wat een ellenlange speech moet worden om het aannemen van een omstreden wet te vertragen. “Het is tijd om een eind te maken aan het spioneren door de NSA”, twitterde hij. De Senaat debatteert over het verlengen van een omstreden onderdeel van de Patriot Act:het verzamelen en bewaren van telefoongegevens. Paul wil het stemmen over het voorstel blokkeren of uitstellen door in elk geval tot middernacht Amerikaanse tijd aan het woord te blijven.Paul is een van de kandidaten voor de Republikeinse nominatie voor het presidentschap.”

Bondskanselier Merkel steeds meer onder druk in afluisterschandaal

De Duitse bondskanselier Merkel komt als gevolg van het afluisterschandaal rond de Duitse geheime dienst (BND) steeds meer onder druk te staan. De oppositie dreigt met een rechtszaak en ook coalitiepartner SPD houdt de optie open dat Merkel gehoord zal moeten worden door de parlementaire onderzoekscommissie die het NSA-afluisterschandaal onderzoekt.

Edward Snowden: Rede beim Sam Adams Award 2015 (Deutsch)

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag oder einer einmaligen Spende:
IBAN: DE89430609678224073600
via Paypal: paypal@acTVism.org
via Betterplace: https://goo.gl/F9UiNW

Am 22 Januar wurde William Binney, ehemals technischer Leiter der NSA, mit dem Sam Adams Award 2015 für seine Verdienste als Whistleblower während des Vietnamkriegs ausgezeichnet. Der Sam Adams Award wird von den Sam Adams Associates for Integrity in Intelligence („Sam Adams Mitstreiter für Integrität in Geheimdiensten“) verliehen, einer Bewegung ehemaliger Kollegen des früheren CIA-Analysten Samuel A. Adams. In diesem Jahr wurde William Binney geehrt, weil er „Licht in die dunkelsten Ecken gheiemer Staats- und Konzernmacht brachte“, wie es in der offiziellen Stellungnahme der Sam Adams Associates heißt.
Edward Snowden, Preisträger des Sam Adams Awards 2013, war bei der diesjährigen Zeremonie per Webcam zugeschaltet und hielt eine Rede zu Ehren von William Binney. acTVism Munich war vor Ort in Berlin und zeichnete auf.

Transkription:

„Okay, zunächst einmal entschuldige ich mich für die technischen Schwierigkeiten.
Danke für die Gelegenheit, hier zu sprechen. Es ist wirklich eine Ehre, diese Anerkennung zu erhalten. Und bevor ich irgendetwas anderes sage, möchte ich eins loswerden: Danke, William.
Wenn wir darüber nachdenken, wie es mir 2013 und nach den jüngsten Enthüllungen ergangen ist, ist es wichtig, über den Kontext, in dem diese Dinge stattfinden, nachzudenken. Wie kommt es, dass einem dieses Fehlverhalten überhaupt auffällt? Wer legt den Grundstein?
Als ich bei der CIA anfing, wurde ich mit einer Floskel bekannt gemacht, die von unserer Führungsspitze verwendet wurde, wonach wir – alle Geheimdienstmitarbeiter – die Verpflichtung hatten, den Mächtigen die Wahrheit ins Gesicht zu sagen. Das bedeutete, dass es unsere zivile Pflicht war, auszusprechen, wenn wir Zeuge von Unrecht wurden, selbst wenn es ein Risiko bedeutete, selbst wenn es in politischer Hinsicht oder für die Karriere nicht hilfreich war.
Wenn unsere Informationen ein anderes Bild vermittelten, als die Politiker in Führungsebenen gerne sehen wollten, war es unsere Pflicht, aufzustehen und unsere Stimme zu erheben. Bei den Individuen, die uns das so beibrachten, handelte es sich allerdings nur um Lippenbekenntnisse. Ich begann mit meiner Arbeit für die CIA im Jahr 2005. Im selben Zeitraum wurde William Binney gerade vom FBI mit vorgehaltener Waffe aus der Dusche gezerrt, weil er Bedenken zu Programmen zur Massenüberwachung und der Tatsache, dass alles überhand nahm, äußerte. Er arbeitete innerhalb des Systems und wollte frühzeitig davor warnen, dass diese Dinge falsch seien und wir etwas dagegen unternehmen müssten.
Anstatt William Binney auszuzeichnen, wurden er und Tom und die anderen bestraft. Und das ging noch Jahre so weiter. Und damit muss Schluss sein. Es herrscht eine Diskrepanz zwischen dem, was an der Spitze dieser Behörden gesagt wird und dem, was bei den Menschen am unteren Ende ankommt. Als ich meine Bedenken gegenüber meinen Kollegen äußerte und wissen wollte, was wir tun und wie wir das geradebiegen sollten. Als ich ihnen mitteilte, dem Einhalt zu gebieten und etwas dagegen zu unternehmen, sagten sie nur: tue es nicht. Sie sagten, das sei eine Falle, ich sähe doch, was mit den anderen passiert sei.
Doch genau das ist die wichtige Entscheidung. Und es macht das, was Bill und Tom und so viele andere getan haben, so wichtig. Vor allem Bill hatte so etwas wie eine Vorreiterrolle inne, was die Planung und Gedanken angeht, wie man tatsächlich etwas verändern kann. Es sieht immer jemand zu. Selbst wenn man es innerhalb des Systems versucht, selbst wenn man bestraft wird, bedeutet das nicht, dass es eine Verschwendung war. Ich sah die Berichte in den Nachrichten, ich sah was diese Menschen sagten, ich wusste, warum Bill Binney recht hatte. Nicht von Beginn an, aber im Laufe der Jahre. Und als ich schließlich weitere Programme enthüllte, wurde mir eine Aufmerksamkeit zuteil, die ich auf mich allein gestellt niemals erreicht hätte. Ohne William Binney gäbe es auch keinen Edward Snowden. Und dafür möchte ich danke sagen. Danke vielmals.
Ich glaube, wir stehen in der Schuld dieser seltenen Individuen, die trotz des enormen Risikos aufstehen und sagen: Wisst ihr was? Auch wenn jeder andere schweigt, ich nicht. Ich werde mich nicht so verhalten, das bin ich mir selbst schuldig. Ich habe eine Verpflichtung, zu versuchen, etwas zu ändern. Veränderung beginnt mit mir. Veränderung beginnt mit uns.
Vielen Dank.“

Bitte teilen Sie das Video auf ihrem Netzwerk. Gerne könnt ihr uns auf Facebook liken: https://www.facebook.com/acTVism?ref=ts&fref=ts