Transition News:ㅤAlex Jones will FBI und CIA verklagen

Veröffentlicht am 15. April 2024 von KD. Der US-Journalist Alex Jones hat angekündigt, die Central Intelligence Agency (CIA) und das Federal Bureau of Investigation (FBI) zu verklagen. Wie Newsweek berichtete, ist der Schritt eine Reaktion auf Anfang dieser Woche veröffentlichte Videoaufnahmen von Sound Investigations. Diese wurden heimlich gedreht und zeigen Gespräche mit Gavin O’Blennis, der sich selbst als CIA-Beamter bezeichnet. Jones sei von den Geheimdiensten ins Visier genommen worden, so O’Blennis. In den laut Zeitstempel vom 15.

Wie die USA ihre eigene „regelbasierte Ordnung“ zerstören

Die USA versuchen, das Völkerrecht durch die von ihnen erdachte "regelbasierte Ordnung" zu ersetzen, doch das Verhalten der USA beim Gazakrieg hat die Idee der "regelbasierten Ordnung" de facto begraben. Dass die USA versuchen, das geltende, auf der UNO und ihrer Charta basierende Völkerrecht durch die „regelbasierte Ordnung“ zu ersetzen, auf die sich westliche Politiker in den letzten Jahren immer berufen, ist nicht neu. Die „regelbasierte Ordnung“ ist eine Erfindung der USA, wobei die Regeln

„Worte der Unterstützung sind alles, was die NATO jetzt für Kiew hat“

Zwar hat die EU neue Gelder für Kiew freigegeben, aber das Problem ist, dass die Waffenlager leer sind. Daher wird verzweifelt versucht, weltweit neue Waffen und Munition zu kaufen. Der Bericht des Deutschland-Korrespondenten, den das russische Fernsehen Sonntags in seinem wöchentlichen Nachrichtenrückblick ausstrahlt, war für mich auch diese Woche einer der Höhepunkte der Sendung, weil er einen anderen Blick auf die Ereignisse der Woche in Deutschland und der EU zeigt, als deutsche Medien. Darum habe

Transition News:ㅤ«Humanitäre» Bomben auf Serbien – Teil 3

Veröffentlicht am 7. April 2024 von KD. In diesen kriegerischen Zeiten ist es wichtiger denn je, die wahren Gründe vergangener Kriege zu verstehen, damit man heute weiteren Eskalationen entgegenwirken kann. Um die Erinnerung an den NATO-Angriffskrieg auf Serbien vor genau einem Vierteljahrhundert wachzuhalten, werden wir in dieser Serie elf Wochen lang einmal wöchentlich dessen Hintergründe beleuchten. Genauso lange wurden die Serben bombardiert. Nachfolgend wird die Serie mit Teil 3 fortgesetzt (Teil 1, Teil 2). ******* Teile und

Transition News:ㅤKommunistische Partei kritisiert geplante Partnerschaft der Schweizer Armee mit der US-Nationalgarde

Die Partei widerspricht den Versicherungen des Bundesrats, die Zusammenarbeit sei mit der Schweizer Neutralität vereinbar. Veröffentlicht am 6. April 2024 von KD. Mitte März kündigte der Schweizer Bundesrat mit einem Beschluss an, eine Partnerschaft mit der US-Nationalgarde eingehen zu wollen. Diese soll im Rahmen des «State Partnership Program» (SPP) der Nationalgarde stattfinden, an dem 100 andere Länder, darunter 25 europäische, teilnehmen. Laut dem Bundesrat bietet dies der Schweizer Armee die Chance, ihre internationale Zusammenarbeit zu vertiefen und

Transition News:ㅤTrump: Biden war während der Rede zur Lage der Nation «völlig zugedröhnt»

Veröffentlicht am 5. April 2024 von KD. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat seinen demokratischen Rivalen Joe Biden beschuldigt, Drogen genommen zu haben, berichten verschiedene Medien, darunter RT . Er habe dies getan, um seine Rede zur Lage der Nation im vergangenen Monat zu überstehen. Trump hat darauf bestanden, dass er vor möglichen Debatten auf Drogen getestet werden sollte. In einem Gespräch mit dem Radiomoderator Hugh Hewitt behauptete Trump am Donnerstag, Biden sei während seiner Rede «higher

Transition News:ㅤ«Edward Snowden ist ein Held, kein Schurke – und muss daher begnadigt werden»

Veröffentlicht am 2. April 2024 von TE. «Als Whistleblower wie Daniel Elsberg, John Kiriakou, Chelsea Manning, Edward Snowden und Julian Assange die Korruption der Regierung aufgedeckt haben, haben sie nicht Amerika verraten, sondern Amerika zu seinen demokratischen und humanitären Idealen zurückgeführt», heisst es im Text zur Petition zur Begnadigung von Edward Snowden, die der US-Präsidentschaftskandidaten Robert F. Kennedy Jr. heute gestartet hat. Und weiter: «Doch anstatt sich für die Meinungsfreiheit einzusetzen und diese Wahrheitsverkünder zu feiern, verfolgt

Transition News:ㅤAlltägliche Haushaltschemikalien haben gehirnschädigendes Potenzial, warnt neue Studie

Veröffentlicht am 2. April 2024 von DF. In einer aktuellen Studie der School of Medicine der Case Western Reserve University in Cleveland, USA, haben Forscher neue Erkenntnisse zu den Gefahren bestimmter alltäglicher Haushaltschemikalien für die Gesundheit des Gehirns geliefert. Sie legen nahe, dass Chemikalien, die in einer Vielzahl von Gegenständen, von Möbeln bis hin zu Haarprodukten, enthalten sind, mit neurologischen Krankheiten wie Multipler Sklerose und Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) in Verbindung stehen können. Neurologische Probleme betreffen Millionen von Menschen

Transition News:ㅤHoffnung für Assange: Deal für Entlassung möglich?

Veröffentlicht am 2. April 2024 von TG. In einem Bericht der US-Zeitung Wall Street Journal wird erwähnt, dass Beamte des US-Justizministeriums einen Deal für Assange in Betracht ziehen. Dieser Deal könnte ihm die Möglichkeit bieten, sich eines geringeren Vorwurfs des Missbrauchs von Verschlusssachen schuldig zu bekennen, was zur Umwandlung seiner derzeitigen Bundesanklage in eine Ordnungswidrigkeit führen würde. Für den Fall, dass Assange auf den Deal eingeht, könnte er aufgrund der bereits verbüssten Zeit im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh, die

Transition News:ㅤ«Britisches und US-Establishment arbeiten aktiv zusammen, um Julian Assange permanent in Haft zu halten»

Veröffentlicht am 2. April 2024 von TG. In einem Bericht der US-Zeitung Wall Street Journal wird erwähnt, dass Beamte des US-Justizministeriums einen Deal für Assange in Betracht ziehen. Dieser Deal könnte ihm die Möglichkeit bieten, sich eines geringeren Vorwurfs des Missbrauchs von Verschlusssachen schuldig zu bekennen, was zur Umwandlung seiner derzeitigen Bundesanklage in eine Ordnungswidrigkeit führen würde. Für den Fall, dass Assange auf den Deal eingeht, könnte er aufgrund der bereits verbüssten Zeit im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh, die

Die Verzweiflung der US-Demokraten

In den USA versuchen die Demokraten, Punkte gegen Trump zu machen und holen zur Unterstützung von Joe Biden schon jetzt die Schwergewichte ihrer Partei dazu. Die politische Woche in den USA war mal wieder ein wenig absurd, wie der USA-Korrespondent in seinem Beitrag, der im wöchentlichen Nachrichtenrückblick des russischen Fernsehens ausgestrahlt wurde, gezeigt hat. Ich habe den Bericht wie fast jede Woche übersetzt. Beginn der Übersetzung: Die USA beharren darauf, dass der IS für den

Transition News:ㅤMartin Armstrong: Anschlag bei Moskau Teil des Krieges gegen Russland

Amphitheater der Crocus City Hall am Tag nach dem Terroranschlag vom 22. März 2024; Bild: Mosreg.ru, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons Veröffentlicht am 27. März 2024 von TG. «Jeder islamische Terroranschlag hat ein Merkmal», schreibt der US-amerikanische Finanzanalytiker Martin Armstrong in einem aktuellen Beitrag auf seiner Webseite. «Sie glauben an einen Heiligen Krieg; wenn sie in einem solchen sterben, haben sie sofort Zugang zum Himmel.» Armstrong macht darauf aufmerksam, dass die Attentäter vom 22. März versuchten

Der hybride Krieg des Westens gegen Russland

Der Terror in Russland kam mit Ansage und wird von den westlichen Medien genau so genutzt, wie es von Experten erwartet wurde. Ich habe am 16. März einen Artikel veröffentlicht, in dem ich eine Recherche des russischen NGO „Stiftung zur Bekämpfung der Repression“ übersetzt habe, die im Detail aufgezeigt hat, wie der Westen versucht, die russischen Präsidentschaftswahlen zu stören und Russland zu destabilisieren. Interessant dabei ist, dass genau das, was die Stiftung unter Berufung auf

Borrell: Wenn Russland den Krieg gewinnt, leiden die Interessen der EU

Die EU ist im Ukraine-Konflikt eine Kriegspartei, wie eine aktuelle Aussage von Josep Borrell zeigt. Auch die Abschlusserklärung des letzten EU-Gipfels spricht eine deutliche Sprache. Westliche Politiker und Medien werden nicht müde, zu betonen, dass der Westen nicht im Krieg gegen Russland ist. Dass das unwahr ist, habe ich oft aufgezeigt. Aber auch die Äußerungen westlicher Politiker werden immer eindeutiger.Es geht um die Interessen der USADer EU-Chefdiplomat Josep Borrell hat nun CNN ein Interview gegeben

NachDenkSeiten:ㅤJulian Assange darf vielleicht am Supreme Court Berufung einlegen

Heute Morgen hatten die NachDenkSeiten darüber berichtet, dass das Londoner High Court heute bekannt geben wird, ob Julian Assange weitere Rechtsmittel gegen seine Auslieferung an die USA einlegen kann. Heute kurz vor 12 Uhr MEZ wurde die folgende Entscheidung verkündet: Julian Assange darf Berufung einlegen, es sei denn, die USA geben Zusicherungen, dass Julian in den USA nicht die Todesstrafe droht und dass er nicht dadurch benachteiligt wird, dass er Australier ist und kein US-Staatsbürger.

NachDenkSeiten:ㅤJulian Assange darf vielleicht Berufung einlegen

Heute Morgen hatten die NachDenkSeiten darüber berichtet, dass das Londoner High Court heute bekannt geben wird, ob Julian Assange weitere Rechtsmittel gegen seine Auslieferung an die USA einlegen kann. Heute kurz vor 12 Uhr MEZ wurde die folgende Entscheidung verkündet: Julian Assange darf Berufung einlegen, es sei denn, die USA geben Zusicherungen, dass Julian in den USA nicht die Todesstrafe droht und dass er nicht dadurch benachteiligt wird, dass er Australier ist und kein US-Staatsbürger.

Resolution des UN-Sicherheitsrats zum Waffenstillstand in Gaza

Der UN-Sicherheitsrat hat sich endlich auf eine Resolution für eine Feuerpause in Gaza einigen können, weil die USA sie nicht mehr blockiert haben. Aber sie kommt zu spät und fordert keinen dauerhaften Waffenstillstand. Der UN-Sicherheitsrat hat es endlich geschafft, eine Resolution für einen sofortigen Waffenstillstand im Gazastreifen zu verabschieden. Der Krieg, der mit dem Angriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober begann und mehrere zehntausend Menschenleben forderte, könnte seinem Ende einen winzigen Schritt näher

Warum der IS für den Westen der ideale Verantwortliche ist

Der Westen war schnell darin, den IS als Verantwortlichen für den Terroranschlag in Moskau zu benennen, andere Versionen werden im Westen nicht diskutiert. Der Verantwortung des IS ist für den Westen aus mehreren Gründen günstig. Noch gibt es keine offizielle Erklärung aus Russland, wer genau hinter den Terroranschlag bei Moskau steckt. Zwar sind sich die russischen Medien einig darin, dass die Spur in die Ukraine führt und auch alle offiziellen Angaben aus Russland deuten in

Niger schmeißt die US-Truppen raus und wendet sich Russland und Iran zu

Niger hat sein militärisches Kooperationsabkommen mit den USA gekündigt und fordert, dass die USA ihre Truppen umgehend aus dem Land abziehen. Gleichzeitig wendet sich Niger Russland und dem Iran zu. Nach dem Putsch in Niger sind die USA Frankreich, der ursprünglichen Vormacht in der Region, in den Rücken gefallen. Frankreich, das für seine Atomindustrie auf die billige Ausbeutung der nigrischen Uranvorkommen angewiesen ist, hat bei seinen westlichen Verbündeten erfolglos um Unterstützung bei der Wiedereinsetzung des

Israel will in Gaza und im Westjordanland Fakten schaffen

Der israelische Vernichtungskrieg gegen das palästinensische Volk geht ungehemmt weiter. Der Angriff auf die Stadt Rafah steht bevor, im Westjordanland annektiert Israel völkerrechtswidrig Land, aber der Westen unterstützt Israel weiterhin. Schon Ende November 2023 habe ich berichtet, dass der Krieg, den Israel gegen die Palästinenser führt, offenbar geplant war und dass Israel plant, den Gazastreifen zu entvölkern und zu annektieren. Das wurde spätestens am 30. Oktober 2023 offensichtlich, denn an dem Tag erteilte Israel sechs

Systemfrage: Das gescheiterte “All-In” und ein möglicher Krieg als “Lösung”

22. März 2024 · 210 Aufrufe Karten – Bildquelle: Pixabay / TanteTati; Pixabay License Wenn ein deutscher Minister davon spricht, dass man “Deutschland auf einen Landkrieg vorbereiten muss”, dann tut er dies, weil ihm seine Strippenzieher im Hintergrund dazu beauftragt haben. Wenn ein deutscher Minister davon spricht, dass “wir im Zweifelsfall nichts riskieren, wenn wir es tun” und weiterhin ausführt, dass “wir enorm viel riskieren, wenn wir uns darauf ausruhen, dass wir es nicht tun”

Teil 1: Der Westen ist im Krieg gegen Russland

Der Westen führt in der Ukraine einen Krieg gegen Russland. Das wird im Westen noch bestritten, ist aber vollkommen offensichtlich. In diesem Artikel zeige ich auf, warum und in welchem Ausmaß der Westen bereits im Krieg mit Russland ist. Westliche Medien und Politiker behaupten, der Westen befände sich nicht im Krieg mit Russland. Das ist Irreführung der Öffentlichkeit, wie ich in einer zweiteiligen Artikelserie aufzeigen werde. Im diesem ersten Teil zeige ich, wie sehr der

The Unz Review:ㅤThe Alleged Superpower, USA, No Longer Has a Military, by Paul Craig Roberts

 Blogview Paul Craig Roberts Archive The Alleged Superpower, USA, No Longer Has a Military ◄ ►Bookmark◄❌► ▲ ▼Toggle AllToC▲ ▼Add to LibraryRemove from Library • B Search Text Case Sensitive  Exact Words  Include Comments West Point Drops “Duty, Honor, Country” from Its Motto and Replaces It with “Army Values” in Its Mission Statement Does this mean that “duty, honor, country” are no longer Army values? Are we moving toward a military academy whose values will be transformed