RESONANZ – Geschöpfe der Frequenz von James Russell über Gefahren der Mobilfunktechnologie

Dieser Dokumentarfilm zeigt in eindrücklicher Weise auf, welche Auswirkungen die seit etwa 30 Jahren ausgebauten, künstlich erzeugten elektromagnetischen Felder (EMF) aus Mobilfunk, WLAN und Co. auf Mensch und Natur haben. Für das bloße Auge scheint der Planet derselbe zu sein, aber auf zellulärer Ebene ist es die größte Veränderung, der das Leben auf der Erde ausgesetzt ist. Wissenschaftler, Industrievertreter, Ärzte und Betroffene kommen im Film zu Wort.

https://www.kla.tv/18170

▬▬▬▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Klagemauer TV – Die anderen Nachrichten …
frei – unabhängig – unzensiert …
↪ was die Medien nicht verschweigen sollten …
↪ wenig Gehörtes vom Volk, für das Volk …
↪ tägliche News ab 19:45 Uhr auf https://www.kla.tv/​
… und ein wenig später auch hier auf YouTube.

Dranbleiben lohnt sich!

Wöchentliche News erhalten per E-Mail:
https://www.kla.tv/news​

▬▬▬▬ SICHERHEITS-HINWEIS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des
Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen,
dass YouTube weitere Vorwände sucht, um uns zu sperren.

Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig!
Klicken Sie hier: https://www.kla.tv/vernetzung​

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal
von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen
nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten
und abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter:
https://www.kla.tv/news​

▬▬▬▬ QUELLEN / LINKS ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Englischer Originalfilm: „Resonance – Beings of Frequency“ – James Russell Film – Dokumentarfilm
https://www.youtube.com/watch?v=YFR5EtO_zdM

▬▬▬▬ Tags / Schlagworte ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
#KlaTV​ #Dokumentarfilm​ #WHO
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Der schwedische Weg – Punkt.PRERADOVIC mit Henning Rosenbusch

Schweden scheidet die Geister. Die einen halten das Land in der Corona-Krise für gescheitert, die andern bewundern den schwedischen Weg ohne Lockdown und Maskenpflicht. Der Journalist Henning Rosenbusch lebt in Schweden und ist sicher, dass das Land bislang sehr gut durch die Krise gekommen ist. Auch dank einer Besonderheit in der schwedischen Verfassung, nach der die Gesundheitsbehörde unabhängig von der Politik agiert. Ein Gespräch über den Umgang mit Corona, Freiwilligkeit statt Strafe, Versuche, den schwedischen Weg zu diskreditieren und die Mentalitätsunterschiede zwischen Deutschen und Schweden.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützen würdet,
damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank!
Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.
Milena Preradovic

Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder
https://www.paypal.me/punktpreradovic

Quellen für die Grafiken:
destatis , mortality org, ourworld in Data und scb.se (statistics sweden)

Henning Rosenbuschs regelmäßige und unabhängige Updates über den schwedischen Sonderweg mit Zahlen, Daten, Grafiken und persönlichen Berichten:

https://www.facebook.com/henning.rosenbusch

https://t.me/rosenbusch (wird demnächst bedient)

______

Linkedin: https://www.linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/?originalSubdomain=at

Twitter: https://twitter.com/punktpreradovic

Facebook: https://www.facebook.com/punktpreradovic/
Instagram: https://www.instagram.com/milena.preradovic/?hl=de

#corona #ovid-19 #virus #pandemie #schweden #coronaschweden #tegnell #derschwedischeweg #kollateralschäden #schulen #kitas #lockdown #lockdownverlängerung #sterbestatistik #politik #medien #impfung #impfpass #gesundheit #coronakinder #kinder #maskenpflicht #mns #kontaktsperre #Gesundheitssystem #übersterblichkeit #untersterblichkeit #who #drosten

Dr. Daniele Ganser: Corona und China: Eine Diktatur als Vorbild? (Basel 5. Februar 2021)

Am 5. Februar 2021 hat der Schweizer Historiker & Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in der Nähe von Basel einen Vortrag gehalten zum Thema: «Corona und China: Eine Diktatur als Vorbild?»

Wegen den in der Schweiz geltenden Maßnahmen, durften nur drei Menschen den Vortrag live hören. Für das interessierte Publikum wurde der Vortrag aufgezeichnet.

In seinem Vortrag erklärt Daniele Ganser, dass China eine Diktatur ist. Die kommunistische Partei dominiert, es gibt keine anderen Parteien. Die Amtszeitbeschränkung für Präsident Xi Jinping wurde vom Parlament abgeschafft. Mit Kameras, Gesichtserkennung und einem „Sozialkreditsystem“ werden die Bürger überwacht. Wer die Regierung kritisiert, riskiert schwere Strafen.

Trotzdem hat die WHO die chinesische Diktatur während der Corona-Krise als Vorbild gepriesen, als China im Januar 2020 als erstes Land der Welt in Wuhan einen Lockdown über 11 Millionen Menschen verhängte und die Bürger in ihren eigenen Wohnungen einsperrte.

Warum wurde gerade China gelobt? Warum wurde von der WHO nicht Schweden gepriesen, dass die Corona-Krise ohne Maskenpflicht und Lockdown meisterte und dabei die Grundrechte und die Freiheit der Bürger wahrte?

Die Botschaft aus Schweden lautet: Wir brauchen keinen Lockdown und keinen Überwachungsstaat. Wir können die Risikogruppe (über 65 Jahre alt) schützen und setzen auf Durchseuchung und Herdenimmunität.

Die Botschaft aus China lautet: Mit Lockdown, Quarantäne, Social Distancing, PCR-Tests, Kontaktnachverfolgung, Impfung und Totalüberwachung aller Bürger lässt sich eine komplette Eindämmung des Corona-Virus erreichen.

Daniele Ganser zitiert in seinem Vortrag den israelischen Historiker Yuval Noah Harari, der warnte, dass zentrale Merkmale des chinesischen Systems sich auch auf Europa und die USA ausdehnen könnten: «Wir sind heute in der Lage, die perfekte Diktatur zu errichten … Zum ersten Mal in der Geschichte ist totale Überwachung möglich … Die totalitäre Versuchung ist in Zeiten von Corona groß.”

Hier findest Du den Link zum neuen Online-Kurs „Peacemaker“ von Daniele Ganser. Er besteht aus 30 Lektionen zu 15 Minuten und kostet 179 Euro. Jede und jeder kann diesen Kurs am eigenen Computer machen und so einen ganzen Monat mit Daniele Ganser verbringen:

https://www.danieleganser.online/lp/werde-peacemaker?fbclid=IwAR0TEDlN_F8-3S9yuPg2bae8NfsDgW-NYj_Q0YgShBW7_ZZH265rZQsfMJY

Abonniere hier den Daniele Ganser YouTube Kanal: https://bit.ly/3i0QecQ

Daniele Ganser:

Startseite



https://www.facebook.com/DanieleGanser
https://t.me/s/DanieleGanser

Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace an Energy Research (SIPER).

In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Welt in Frieden und für erneuerbare Energien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Internationale Zeitgeschichte seit 1945, Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste, US-Imperialismus und Geostrategie, Energiewende und Ressourcenkriege, Globalisierung und Menschenrechte.

Gerichte vor Entscheidung – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Reiner Fuellmich

Selbst die WHO zweifelt inzwischen die Zuverlässigkeit des PCR-Tests an, zumindest bei asymptomatischen Menschen. Und auch deshalb werde der Test bald kippen, sagt Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich, Mitgründer des Corona-Untersuchungsausschuss, der mit internationalen Kollegen u.a. in den USA, Kanada und Deutschland gegen den Test klagt. Den Gerichtsbeschluss in New York erwartet Fuellmich in diesen Tagen und ist zuversichtlich, daß die Richter gegen die „Mutter aller Maßnahmen“ entscheiden. Die Klagen sollen beweisen, so Fuellmich, daß es sich bei der Corona-Pandemie um eine Test-Pandemie handelt. Ein Gespräch über mutige Richter, illegalen Einfluss auf die Justiz und über Hintergründe der Krise.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützen würdet,
damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank!
Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.
Milena Preradovic

Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder
https://www.paypal.me/punktpreradovic

Unglaublich: WHO warnt vor Unzuverlässigkeit von PCR-Test


https://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05

Homepage – Finance

https://lzmpf5k57yh2ggigj4e226yx5q–www-francesoir-fr.translate.goog/opinions-tribunes/le-vaccin-pfizer-augmente-t-il-le-risque-de-contamination-et-de-mort-par-covid19

______

Linkedin: https://www.linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/?originalSubdomain=at

Twitter: https://twitter.com/punktpreradovic

Facebook: https://www.facebook.com/punktpreradovic/
Instagram: https://www.instagram.com/milena.preradovic/?hl=de

#virus #corona #covid-19 #pcr #drosten #wieler #who #volksverpetzer #pandemie #lockdown #maßnahmen #amtsgerichtweimar #pcrklage #reinerfuellmich #acu #justiz #usa #kanada #italien #medien #politik #mutation #ioannidis #stanforduniversity #sammelklage #tedros #tecindustrie #merkel #australien #philippinen #rki #faktenchecker