Transition News:ㅤNius: Job wegen brisanter Corona-Kritik verloren: Wie das Innenministerium einen Spitzenbeamten diskreditierte

Im Mai 2020 berichteten Medien, ein Beamter aus dem Innenministerium, Stephan Kohn, sei in einem Alleingang an die Öffentlichkeit gegangen, um seine persönliche, regierungskritische Sichtweise bezüglich der Corona-Politik wahrheitswidrig als Position des Staates auszugeben. Das entspricht so jedoch nicht der Wahrheit, wie NIUS anhand eines exklusiv vorliegenden Gerichtsbeschlusses aufzeigen kann. Veröffentlicht am 3. April 2024 von AR. LIEBE LESERINNEN UND LESER Eine faire Diskussion ist uns ein grosses Anliegen. Deshalb bitten wir Sie, sachliche Kommentare zu verfassen.