Aufstehen im Gespräch: Oskar Lafontaine über die Eskalation im Vorderen Orient

Die Blutspur des US-Imperialismus

Die aktuellen Ereignisse im Iran lehren uns, dass die Konzentration von wirtschaftlicher Macht im Imperialismus mündet, also in kriegerischen Eroberungen von Rohstoffen und Absatzmärkten. In nur 16 ihrer 242 Jahre langen Geschichte haben die USA keinen Krieg geführt.

Zur Chronologie der Kriegsverbrechen im Vorderen Orient gehört der Sturz von demokratischen Regimen (1953 im Iran) über Kriegslügen und Kriege gegen den Irak (1990 und 2003) bis hin zur einseitigen Kündigung des Nuklearabkommens mit dem Iran durch die USA (2018).

Die Ermordung des iranischen Generals Soleimani auf Befehl von Trump geschah, während sich Soleimani als Diplomat zu Friedensverhandlungen im Irak aufhielt. Trump habe sich sogar persönlich dafür bedankt – wie schamlos.

Angesichts von über drei Millionen Toten in den letzten Jahrzehnten durch die Kriegsverbrechen der US-Administration erscheint der Hass der Betroffenen auf die Regierung der USA als „Terrorist Nr. 1“ zumindest verständlich.

Oskar Lafontaine nimmt in einem ausführlichen Interview mit Wolfgang Zarnack dazu Stellung.

Assanges Auslieferungsverfahren ist “eine Farce” | Bericht eines Beobachters bei Assanges Anhörung

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag, damit wir mehr solcher Projekte für Sie übersetzen können: https://goo.gl/uc1Zxo

In diesem Video, das von The Real News Network produziert und von acTVism Munich ins Deutsche übersetzt wurde, liefert uns John Pilger, der bei Julian Assanges letzter Gerichtsanhörung dabei war, seine Perspektive der Geschehnisse. Zu den Themen dieser Diskussion gehören unter anderem Assanges Gesundheitszustand bei der Anhörung und die Frage, ob seiner Verteidigung angemessene Möglichkeiten eingeräumt werden, gegen Assanges Auslieferung an die USA vorzugehen.

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen: https://bit.ly/2OmlkyZ
English-Version: https://bit.ly/2OqkxNo

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

SPENDEN:
IBAN: DE89430609678224073600
PayPal: PayPal@acTVism.org
Bitcoin: 3FRueoopQC9zE6h3Tz5UAdoh9T1qr1aoGH
Betterplace (Kredit Karte inkl.): https://bit.ly/2EdOJ7I

#Wikileaks #JulianAssange #Assange #Snowden #journalismus #meinungsfreiheit #Whistleblower

Der Fall Julian Assange – Analysen von Rainer Mausfeld, Yanis Varoufakis und Aaron Maté

acTVism unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
acTVism Munich abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

In diesem Video haben wir Aussagen von Experten zusammengestellt, die sich auf den Fall von Julian Assange und Wikileaks beziehen.

Vollständige Interviews:
Rainer Mausfeld: https://youtu.be/9t40guoRABU
Yanis Varoufakis: https://youtu.be/VgiVHVVfZIA
Aaron Maté: https://youtu.be/LgGG_jPowHs

Weitere Inhalte zu diesem Thema:
Zain Raza über Wikileaks: https://youtu.be/q42GdsTZ6oU
“We are all Julian Assange!” Demo: https://youtu.be/GRFej-HcKgQ
Snowden über Whistleblowern & Journalismus: https://youtu.be/o_PuxUyzmLc
Chomsky, Varoufakis, Horvat kommentare zu Wikileaks: https://youtu.be/iSGrbpnFLps
Glenn Greenwald über Wikileaks: https://youtu.be/Zr5vb4wcDCk
3 wissenswerte Wikileaks Enthüllungen: https://youtu.be/1kSLj_zEtyA
acTVism-Interview mit Wikileaks: https://youtu.be/sRalrr_c_sw
acTVism-Reportage über Wikileaks: https://youtu.be/qFtUVS6T5BQ

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

SPENDEN:
IBAN: DE89430609678224073600
PayPal: PayPal@acTVism.org
Bitcoin: 3FRueoopQC9zE6h3Tz5UAdoh9T1qr1aoGH
Betterplace (Kredit Karte inkl.): https://bit.ly/2EdOJ7I

#wikileaks #assange #julianassange #freeassange #snowden

Citation of Featured YouTube-Image:
Source: Originally posted to Flickr as IMG_4739
Author: Espen Moe
Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung 2.0 generisch“ (US-amerikanisch) lizenziert.

Eine kurze Geschichte über Venezuela, die von den westlichen Medien ignoriert wird

Unabhängige Medien unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
acTVism Munich abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

In diesem von acTVism ins Deutsche übersetzten TRNN-Bericht fasst Gregory Wilpert kurz die moderne Geschichte Venezuelas zusammen. Entgegen der Behauptung vieler westlicher Medien, dass Venezuela das “Juwel Lateinamerikas” gewesen sei, bevor Hugo Chávez 1998 gewählt wurde, legt Wilpert Fakten dar, die diesen Mythos widerlegen und die Vergangenheit Venezuelas adäquater beschreiben.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Marshallplan: gefährliche Waffe des US-Imperialismus? | Doku | ARTE

Allgemein herrscht die Auffassung, der Marshallplan habe Europa aus dem kriegsbedingten Chaos und Elend befreit. Das stimmt teilweise, trug das Wirtschaftsprogramm doch zur materiellen und moralischen Wiederherstellung des alten Kontinents nach dem Zweiten Weltkrieg bei. Doch die scheinbare Hilfe erwies sich im Kalten Krieg als gefährliche Waffe des amerikanischen Imperialismus.

Am 12. März 1947 schlug der US-amerikanische Präsident Truman Alarm: Der Kommunismus breite sich zunehmend aus – und für eine freie Welt gelte es, diese Geißel der Menschheit einzudämmen. In diesem neuen „Krieg nach dem Krieg“, der sich vor allem gegen die Sowjetunion wandte, waren ihm alle Mittel recht. Zu den unscheinbarsten Waffen gehörte der Marshallplan, benannt nach seinem damaligen US-Außenminister, der dem westlichen Europa einen wirtschaftlichen Neuanfang nach dem zerstörerischen Zweiten Weltkrieg ermöglichte – auch im großen Interesse der Vereinigten Staaten.
Allgemein herrscht die Auffassung, der Marshallplan habe Europa aus dem kriegsbedingten Chaos und Elend befreit. Tatsächlich verstärkten die amerikanischen Hilfsgelder die von den europäischen Regierungen initiierten nationalen Konjunkturprogramme der Nachkriegszeit. Hinter dem Motiv der Philanthropie verbargen sich aber auch andere, weniger edle, dafür sehr gewichtige Gründe für die Wirtschaftshilfe. Der Marshallplan war kein selbstloser Akt, sondern das Ergebnis einer wohlkalkulierten politischen Strategie. Die USA wollten die Internationalisierung der Wirtschaft zu ihren Gunsten vorantreiben und den amerikanischen Traum als universelles Modell propagieren. Vor dem Hintergrund des Kalten Krieges erwies sich der Marshallplan als das passende Pendant zu Trumans Politik der Eindämmung des Kommunismus und der Schwächung der Sowjetunion.
Eine Medaille mit zwei Seiten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Diese Folge der Dokumentarreihe beleuchtet beide gleichermaßen und ordnet sie neu in den Kontext ein.

Dokureihe, Regie: Bernard George (F 2017, 53 Min)

Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: http://www.facebook.com/ARTE.tv
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

Wagenknecht: Warum kann der US-Botschafter hier jedem drohen – Leben wir etwa in einer US-Kolonie?

Auf der Veranstaltung zum politischen Jahresauftakt 2019 der Partei der Linken unter dem Motto “Für einen starken Sozialstaat und konsequente Abrüstung“ sind führende Vertreter der Partei Die Linke am Sonntag im Berliner Kino Kosmos zusammengetroffen. Für Standing Ovation sorgte die Rede der Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht, die sich gegen die zunehmende soziale Ungerechtigkeit und das de facto koloniale Auftreten der USA in Deutschland aussprach.

Wagenknecht fragte während ihrer Rede, ob wir in Deutschland eigentlich in einer US-Kolonie leben, oder warum es sein kann, dass der US-Botschafter Richard Grenell in Deutschland Unternehmer bedrohen kann, dass sie das Pipeline-Projekt mir Russland Nord Stream 2 nicht unterstützen sollten, ohne Konsequenzen zu befürchten. Zynisch in Richtung Abschiebe-Populismus durch Innenminister Horst Seehofer bemerkte sie, dass man lieber den US-Botschafter abschieben soll, da er tatsächlich das Grundgesetz missachtet.

Grenell hatte unlängst Briefe an deutsche Unternehmen gesandt, in denen er ihnen mit Sanktionen drohte, falls diese das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 mit Russland weiter unterstützen sollten.

Wagenknecht dazu: “Ich frag’ mich wirklich, was die Bundesregierung sich noch alles bieten lassen will. Ich mein’, die USA haben ja sowieso die Attitüde, dass sie offenbar die halbe Welt für ihre Besatzungszone halten. […] Wo sind wir hier eigentlich? Sind wir hier in einer Kolonie der USA, in der der US-Botschafter befehligen kann, welche Firmen in Deutschland welche Geschäfte machen?”

Sie nutzte ihre Rede an eben jenem Tag des Gedenkens Linker an die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vor 100 Jahren, um an deren Kampf gegen Krieg und für Entmilitarisierung zu erinnern. “All das, wofür sie gekämpft haben, ist noch nicht eingelöst […], denn auch heute werden die dicksten Gewinne mit Aufrüstung und Krieg gemacht.” Deshalb sei auch eine EU, die permanent aufrüstet und selber auch Kriege führen will, eben kein Friedensprojekt. “Was wir allerdings brauchen, ist eine eigenständige europäische Politik, die sich eben nicht im Schlepptau der USA in Kriege zerren lässt”, betonte sie.

Sie bekräftigte noch einmal, dass die Linke den Protest der Gelbwesten in Frankreich unterstützt und begrüßte, dass diese wieder mit neuer Stärke auf die Straßen ziehen werden.

Nutzungsrechte: Die LINKE https://youtu.be/uPhdjqh4C7o

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

Yanis Varoufakis on Julian Assange and the Political Economy & future of Europe

Donate for Independent Media: https://goo.gl/i26Bm4
Subscribe to acTVism: https://goo.gl/ekvX1P

In this exclusive interview with bestselling author, former finance minister of Greece and the co-founder of the Democracy in Europe Movement 2025, Yanis Varoufakis, we talk about the case of Julian Assange. Furthermore we examine, amongst other issues, the socio-economic transformations taking place within the core of the European Union and how much time is left until it disintegrates. Lastly Yanis explains why he is contesting from Germany in the 2019 European elections and what his vision is for the future.

FOLLOW US ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Ehemaliger Insider der US-Regierung & US Armee Oberst a.D. spricht über die Lage des US-Imperiums

Unabhängige Medien unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
acTVism Munich abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

In diesem Interview sprechen wir mit dem pensionierten Oberst der US-Armee und ehemaligen Stabschef des Außenministers Colin Powell (2002-2005), Prof. Lawrence Wilkerson. Er berichtet über den Zustand des US-Imperiums, dessen Außenpolitik, sowie die Ideologie und Kräfte, die es beeinflussen. Darüber hinaus sprechen wir über verschiedene Konflikte und Krisen, darunter Iran, Syrien und den Klimawandel.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

EXKLUSIV: Ehemaliger Pentagon Insider & Whistleblower Daniel Ellsberg warnt vor Atomkrieg

Unabhängige Medien unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
acTVism Munich abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

Am 12. Mai 2018 fand in der Judson Memorial Church in New York eine Konferenz zur aktuellen Atomkriegsgefahr statt. Ziel war es, diese zu analysieren und davor zu warnen, den Atomwaffenverbotsvertrag der UN und andere Abrüstungsinitiativen zu propagieren und die US-amerikanische und weltweite Bewegung für Frieden und vollständige Atomabrüstung zu stärken.

Hier finden Sie den Vortrag des ehemaligen Pentagon-Insiders & Whistleblowers Daniel Ellsberg.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Anmerkung: Bei Minute 1:14 ist uns ein Fehler unterlaufen: Robert Mcnamara wird dort als Außenminister betitelt. Korrekt ist Verteidigungsminister.

Prof. Noam Chomsky exklusiv auf Deutsch: “Es ist zwei vor zwölf”

Unabhängige Medien unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
acTVism Munich abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

Unter dem Titel “Zwei Minuten vor zwölf: Wie kommen wir von den heutigen geopolitischen Konflikten zu weltweiter Abrüstung?“ fand am 12. Mai 2018 in der Judson Memorial Church in New York eine Konferenz zur Warnung vor der gegenwärtigen Atomkriegsgefahr statt. Ziel war es, diese zu analysieren, den Atomwaffensperrvertrag der UN und andere Abrüstungsinitiativen zu propagieren und die US-amerikanische und weltweite Bewegung für Frieden und vollständige Atomabrüstung zu stärken. Der Hauptvortrag mit dem Titel “Die Zukunft der Menschheit” wurde von Noam Chomsky gehalten.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Yanis Varoufakis – Finanzpolitisches Waterboarding, Militarisierung & Bernie Sanders

Unabhängige Medien unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
acTVism Munich abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

In diesem Video geht Yanis Varoufakis auf verschiedene Fragen ein, die acTVism Munich aus der Öffentlichkeit erhalten hat. Themen sind finanzpolitisches Waterboarding, die Auswirkungen von Aktivismus und sozialen Bewegungen auf die Politik, die Militarisierung der USA, Bernie Sanders und die Auswirkungen auf die Gesellschaft, wenn Menschen aus der Armut befreit werden.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Instagram: actv_munich
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

FOTO QUELLE:
Autor: Chatham House
Link: https://www.flickr.com/photos/chathamhouse/24294373237
Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)

Interview mit Glenn Greenwald, Journalist und Herausgeber der Snowden-Leaks

%VideoCaptions%

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag:
IBAN: DE89430609678224073600
via Betterplace: https://goo.gl/F9UiNW
via Paypal: paypal@acTVism.org

Am 6. Mai 2018 veranstalteten wir mit Glenn Greenwald, Dr. Jill Stein & Abby Martin ein Event im Muffatwerk in München unter dem Titel „Freiheit & Demokratie: Globale Themen im Kontext 2.0“. Dies ist der dritte Teil einer Veranstaltungsreihe, die wir im Jahr 2017 mit Edward Snowden, Jeremy Scahill und anderen führenden Experten in München starteten.

ENGLISCH LINK: https://goo.gl/NWMAh4

37:29

2018-07-01 12:43:29

Edward Snowden Event – An Exclusive look Behind the Scenes

Please donate for our upcoming event: https://goo.gl/4QH8EM

On the 15th of January 2017, acTVism Munich hosted it’s largest event to date with Edward Snowden, Jeremy Scahlll, Richard D. Wolff, Jürgen Todenhöfer, Paul Jay & Srecko Horvat. This event was sold out three months in advance, viewed by 53,000 people via livestream and the releases on YouTube reached circa 1 Million people worldwide.This event was organized, planned and executed by acTVism’s volunteers on an independent & non-profit basis. Although the event was planned months in advance and was undertaken successfully, it was not without struggle.

This video documents the last 2 days leading up to the event.

FOLLOW US ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

TEIL 2: Saddam Husseins Vernehmer bei der CIA enthüllt Lügen des Irakkriegs

TEIL 2: In diesem von Democracy Now! produzierten und von acTVism Munich ins Deutsche übertragene Video setzen Amy Goodman und Juan González das Gespräch mit John Nixon fort, dem CIA-Analysten, der Saddam Hussein nach seiner Gefangennahme vor rund 15 Jahren als Erster verhört hat. Nixon offenbart, dass vieles von dem, was die CIA zum Zeitpunkt des Einmarsches über Saddam Hussein zu wissen glaubte, falsch war. Unter anderem ergab Nixons Vernehmung von Hussein, dass Hussein bis 2003 die Macht weitgehend an seine Berater übergeben hatte, so dass er sich auf das Schreiben eines Buches konzentrieren konnte, und auch, dass es kein Programm für Massenvernichtungswaffen gab. Hussein warnte auch vor dem Aufstieg eines „sunnitischen Extremismus“ in der Region, verursacht durch den Einmarsch der USA. Diese Warnungen, so Nixon, wurden von den höchsten Stellen in Washington ignoriert.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Dieses Video wurde ursprünglich von Democracy Now am 29.12.2016 veröffentlicht.

Schuldgefängnis, John Maynard Keynes und die Doppelmoral der EU | Mit Yanis Varoufakis

Kostenlos acTVism abonnieren: https://www.youtube.com/user/acTVismMunich?sub_confirmation=1

In diesem Video spricht Yanis Varoufakis, der Gründer von Democracy in Europe Movement 2025 (DiEM25) und ehemalige Finanzminister Griechenlands, über den Begriff des “Schuldgefängnisses” und die ökonomischen Ideen von John Maynard Keynes. Dabei geht Varoufakis auch auf die Doppelmoral der Europäischen Union im Hinblick auf die Durchsetzung wirtschaftlicher Standards bei den Mitgliedsstaaten ein.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Quellen und weiterführende Links unter:
http://www.actvism.org/politics/schuldgefaengnis-john-maynard-keynes-und-die-doppelmoral-der-eu-mit-yanis-varoufakis/

Bemerkung: Dieses Video wurde erst in Englisch am 23.09.17 veröffentlicht.

Saddam Husseins Vernehmer bei der CIA enthüllt Lügen des Irakkriegs – TEIL 1

TEIL1: In diesem von Democracy Now! produzierten und von acTVism München ins Deutsche übertragene Video enthüllt John Nixon, der CIA-Analyst, der Saddam Hussein nach seiner Gefangennahme vor ca. 14 Jahren verhört hat, dass vieles von dem, was die CIA zum Zeitpunkt der Invasion über Saddam Hussein zu wissen glaubte, falsch war. Unter anderem ergab Nixons Vernehmung von Hussein, dass Hussein bis 2003 die Macht weitgehend an seine Berater übergeben hatte, so dass er sich auf das Schreiben eines Buches konzentrieren konnte, und auch, dass es kein Programm für Massenvernichtungswaffen gab. Diese Warnungen, so Nixon, wurden von den höchsten Behörden in Washington ignoriert.

Dieses Video wurde ursprünglich am 28.12.2016 von Democracy Now! veröffentlicht: https://www.youtube.com/watch?v=Ab_pxXZQ-so

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Edward Snowden, Noam Chomsky & Glenn Greenwald – Eine Unterhaltung über Privatsphäre – Vollversion

Unterstützen Sie uns mit einem Dauerauftrag oder einer einmaligen Spende:
IBAN: DE89430609678224073600
via Paypal: paypal@acTVism.org
via Betterplace: https://goo.gl/F9UiNW

Dieses Event wurde am 25.03.2016 von der University of Arizona College of Behavioral Sciences in Tucson organisiert. Aufgrund technischer Schwierigkeiten wurde es von acTVism Munich in mehreren Teilen veröffentlicht und heute als vollständige Version nochmals bereitgestellt.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

Noam Chomsky – Das Propagandamodell TEIL 2 – Fragen & Antworten

Spenden Sie heute für gemeinnützige & unabhängige Medien: http://www.actvism.org/donate/

Für Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=l7-umECBZSc

Das folgende Video, die Übersetzung und Synchronisierung geht über Fragen und Antworten eines Vortrags von Prof. Noam Chomsky an der University of Wisconsin vom 15. März 1989. Darin stellt Chomsky das Propagandamodell vor und erklärt anhand zahlreicher Beispiele aus der Berichterstattung über auswärtige Angelegenheiten, wie Propaganda und systemische Verzerrung in den Massenmedien wirken.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.acTVism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich

Sind die USA ein Imperium? Mit Dr. phil. Daniele Ganser

Spenden Sie heute für gemeinnützige & unabhängige Medien: http://www.actvism.org/donate/

In diesem Video erklärt der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser, weshalb es sich bei den USA um ein Imperium handelt und das man sich dessen bewusst sein sollte.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.acTVism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich

Was ist Hochfrequenz-Handel und welche Bedeutung hat er für uns? Mit William Black

William Black ist Professor für Wirtschaft und Recht, ehemaliger Finanzaufseher und Autor des Buchs, The Best Way to Rob a Bank is to Own One (zu Deutsch: Die beste Art, eine Bank auszurauben, ist selbst eine zu besitzen). In diesem Video erklärt Black wie Finanzhandel in den Finanzzentren der Welt – New York, London, Frankfurt, etc. – funktioniert. Er spricht auch über die Politik der Trump-Regierung und darüber, ob diese die systembedingte Bedrohung durch den Finanzsektor erhöhen oder beseitigen wird.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.acTVism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich

Das US Imperium ist eine Oligarchie – Vortrag von Dr. Daniele Ganser in Landau / Pfalz am 20.11.2016

Gefällt Ihnen unser Video?
Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76 548 913 00 000 121 4705
BIC-Code: GENODE61BZA

Daniele Ganser setzt bei seinen verschiedenen Vorträgen immer wieder neue inhaltliche Akzente. In Landau konzentrierte er sich am 20.11.2016 auf die Beschreibung und Analyse des „Imperiums USA“ und auf die Darstellung der Veränderung dieses wichtigen Staates – von einer allseits bewunderten Demokratie hin zur Oligarchie. Dem Glauben der Mehrheit unserer Meinungsführer wird damit deutlich widersprochen. Ganser belegt seine Kritik an dem Traumbild, das üblicherweise vom Westen und der Führungsmacht USA gezeichnet wird, mit vielen Fakten. Mehr.

Zum Beispiel zeigt er mit verschieden eingefärbten Weltkarten, wie die Imperien in der bisherigen Geschichte aussahen. Er zeigt und belegt, wo überall in der Welt die USA mit Militärbasen vertreten sind, und vergleicht dies mit den Einflussbereichen von Russland, China und Europa. Das Ergebnis dieses Vergleichs ist eindeutig. Es gibt nur ein Imperium.

Ob seine geäußerte Hoffnung, dass jedes Imperium irgendwann untergegangen sei, trägt oder trügt, wird man erst später entscheiden können. Hoffentlich nicht erst nach dem Untergang dieser kriegerischen Welt.
Die anschauliche Darstellung des herrschenden Imperiums ist nur ein Beispiel von vielen Dokumenten, die Daniele Ganser bei seinem Vortrag präsentiert. Insgesamt sind 117 Folien als laufende Belege in seinen Vortrag aufgenommen. Damit können die Zuschauer und Zuhörer nicht nur einen interessanten Vortrag nach-hören und nach-schauen, sie können auch Material für ihre eigene Argumentation und Aufklärungsarbeit ableiten.

Die gesamte Veranstaltung, also der Vortrag Daniele Gansers plus Einführung durch die Veranstalter Michael Grzeschik und Albrecht Müller, dem Herausgeber von NachDenkSeiten.de , dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Das ist lang. Aber es ist trotzdem kurzweilig und lohnt. Es könnte sich besonders lohnen, wenn Sie Ihre Freunde, Bekannten und Nachbarn zum Anschauen und zur Diskussion einladen. Daran anschließende interessante Gespräche sind quasi garantiert.

Übrigens: Das frühere Kino Gloria in Landau war bis auf den letzten Platz besetzt. 500 interessierte und überdurchschnittlich viele junge Menschen waren der Einladung gefolgt.

Jürgen Todenhöfer, wurden Sie schon einmal bedroht?

Um sich für den Frieden einzusetzen, setzt sich Todenhöfer auch immer wieder der Gefahr aus. Nach der Lesung seines Buches ‘Du sollst nicht töten: Mein Traum vom Frieden’ im März 2015 im Muffatwerk München beantwortet er eine einschlägige Frage aus dem Publikum: “Jürgen Todenhöfer, wurden Sie schon einmal bedroht?” Ja, wurde er. Und zwar von allen Seiten.

The Federal Reserve: Biggest Scam In The History Of Mankind – Hidden Secrets of Money Ep 4

Bonus Presentation here: http://www.hiddensecretsofmoney.com Who owns the Federal Reserve? You are about to learn one of the biggest secrets in the history of the world… it’s a secret that has huge effects for everyone who lives on this planet. Most people can feel deep down that something isn’t quite right with the world economy, but few know what it is.

Gone are the days where a family can survive on just one paycheck… every day it seems that things are more and more out of control, yet only one in a million understand why. You are about to discover the system that is ultimately responsible for most of the inequality in our world today.

The powers that be DO NOT want you to know about this, as this system is what has kept them at the top of the financial food-chain for the last 100 years.

Learning this will change your life, because it will change the choices that you make. If enough people learn it, it will change the world… because it will change the system .

For this is the biggest Hidden Secret Of Money.

Never in human history have so many been plundered by so few, and it’s all accomplished through this… The Biggest Scam In The History Of Mankind.

===========================

For more info. on Gold, Silver, & Mike Maloney, visit the Why Gold & Silver channel and subscribe: http://goo.gl/emXEB

Also join GoldSilver.com & Mike Maloney on other websites and social networks:

Official Websites: http://GoldSilver.com & http://OroPlata.com/

GoldSilver Facebook: https://www.facebook.com/pages/Goldsilvercom/230719865624

Mike Maloney Facebook: https://www.facebook.com/pages/Mike-Maloney/98230491374

Hidden Secrets of Money Facebook: https://www.facebook.com/HiddenSecretsofMoney

Twitter (GoldSilver.com News): https://twitter.com/NewsGoldSilver

Twitter (Mike Maloney): https://twitter.com/mike_maloney

LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/goldsilver-com

Thank You for Visiting Us.